Brandenburger News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.  

Zurück zur Startseite
Windenergieanlagen im Windenergiepark «Odervorland» im Landkreis Oder-Spree. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Themen von erneuerbaren Energien bis zur Zukunft der Braunkohle stehen am Mittwoch im Mittelpunkt der Koalitionsverhandlungen von SPD, CDU und Grünen in Brandenburg. «Wir werden heute ein großes Pensum abzuarbeiten haben», sagte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) vor Beginn der Runde. Auf 22 Seiten seien die Punkte von einer Arbeitsgruppe erfasst und vorbereitet worden,

... Weiterlesen!
Polizeieinsatz auf der Autobahn A10. Foto: Paul Zinken/dpa
Bericht:

Michendorf (dpa/bb) - Nach einem stundenlangen Einsatz mit Spezialkräften auf dem Rastplatz Michendorf Süd in der Nacht zu Dienstag hat die Polizei die Identität des mutmaßlichen Täters geklärt. Bei dem bewaffneten Mann handele sich um einen 23-Jährigen, der der Polizei nicht bekannt sei, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Zunächst war die Polizei davon ausgegangen, dass es sich um einen

... Weiterlesen!
Märkisch-Oderland Schwerverletzter nach Explosion in Doppelhaus. Symbolfoto: pixabay
Bericht:

Altlandsberg (dpa/bb) - Bei einer Explosion in einem Doppelhaus im Altlandsberger Ortsteil Wegendorf (Märkisch-Oderland) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 58-jährige Bewohner der Doppelhaushälfte kam mit schweren Verbrennungen in ein Berliner Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zeugen hatten demnach die Explosion gehört. Die Bewohner der anderen Haushälfte waren den

... Weiterlesen!
Die Spitze des Fernsehturms ragt in eine Wolkendecke. Foto: Maurizio Gambarini/dpa/Archivbild
Bericht:

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Berliner und Brandenburger müssen sich in den nächsten Tagen wieder auf nasskaltes Herbstwetter einstellen. Nach einem regnerischen Mittwoch mit maximal 17 Grad soll es auch am Donnerstag teils stark bewölkt werden und mancherorts regnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Temperaturen verändern sich bei voraussichtlich 15 bis 19 Grad demnach nur

... Weiterlesen!
Ein Hubschrauber der Bundespolizei bringt Löschwasser. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa) - Die Bundespolizei muss seit 2018 deutlich häufiger per Hubschrauber zu Löscheinsätzen bei Waldbränden ausrücken. Im Jahr 2019 waren 15 Hubschrauber dafür insgesamt 372 Flugstunden unterwegs. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Grünen im Bundestag hervor, die den Zeitungen der Funke Mediengruppe vorliegt. Demnach rückten Beamte der Bundespolizei in

... Weiterlesen!
Die dampfenden Kühltürme des Braunkohlekraftwerkes Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Die Koalitionsverhandlungen der SPD mit CDU und Grünen werden am Mittwoch in Potsdam mit den Themen Energie und Wirtschaft fortgesetzt. Allen drei Parteien ist nach eigenen Angaben wichtig, nach dem Ende der Kohleverstromung in der Lausitz Arbeitsplätze zu schaffen. Die Lausitz soll zu einer Modellregion für Strukturwandel und -entwicklung werden.

Auch das Thema Erneuerbare

... Weiterlesen!
Rückruf von tiefgekühlten Pangasiusfilets bei Rewe und Penny
Bericht:

Köln (dpa) - Tiefgekühlte Pangasiusfilets aus dem Sortiment von Rewe und dem Discounter Penny sind zurückgerufen worden. Es seien Rückstände von Reinigungsmitteln festgestellt worden, teilte die Rewe-Gruppe am Dienstag in Köln mit. Vom Verzehr der Produkte werde abgeraten. «Eine gesundheitliche Beeinträchtigung kann nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen werden», hieß es. Die

... Weiterlesen!
Weltkriegsbombe in Ruhland gefunden: Sprengung am Donnerstag. Symbolfoto: pixabay
Bericht:

Ruhland (dpa/bb) - Bei Bauarbeiten in Ruhland (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) ist am Bahnhofsvorplatz eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Die etwa 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe liegt in der Nähe eines Fußgängertunnels und soll am Donnerstagmorgen kontrolliert gesprengt werden, wie die Gemeinde am Dienstag mitteilte. Dazu werde das Gebiet 1000 Meter um den Bahnhof herum abgesperrt und

... Weiterlesen!
Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Bericht:

Oberhavel/Rohstädt/Berlin (dpa/bb) - Die Bundespolizei hat in Kooperation mit der Berliner Polizei am Dienstag vier mutmaßliche Schleuser festgenommen. Die Staatsanwaltschaft wirft den Verdächtigen banden- und gewerbsmäßiges Einschleusen von Ausländern und gewerbsmäßige Urkundenfälschung vor, wie ein Sprecher der Bundespolizei in Berlin mitteilte.

Gegen die Männer im Alter von 25 bis 53 Jahren

... Weiterlesen!
Kleine Steine im ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald auf einem Gedenkstein. Foto: Martin Schutt/zb/dpa/Archivbild
Bericht:

Ludwigsburg/Hamburg (dpa) - Wegen Verbrechen in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern führen die deutschen Staatsanwaltschaften noch 23 Ermittlungsverfahren. Offen seien zwölf Verfahren zu Sachsenhausen, sechs zu Buchenwald, jeweils zwei zu Stutthof und Mauthausen sowie ein Verfahren zu Ravensbrück, sagte der stellvertretende Leiter der Zentralen Stelle zur Aufklärung von

... Weiterlesen!