Deutschland/Welt News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Bericht: Staatssekretär Bareiß wird neuer Mittelstandsbeauftragter
-
Deutschland/Welt News: -

Wirtschaftsstaatssekretär Thomas Bareiß (CDU) soll neuer Mittelstandsbeauftragter der Bundesregierung werden. Das berichtet das "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf das Bundeswirtschaftsministerium. Schon an diesem Mittwoch soll die Personalie im Kabinett beschlossen werden. Bareiß will sich für weitere Hilfen für den Mittelstand einsetzen: Es sei klar, "dass Rettungsprogramme ... Hier weiterlesen!

Bartsch will auf Umsetzung des Corona-Hilfspakets drängen
-
Deutschland/Welt News: -

Der Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch, will darauf drängen, dass das vom Bundestag beschlossene Paket zur Eindämmung der Corona-Krise auch umgesetzt wird. "Wir sollten jetzt nicht eine Forderung nach der anderen aufstellen, sondern besonders auf die Einhaltung dessen achten, was bisher vom Parlament auf den Weg gebracht worden ist", sagte Bartsch den Zeitungen des ... Hier weiterlesen!

Bundesregierung stärkt Rechte der Nutzer von sozialen Netzwerken
-
Deutschland/Welt News: -

Die Bundesregierung möchte die Rechte der Nutzer von sozialen Netzwerken stärken. An diesem Mittwoch will das Kabinett deshalb ein "Gesetz zur Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes" beschließen: "Die Notwendigkeit der Bekämpfung strafbarer Hassrede im Internet" sei "von unveränderter Aktualität", heißt es in dem Gesetzentwurf, über den die "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochsausgabe) berichtet. ... Hier weiterlesen!

Bayreuther Festspiele finden 2020 nicht statt
-
Deutschland/Welt News: - Die Bayreuther Festspiele finden aufgrund der Corona-Krise in diesem Jahr nicht statt. Das teilte der Veranstalter am Dienstagabend mit. Die nachfolgenden Festspieljahrgänge müssten aufgrund der diesjährigen Aussetzung umdisponiert werden.
Die Bayreuther Festspiele sollten in diesem Jahr ursprünglich vom 25. Juli bis zum 30. August stattfinden. Die bereits für dieses Jahr und für die Festspiele ... Hier weiterlesen!
Bericht: Bayern rechnet mit Bedarf von einer Million Schutzmasken pro Tag
-
Deutschland/Welt News: -

Der Bedarf an Schutzmasken wird in Bayern wohl noch erheblich steigen. Nach einer Lockerung der rigiden Ausgangsbeschränkungen rechne die bayerische Staatsregierung mit einem Bedarf von mindestens einer Million Schutzmasken pro Tag, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Sie gelte für einen Zeitraum, nachdem die jetzigen Ausgangsbeschränkungen ... Hier weiterlesen!

Corona-Krise: GroKo-Politiker fordern härtere Gangart gegenüber China
-
Deutschland/Welt News: - Außenpolitiker der Koalitionsparteien fordern als Konsequenz aus den Erfahrungen der Corona-Krise eine härtere Gangart gegenüber China. "Die Corona-Krise sollte uns darin bestärken, europäische Souveränität anzustreben", sagte der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Nils Schmid, der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Man sehe, dass China "sich als Retter geriert", und man ... Hier weiterlesen!
Grüne fordern Aufbau einer "Pandemiewirtschaft"
-
Deutschland/Welt News: -

Um das Problem der Unterversorgung mit Schutzmasken und Schutzkleidung zu lösen, fordern die Grünen den Aufbau einer "Pandemiewirtschaft". "Wir brauchen jetzt eine nationale, europäische und globale Kraftanstrengung, um eine Pandemiewirtschaft aufzubauen", sagte der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Man habe bei lebenswichtigen ... Hier weiterlesen!

Haseloff: Ostdeutsche kommen besser mit Corona-Krise zurecht
-
Deutschland/Welt News: -

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sieht Ostdeutsche in der Corona-Krise besser gewappnet als Westdeutsche. Ältere Ostdeutsche seien "sturmerprobt, was Ausnahmesituationen betrifft", sagte Haseloff der "Welt" (Mittwochsausgabe). Die Erfahrung, dass im Leben "nicht immer alles glatt" laufe und man auf Schwierigkeiten "am besten mit Ruhe und Gelassenheit" reagiere, "haben wir ... Hier weiterlesen!

Kassenärzte-Chef lehnt Maskenpflicht ab
-
Deutschland/Welt News: -

Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, hat sich entschieden gegen eine Maskenpflicht im Kampf gegen das Coronavirus ausgesprochen. "Die Verpflichtung zum Tragen eines Mundschutzes ist reine Symbolpolitik", sagte Gassen dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Sie vermittele "eine trügerische Sicherheit", helfe aber "so gut wie gar nicht". Man könne "auch in ... Hier weiterlesen!

Seehofer verteidigt Corona-Papier
-
Deutschland/Welt News: -

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat ein Papier aus seinem Ministerium verteidigt, in dem spekuliert wird, die Todeszahlen im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus könnten im schlimmsten Fall die Millionengrenze übersteigen. "Das ist ein Worst-Case-Szenario für den Fall, dass keine Maßnahmen getroffen werden oder unzureichende Maßnahmen getroffen werden", sagte Seehofer der ... Hier weiterlesen!