Deutschland/Welt News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zur Startseite
Über 180 Verletzte bei Protesten in Katalonien
Bericht:
Deutschland/Welt News: - In Barcelona und anderen katalanischen Städten finden seit fünf Tagen teils gewaltsame Proteste statt. Besonders in der Nacht von Freitag auf Samstag wurden die Proteste von Gewalt überschattet. Bisher seien nach Angaben der Behörden mindestens 180 Menschen verletzt worden.
Zahlreiche Demonstranten wurden verhaftet. Auslöser der Proteste war eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von ... Weiterlesen!
SPD-Fraktionschef fordert Anklage Erdogans beim Strafgerichtshof
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Angesichts der türkische Militäroffensive in Nordsyrien fordert SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich eine Anklage gegen Präsident Recep Tayyip Erdogan vor dem Internationalen Strafgerichtshof. "Erdogan handelt derzeit klar völkerrechtswidrig. Er führt einen Angriffskrieg", sagte Mützenich der "Welt am Sonntag".
"Sein Verhalten müsste Konsequenzen vor dem Internationalen Strafgerichtshof haben." Der ... Weiterlesen!
Foto von der letzten Speakers Night im Radisson Blu Hotel Hamburg. Sören Bauer Events GmbH
Bericht:
Deutschland/Welt News: -

Den eigenen Erfolg langfristig und dauerhaft steigern - das wünschen sich viele. Doch wie kann es gelingen? Einfach mal etwas wagen, mutig sein und sich aus der eigenen Komfortzone trauen. Tim Vogt; Coach, Speaker, Sparring-Partner und Trainer, wird in seinem Vortrag: „Durch Mutanfälle mit Leichtigkeit in die KommVorZone“, den Gästen der Speakers Night seine Tipps und Tricks verraten. Wann? Am ... Weiterlesen!

Noch regierungsinterner Diskussionsbedarf über Geheimdienst-Gesetz
Bericht:
Deutschland/Welt News: - In der Großen Koalition gibt es noch Gesprächsbedarf über die von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) geplante Erweiterung der Befugnisse des Verfassungsschutzes. Der Gesetzentwurf des Innenministeriums zur Harmonisierung des Verfassungsschutzrechts "befindet sich aktuell in der Ressortabstimmung", sagte eine Sprecherin des Bundesjustizministeriums dem "Handelsblatt". "Dazu finden auch ... Weiterlesen!
Theresa May wirbt leidenschaftlich für neuen Brexit-Deal
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Ex-Premierministerin Theresa May hat in der Sondersitzung des britischen Unterhauses am Samstag leidenschaftlich für Zustimmung zum zuletzt modifizierten Brexit-Deal geworben. Wenn das Parlament den Willen des Volkes ernst nehme, sei es nun in seiner Verantwortung, den geregelten Austritt aus der Europäischen Union zu ermöglichen. Man könne nicht ein zweites Referendum abhalten, nur weil Manche ... Weiterlesen!
SPD-Legende Erhard Eppler im Alter von 92 Jahren gestorben
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der SPD-Politiker Erhard Eppler ist tot. Er starb im Alter von 92 Jahren in Schwäbisch Hall, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" am Samstag auf ihrer Internetseite unter Berufung auf die Familie. Eppler hatte in den 1970er und 1980er Jahren diverse Führungsämter in der SPD inne und war von 1968 bis 1974 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit.
Eppler galt als prominenter Vertreter des ... Weiterlesen!
EU-Streitkräfte sollen auf Kampfroboter-Einsatz vorbereitet werden
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Europas Streitkräfte sollen auf den Einsatz unbemannter Kampfroboter vorbereitet werden. Ein deutscher Rüstungskonzern solle für die Europäische Verteidigungsagentur die Technik sowie die rechtlichen, ethischen und sicherheitstechnischen Aspekte untersuchen, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf eigene Informationen. Zudem solle die Rüstungsfirma die Vor- und Nachteile beim Einsatz ... Weiterlesen!
Umfrage: AKK hat wenig Rückhalt bei Wählern
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Seit über zehn Monaten ist Annegret Kramp-Karrenbauer Vorsitzende der CDU, aber zur Bundeskanzlerin würde sie nur eine Minderheit wählen. Laut dem von Forsa erhobenen "RTL/n-tv-Trendbarometer" würden ihr, wenn Vizekanzler Olaf Scholz ihr Gegenkandidat wäre, im Fall einer Direktwahl nur 15 Prozent der Wahlberechtigten die Stimme geben. Scholz würde von 32 Prozent gewählt.
Selbst bei den eigenen ... Weiterlesen!
Forsa: Grüne schwächer - AfD stärker
Bericht:
Deutschland/Welt News: - In der neuesten Forsa-Umfrage geben die Grünen einen Punkt im Vergleich zur Vorwoche ab, die AfD gewinnt ein Prozent hinzu, ansonsten gibt es keine Veränderungen. Wenn der Bundestag jetzt neu gewählt würde, könnten die Parteien demnach mit folgendem Ergebnis rechnen: CDU/CSU 27 Prozent, SPD 14 Prozent, FDP 8 Prozent, Grüne 22 Prozent, Linke 8 Prozent, AfD 13 Prozent. 8 Prozent würden sich für ... Weiterlesen!
CSU-Innenexperte will EU-weite Regelung der Vorratsdatenspeicherung
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der CSU-Innenexperte Volker Ullrich hat als Konsequenz aus dem Terroranschlag in Halle (Saale) eine europaweite Regelung der Vorratsdatenspeicherung gefordert. "Zur Aufklärung und Verhinderung von schweren Straftaten ist eine Speicherung von Verbindungsdaten notwendig und geboten. Das fordern sehr viele Praktiker aus den Sicherheitsbehörden völlig zu Recht", sagte Ullrich dem "Handelsblatt".
Er er ... Weiterlesen!