Brandenburger News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.  

Zurück zur Startseite
Ein Richterhammer liegt auf einer Richterbank. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild
-

Frankfurt (Oder) (dpa/bb) - 60 Kilogramm Heroin im Gepäck: Für eine Drogenschmuggeltour von Osteuropa über Deutschland in die Niederlande ist ein Mann zu sieben Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Frankfurt (Oder) sprach den Mann am Mittwoch der Einfuhr und des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge schuldig, wie eine Sprecherin des Gerichts am

... Weiterlesen!
Michael Stübgen, kommissarischer Landesvorsitzender der CDU Brandenburg, steht vor Journalisten. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Der designierte Brandenburger Innenminister und Vize-Regierungschef Michael Stübgen (CDU) hat seiner Landtagsfraktion die neuen CDU-Minister in der geplanten rot-schwarz-grünen Regierungskoalition vorgestellt. Der 60-Jährige brachte zu der Sitzung am Donnerstag Susanne Hoffmann mit, die Justizministerin werden soll. Erst im September hatte sie das Amt der brandenburgischen

... Weiterlesen!
Die Sonne scheint durch herbstlich gefärbte Blätter an einem Baum. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Trocken und teilweise bewölkt hat der Donnerstag in Berlin und Brandenburg begonnen. Leichten Regen soll es am Morgen nur in Nordbrandenburg geben, der Rest des Tages wird laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) aber überwiegend trocken und heiter. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen sieben und neun Grad. Der Freitag soll bei Bewölkung trocken bleiben.

... Weiterlesen!
Der «Weihnachtsmann» zeigt in der Weihnachtspostfiliale einen Wunschzettel. Foto: Bernd Settnik/zb/dpa
-

Himmelpfort (dpa/bb) - Die ersten Wunschzettel sind schon da - einer kommt sogar aus Australien: Rund sechs Wochen vor Heiligabend bezieht der Weihnachtsmann am Donnerstag wieder die Weihnachtspostfiliale der Deutschen Post in Himmelpfort (Oberhavel), wie eine Sprecherin des Unternehmens sagte. Von dort aus beantwortet der Rauschebart bis Weihnachten Briefe und Wunschzettel von Kindern aller

... Weiterlesen!
Der Künstler Michael Fischer-Art beim Bemalen einer Fassade in Hoyerswerda. Foto: Miriam Schönbach/dpa-Zentralbild/dpa
-

Hoyerswerda (dpa/sn) - Farbe für die Platte: Der Leipziger Künstler Michael Fischer-Art gestaltet derzeit in Hoyerswerda einen Elfgeschosser mit seinen comicähnlichen Figuren. «Wir wünschen uns, dass sich die Menschen in diesem Kunstwerk wiederfinden, davor stehenbleiben und sagen: Das sind wir», sagt Steffen Markgraf, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda, der Deutschen

... Weiterlesen!
Der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch ist zu sehen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
-

Cottbus/Berlin (dpa) - Kommunalpolitiker aus den drei deutschen Braunkohlerevieren haben die Bundespolitik aufgefordert, zügig über zugesagte Milliardenhilfen für den Strukturwandel zu entscheiden. Sie verlangten am Donnerstag außerdem - wie auch Regierungschefs der Kohle-Länder - einen Staatsvertrag, um die Finanzierung des Umbruchs dauerhaft und verbindlich zu sichern. 15 Bürgermeister aus

... Weiterlesen!
Ein Eimerkettenbagger steht im Braunkohletagebau Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG). Foto: Patrick Pleul/zb/dpa/Archivbild
-

Cottbus/Berlin (dpa) - Vertreter der Lausitzer Kohlereviere - darunter Rathauschefs - wollen heute vor dem Kanzleramt in Berlin demonstrieren. Sie fordern unter anderem, dass eine Investitionspauschale für die Absicherung des kommunalen Eigenanteils festgeschrieben wird, wie der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) im Vorfeld mitteilte. Die angepeilten Mittel sollten in einer

... Weiterlesen!
Knapp 86 Prozent der CDU-Mitglieder für Kenia-Koalition
-

Potsdam (dpa/bb) - Die Mitglieder der Brandenburger CDU haben sich in einer Befragung mit großer Mehrheit für eine Regierungskoalition mit der SPD und den Grünen ausgesprochen. Für die Annahme des Koalitionsvertrages hätten in der schriftlichen Befragung 85,7 Prozent der rund 2500 Mitglieder gestimmt, die sich an der Befragung beteiligt hätten, berichtete Landesgeschäftsführer Gordon Hoffmann

... Weiterlesen!
Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa
-

Brück (dpa/bb) - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 9 in Brandenburg ist eine Frau schwer verletzt worden. Auf Höhe der Raststätte Fläming (Landkreis Potsdam-Mittelmark) in Fahrtrichtung Berlin sei ein Mann mit seinem Transporter auf einen vor ihm fahrenden Lastwagen aufgefahren, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwochnachmittag. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt. Sie sollte mit

... Weiterlesen!
Zu Fuß auf Berliner Ring: Mann schwer verletzt
-

Niederlehme (dpa/bb) - Ein Fußgänger ist auf der Autobahn 10 zwischen der Anschlussstelle Niederlehme und dem Dreieck Spreeau von einem Lastwagen erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann sei den Standstreifen entlang gelaufen, als der LKW ihn von hinten erfasste, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus. Warum der Mann zu Fuß auf dem südlichen

... Weiterlesen!