Deutschland/Welt News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zur Startseite
Thüringen-Wahl: Morddrohungen von Rechtsextremen gegen Mohring
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Spitzenkandidat der CDU für die bevorstehende Landtagswahl in Thüringen, Mike Mohring, hat eine E-Mail von Rechtsextremisten veröffentlicht, in der ihm mit Mord gedroht wird, sollte er seinen Wahlkampf nicht sofort beenden. Mohring veröffentlichte am Sonntagabend außerdem ein Video, in dem er sich zu der E-Mail äußert und zum Zusammenhalt in Thüringen aufruft: "Da gibt es Spitzenkandidaten in ... Weiterlesen!
FDP: Scheuer ist bei Pkw-Maut zu hohes Risiko eingegangen
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Oliver Luksic, hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) vorgeworfen, bei der Umsetzung der gescheiterten Pkw-Maut ein zu hohes Risiko eingegangen zu sein. "Ich gehe davon aus, dass Herr Scheuer gewarnt wurde – sowohl von seinen Beamten, aber auch von den Betreibern. Aber Herr Scheuer hat auf Risiko gesetzt. Er wollte unbedingt ... Weiterlesen!
Riexinger will Berliner Mietendeckel auf andere Städte übertragen
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Linken-Chef Bernd Riexinger will auch über Berlin hinaus Mieten deckeln. "Die Mieten gehen vielerorts durch die Decke. Der Mietenwahnsinn ist kein reines Berliner Problem", sagte Riexinger der Tageszeitung "Neues Deutschland" (Montagsausgabe).
Auch in anderen Städten und Ballungsräumen, wie beispielsweise München, Hamburg, Stuttgart oder auch Leipzig, hätten die Mieter Probleme, ihre Miete weiter ... Weiterlesen!
Bestsellerautor Güler kritisiert Erdogans Syrien-Offensive
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der in Mannheim lebende Bestsellerautor Salim Güler hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan für die Militäraktionen in Nordsyrien scharf kritisiert. "Erdogan ist einmarschiert, um sich politischen Rückhalt zu verschaffen. Das hat nichts mit Kurden oder sonst was zu tun", sagte Güler dem "Mannheimer Morgen" (Montagsausgabe).
Erdogan sei "echt clever", immer, wenn er die Armee ... Weiterlesen!
Barley lehnt weitere Brexit-Verhandlungen ab
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Katarina Barley (SPD), lehnt weitere Verhandlungen zum Brexit zwischen Brüssel und dem britischen Premierminister Boris Johnson ab. "Es wird nicht eine neue Verhandlungsrunde zwischen EU und Johnson geben", sagte Barley dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). Barley warf dem britischen Regierungschef vor, in eigenem Interesse zu ... Weiterlesen!
McAllister: Zustimmung des Unterhauses zum Brexit-Vertrag "möglich"
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament, David McAllister (CDU), hält es für denkbar, dass der EU-Austrittsvertrag im vierten Anlauf vom britischen Parlament genehmigt wird. "Möglich ist das", sagte der frühere niedersächsische Ministerpräsident dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). "Vielleicht ist Boris Johnson seinem Ziel am vergangenen Samstag sogar näher gekommen", sagte ... Weiterlesen!
Bremen: 50-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Im Bremer Stadtteil Walle ist am frühen Sonntagmorgen ein 50 Jahre alter Mann bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Das Feuer in dem zweigeschossigen Reihenmittelhaus war gegen 05:00 Uhr ausgebrochen, teilte die Feuerwehr mit. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannten Einrichtungsgegenstände in einer Wohnung im ersten Obergeschoss.
Der 50-Jährige wurde bereits nach wenigen Minuten ... Weiterlesen!
Esken und Walter-Borjans knüpfen GroKo-Zukunft an Milliarden-Paket
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Die SPD-Bundestagsabgeordnete Saskia Esken und Nordrhein-Westfalens ehemaliger Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) haben für den Fall ihrer Wahl zu SPD-Bundesvorsitzenden Milliarden-Investitionen in die kommunale Infrastruktur angekündigt. "In einem Jahrzehnt der öffentlichen Investitionen wollen wir bis 2030 insgesamt 500 Milliarden Euro verfügbar machen für Städte und Gemeinden, die ... Weiterlesen!
2017 war Rekordjahr für deutsche Rüstungsexporte
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Deutschland hat zwischen 2000 und 2018 Waffen und Kriegsgerät im Gesamtwert von 25,3 Milliarden Euro ausgeführt. Das geht aus der Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor, über welche die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Montagsausgaben berichten. Nach Angaben der Bundesregierung handelt es sich um den Wert tatsächlicher ... Weiterlesen!
Innenministerium: Gambia erlaubt "ab sofort" wieder Abschiebungen
Bericht:
Deutschland/Welt News: - Gambia ist von seiner vollständigen Rücknahmeverweigerung eigener Staatsbürger aus der EU abgerückt. Das Bundesinnenministerium habe entsprechende Informationen bestätigt, berichtet die "Welt" (Montagsausgabe). Ein Sprecher erklärte demnach, er könne "bestätigen, dass die Regierung von Gambia der EU mitgeteilt hat, dass das bisher bestehende Rückführungsmoratorium aufgehoben ist. Rückführungen ... Weiterlesen!