Brandenburger News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.  

Zurück zur Startseite
«Kampfmittelbeseitigung» steht auf einem Fahrzeug vom Kampfmittelbeseitigungsdienst. Foto: Philipp Schulze/dpa/Archivbild
-

Großbeeren (dpa/bb) - Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes haben eine Bombe und Munition aus dem Zweiten Weltkrieg in Großbeeren (Teltow-Fläming) erfolgreich entschärft. Es sei alles planmäßig verlaufen, sagte ein Sprecher der Gemeinde am Mittwoch. Für die Sprengung auf einer Freifläche zwischen dem Gemeindeteil Birkenhain und Teltow (Potsdam-Mittelmark) hatten knapp 100 Menschen für

... Weiterlesen!
Oder-Havel-Kanal: Bombe wird Mitte Dezember entschärft
-

Oranienburg (dpa) - Der kürzlich in der Nähe der Oder-Havel-Wasserstraße in Oranienburg gefundene Blindgänger soll am 12. Dezember entschärft werden. Das teilte die Stadt am Mittwoch mit. In dieser Woche begännen die Vorarbeiten zur Beseitigung des in vier Metern Tiefe liegenden Sprengkörpers. So soll in den nächsten Tagen die nötige Arbeitsfläche hergerichtet und Spundwände rund um die Bombe

... Weiterlesen!
Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm/dpa
-

Berlin (dpa) - Der Zentralrat der Juden in Deutschland sieht Fortschritte im Zusammenleben von Juden und Muslimen in der Bundesrepublik. In Gesprächen zwischen Bürgern beider Religionen seien in den vergangenen Monaten deutliche Gemeinsamkeiten spürbar geworden, sagte Zentralratspräsident Josef Schuster am Mittwoch in Berlin. Er zog dabei eine vorläufige Bilanz des Projekts «Schalom Aleikum»,

... Weiterlesen!
Das Logo von Aldi Nord ist auf einem Schild zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild
-

Mülheim/Ruhr (dpa) - Bei Aldi Nord vertriebener Tiefkühlfisch der Marke «Golden Seafood» wird zurückgerufen. Bei einer Untersuchung sei eine erhöhte Belastung mit Chlorat festgestellt worden, teilte das Unternehmen Clama in Mülheim/Ruhr mit. Betroffen seien ausschließlich Pangasius-Filets mit der Losnummer VN126 VI017 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.03.2021.

Derzeit sei man dabei, die

... Weiterlesen!
Der frühere AfD-Landtagsabgeordnete Jan-Ulrich Weiß. Foto: Bernd Settnik/dpa-Zetralbild/dpa/Archivbild
-

Karlsruhe (dpa/bb) - Der Fall des früheren AfD-Landtagsabgeordneten Jan-Ulrich Weiß muss vor Gericht zum Teil neu verhandelt werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigte zwar seine Verurteilung zu einer Haftstrafe auf Bewährung wegen Steuerhinterziehung, wie die obersten Strafrichter in Karlsruhe am Mittwoch mitteilten. Das Landgericht Neuruppin hatte Weiß aber auch für drei Jahre das Recht

... Weiterlesen!
Der Eingang zum Arbeitsgericht Berlin. Foto: Jens Kalaene/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Die Kündigung des früheren Vize-Direktors der Stasi-Opfer-Gedenkstätte in Berlin war rechtens. Das hat das Berliner Arbeitsgericht entschieden, wie am Mittwoch mitgeteilt wurde. Zur Begründung hieß es, der frühere Vize-Chef habe sich in vielen Situationen wie Bewerbungsgesprächen nicht korrekt verhalten, weil er diese im privaten Rahmen abgehalten habe. Dieses Verhalten habe er

... Weiterlesen!
Der Schriftzug "Polizei" steht auf einer Uniform. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa) - Zwei Jahre nach dem Versand der ersten Paketbombe hat die Brandenburger Polizei noch keine Spur von dem Erpresser, der den Paketzusteller DHL um einen Millionenbetrag erpressen wollte. Das Landeskriminalamt sei in dem Verfahren mehr als 1000 Spuren und Hinweisen nachgegangen, teilte das Polizeipräsidium am Mittwoch in Potsdam mit. «Bis heute konnte ein dringender Tatverdacht

... Weiterlesen!
Woidke (l, SPD), Ministerpräsident, Nonnemacher, Fraktionsvorsitzende (Grüne) Stübgen (CDU). Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Die Brandenburger CDU will heute das Ergebnis ihrer Mitgliederbefragung zum Koalitionsvertrag von SPD, CDU und Grünen bekanntgeben. Die knapp 6000 Mitglieder hatten in den vergangenen zwei Wochen Gelegenheit, schriftlich über die Beteiligung der CDU an der geplanten Kenia-Koalition abzustimmen. Diese Abstimmung ist allerdings nicht bindend. Die endgültige Entscheidung wird am

... Weiterlesen!
Guido Beermann beantwortet auf einer Pressekonferenz Fragen von Journalisten. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv
-

Potsdam (dpa/bb) - Die Ministerriege der Brandenburger CDU für die geplante Regierungskoalition von SPD, CDU und Grünen ist nach Medienberichten komplett. Das Infrastrukturministerium solle der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Guido Beermann, übernehmen, bestätigten Regierungskreise in Berlin am Dienstag der dpa. Die «Potsdamer Neuesten Nachrichten», die «Märkische Allgemeine» und

... Weiterlesen!
Die Schauspielerin Maria Simon beim Fototermin zum "Polizeiruf 110". Foto: Emmanuele Contini/dpa/Archivbild
-

Frankfurt (Oder) (dpa/bb) - Eine neue Folge von «Polizeiruf 110» wird seit kurzem unter anderem in Frankfurt (Oder), im polnischen Slubice und in Berlin gedreht. Es wird der vorletzte Fall für Maria Simon (43) als Kommissarin Olga Lenski sein, wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg am Dienstag mitteilte. Im kommenden Jahr will die Schauspielerin den «Polizeiruf» verlassen. In dem Streifen, der nun

... Weiterlesen!