Deutschland/Welt News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zur Startseite
Berater-Affäre: Externe nutzten interne Büros und E-Mailadressen
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Mitarbeiter privater Beratungsfirmen haben Büros, Briefköpfe und interne E-Mail-Adressen des Verteidigungsministeriums genutzt. Das berichtet die "Welt am Sonntag". Die Berater waren laut des Berichtes teils so eng an das interne IT-Netzwerk angebunden, dass es sie selbst verwunderte.
Besonders betroffen sei die Abteilung CIT. Gerade hier seien Büros und interne Berechtigungen ausgestellt und ... Weiterlesen!
Grüne kritisieren Desinteresse an Menschenrechtsverletzungen in China
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die Grünen kritisieren die Aktivitäten deutscher Unternehmen in der Uiguren-Provinz Xinjiang und das Desinteresse der Bundesregierung. Obwohl das Auswärtige Amt "immer wieder die besorgniserregende menschenrechtliche Lage in Xinjiang" beklage, gebe sich das Bundeswirtschaftsministerium ahnungslos, sagte die menschenrechtspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Margarete Bause, der ... Weiterlesen!
Behörden rufen Konten von Bürgern so oft ab wie nie
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Deutsche Behörden haben so oft wie nie zuvor auf die Konten von Bürgern zugegriffen. Das Bundeszentralamt für Steuern habe alleine in den ersten neun Monaten 688.608 Anfragen beantwortet, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Das seien 100.000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.
Setze sich die Entwicklung im Restjahr fort, werde es 2019 ... Weiterlesen!
London beantragt Brexit-Verschiebung - Tusk bestätigt Posteingang
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Das offizielle Schreiben mit einer Bitte um Verschiebung des Brexit-Termins ist offenbar bei EU-Ratspräsident Donald Tusk eingegangen. "The extension request has just arrived. I will now start consulting EU leaders on how to react", schrieb Tusk um Punkt 23 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit auf Twitter.
Damit war eine zeitgleich von der BBC verbreitete Eilmeldung wohl schon überholt, wonach ... Weiterlesen!
Berichte: Johnson beantragt offiziell in Brüssel Brexit-Aufschub
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der britische Premierminister Boris Johnson schickt nun doch einen Brief an die EU, in dem er um eine Verschiebung des bislang für 31. Oktober geplanten Brexit bittet. Verschiedene Medien zitierten am Samstagabend EU-Vertreter, wonach Johnson dies gegenüber EU-Ratspräsident Donald Tusk bestätigt habe. Ein bereits Anfang September vom britischen Unterhaus verabschiedetes Gesetz zwingt Johnson ... Weiterlesen!
Lottozahlen vom Samstag (19.10.2019)
Bericht:
Deutschland/Welt News: - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 4, 7, 11, 33, 38, 39, die Superzahl ist die 9. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 0781465. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 021360 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.
Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und ... Weiterlesen!
Unions-Fraktionsvize Leikert: Johnson muss "Chaos-Brexit" verhindern
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Katja Leikert (CDU), hat den britischen Premierminister Boris Johnson dazu aufgerufen, alles gegen einen sogenannten No-Deal-Brexit zu unternehmen. Zuvor hatte das britische Parlament am Samstag die Entscheidung über den von Johnson ausgehandelten Brexit-Deal vertagt. "Die britische Regierung verzögert den Parlamentsbeschluss über ... Weiterlesen!
17-jähriger Kradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Mittelfranken
Bericht:
Deutschland/Welt News: - In Mittelfranken ist ein 17 Jahre alter Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Kurz vor 14 Uhr war der 17-Jährige mit seinem Leichtkraftrad aus noch ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn gekommen und anschließend mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengeprallt, teilte die Polizei mit. Der 17-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass ein Notarzt nur ... Weiterlesen!
Bundespräsident Steinmeier kondoliert nach Tod von Erhard Eppler
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat der Witwe von Erhard Eppler kondoliert. "Mit Erhard Eppler verliert unser Land einen großen Sozialdemokraten und einen wichtigen Vordenker der Gesellschafts-, Umwelt- und Friedenspolitik. Ihrem Mann war die Fähigkeit gegeben, politische Zusammenhänge zu erklären und über den Tag hinaus zu denken", schreibt Steinmeier am Samstag.
"Er verfügte über ein ... Weiterlesen!
Hamburgs Bürgermeister kritisiert Berliner Mietendeckel
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Nach der Einigung des Berliner Senats auf einen Mietendeckel hat Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher das Vorhaben kritisiert. "Enteignungen und Mietenstopp führen nicht zu mehr Wohnraum, sondern untergraben die Investitionsbereitschaft für den Mietwohnungsbau", sagte Tschentscher der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". "Ein absoluter Mietenstopp richtet sich in erster Linie ... Weiterlesen!