Brandenburger News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.  

Zurück zur Startseite
Ein Warnschild weist auf einen Unfall hin. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild
Bericht:

Ziesar (dpa) - Nach einem Auffahrunfall mit zwei Schwerverletzten ist die Autobahn 2 zwischen den Anschlussstellen Theeßen (Sachsen-Anhalt) und Ziesar (Brandenburg) in Fahrtrichtung Berlin für sechs Stunden gesperrt worden. Weil er ein Rad verloren habe, sei ein Lastwagen ins Schleudern geraten, teilte die Polizei in der Nacht zum Donnerstag mit. Ein dahinter fahrender 66-jähriger Autofahrer

... Weiterlesen!
Ein fiktiver Einbrecher hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Wohnhauses auf (gestellte Szene). Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - In Brandenburg ist die Zahl der Wohnungseinbrüche nach Angaben der Polizei in diesem Jahr bislang nicht angestiegen. In den ersten neun Monaten des Jahres wurden weniger als 2000 Einbrüche gezählt, wie das Polizeipräsidium Brandenburg auf Nachfrage mitteilte. Damit bewege sich die Zahl in etwa auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Noch vor drei Jahren seien es über 3000

... Weiterlesen!
Sperrkreis zur Sprengung von Bombe in Ruhleben geräumt
Bericht:

Cottbus/Ruhland (dpa/bb) - Die Vorbereitungen zur kontrollierten Sprengung einer Weltkriegsbombe in Ruhland (Oberspreewald-Lausitz) sind abgeschlossen. Der Sperrkreis von einem Kilometer rund um den Fundort der 500 Kilogramm schweren Fliegerbombe am Bahnhof ist geräumt, wie die Stadt am Donnerstagvormittag mitteilte. Demnach befinden sich keine unbefugten Personen mehr vor Ort. Etwa 2 300

... Weiterlesen!
Dietmar Woidke, Ministerpräsident und SPD-Vorsitzender in Brandenburg. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Die künftigen Koalitionäre von SPD, CDU und Grünen wollen in Brandenburg in den kommenden fünf Jahren mehr Polizisten, Richter sowie Staatsanwälte einstellen und Millionen in den Ausbau der Pflege stecken. «Starker Staat, Bildung, Gesundheit, Pflege, das sind natürlich Kernbereiche», sagte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Donnerstag nach Verhandlungen zur

... Weiterlesen!
Blaulicht und LED- Schriftzug «Unfall» auf einem Polizeistreifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
Bericht:

Steinhöfel (dpa/bb) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B5 bei Heinersdorf (Märkisch Oderland) ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der 67-Jährige kam am Dienstag aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallte mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Fahrer wurde im Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle

... Weiterlesen!
82-Jährige stirbt bei Brand in Wohnhaus in Fürstenwalde. Symbolfoto: pixabay
Bericht:

Fürstenwalde (dpa/bb) - Eine 82-Jährige ist nach einem Wohnhausbrand in Fürstenwalde (Oder-Spree) gestorben. Das Feuer war am frühen Mittwochmorgen in einem Mehrfamilienhaus in der Grünstraße ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Bei den Löscharbeiten fanden die Feuerwehrleute die Seniorin leblos in der Wohnung. Ein Notarzt versuchte, die Frau auf dem Weg ins Krankenhaus zu reanimieren. Sie ... Weiterlesen!

Eine Weltkriegsbombe ist in einem Lastwagen zu sehen. Foto: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
Bericht:

Ruhland (dpa/bb) - Vor der Sprengung einer Weltkriegsbombe in Ruhland am Donnerstag laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung der umliegenden Gebäude. Die betroffenen Anwohner im Kreis Oberspreewald-Lausitz seien über die Maßnahmen informiert worden, sagte Amtsdirektor Christian Konzack am Mittwoch. Um den Fundort der 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe am Bahnhof wird demnach ein Sperrkreis

... Weiterlesen!
Dunkle Regenwolken hinter der Historischen Mühle im Park Sanssouci. Foto: Soeren Stache/zb/dpa/Archivbild
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - Wegen fallender Äste ist der Park Sanssouci seit Mittwoch im Bereich des Ruinenbergs gesperrt. Die Trockenheit der vergangenen Jahre habe Bäumen im Park irreparable Schäden zugefügt, teilte ein Sprecher der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg mit. Um Besucher zu schützen, sei die Sperrung auf unbegrenzte Zeit verhängt worden. Besonders die Parkbereiche

... Weiterlesen!
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild
Bericht:

Lieberose (dpa/bb) - In einem gelben Überraschungsei hat die Polizei bei einem 30-Jährigen in Großäschen Drogen gefunden. Die Beamten kontrollierten den Mann am Dienstagabend und stellten fest, dass er unter Drogeneinfluss stand, wie die Polizeidirektion Süd am Mittwoch mitteilte. Bei der Kontrolle fanden die Beamten außerdem das gelbe Ei. Die Substanzen wurden sichergestellt und ein

... Weiterlesen!
Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD), Ursula Nonnemacher (Grüne)und Michael Stübgen (CDU). Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv
Bericht:

Potsdam (dpa/bb) - In Brandenburg soll es keine neuen Braunkohletagebaue und auch keine Erweiterung bestehender Tagebaue geben. Darauf einigten sich in Brandenburg bei den Koalitionsverhandlungen die SPD mit der CDU und den Grünen am Mittwoch. Es müsse in der Lausitz auch nicht mit der Umsiedlung von Dörfern wegen der Kohle gerechnet werden, hieß es nach den mehrstündigen Gesprächen.

«Wir sind z

... Weiterlesen!