Berlin News | Berliner Sonntagsblatt

Aktuelle Nachrichten

Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten oder enthalten können! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich. 

Zurück zur Startseite
Eine Justitia mit verbundenen Augen und einer Waage ist am Eingang des Kriminalgerichts Moabit zu sehen. Foto: Jens Kalaene/ZB/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) – Rund zwei Jahre nach dem Fund mehrerer Schusswaffen in einem Wohngebäude in Berlin-Wilmersdorf haben sich drei Angeklagte vor dem Landgericht in Schweigen gehüllt. Die 28- bis 57-jährigen Männer sollen sich eine Maschinenpistole, zwei Kalaschnikows, ein Repetiergewehr, einen Revolver sowie Waffenzubehör verschafft haben. Die Verteidiger erklärten zu Beginn des Prozesses am

... Weiterlesen!
Mandela-Enkel setzt auf Energie der Jugend
Bericht:

Berlin (dpa) - Mit Blick auf die internationalen Probleme der Welt setzt Nkosi Zwelivelile Mandela auf die Energie der Jugend. Die junge Generation solle sich von seinem Großvater, dem  unermüdlichen südafrikanischen Freiheitskämpfer Nelson Mandela (1918-2013), inspirieren lassen, sagte der Enkel am Freitag in Berlin zur Eröffnung der Ausstellung «Mandela - Freiheit ist weder Schwarz noch Weiß»

... Weiterlesen!
Sound des Pergamonaltars: Installation im Hamburger Bahnhof
Bericht:

Berlin (dpa) - Wie klingen hellenistische Giganten? Der türkische Künstler Cevdet Erek hat sich vom Fries des berühmten Pergamonaltars zu einer Soundinstallation in einer dem Altar nachempfundenen Holzkonstruktion inspirieren lassen. «Cevdet Erek. Bergama Stereo» ist in Berlin bis zum 8. März in der großen Halle des Hamburger Bahnhofs - Museum der Gegenwart zu sehen und zu hören.

Bergama ist

... Weiterlesen!
Kurden protestieren gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Anlässlich der türkischen Militär-Offensive in Syrien stellt sich die Berliner Polizei auf Demonstrationen am Samstag und Sonntag ein. «Bis jetzt liegen uns zwei Anmeldungen vor. Wegen des aktuellen Themas können aber noch weitere Aufrufe dazu kommen», sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Das kurdische Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit «Civaka Azad» erwartet demnach bis zu

... Weiterlesen!
Eines der beiden Panda-Jungtiere im Zoo Berlin hat die Augen geöffnet und wird vermessen. Foto: Zoo Berlin/dpa
Bericht:

Berlin (dpa) - Erst ein Blinzeln, dann ein Zwinkern: Rund sechs Wochen nach ihrer Geburt haben die Panda-Zwillinge im Berliner Zoo ihre Augen geöffnet. Zuerst schaute sich das Jüngere der beiden Babys Mutter Meng Meng das erste Mal beim Kuscheln an, teilte der Zoo am Freitag mit. Kurze Zeit später öffnete auch der ältere Zwilling seine Augen.

Die beiden Bärchen bringen inzwischen jeweils gut

... Weiterlesen!
Das Schloss samt Schlosskirche und im Hintergrund die Stadtkirche sowie die Elbbrücke (Aufnahme mit einer Drohne). Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild
Bericht:

Wittenberg (dpa/sa) - Der Architekturpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2019 wird für das erweiterte und sanierte Schloss Wittenberg verliehen. Aus dem «sperrigen Problemdenkmal» sei ein einmaliges Architekturkunstwerk geworden, begründete die Jury am Freitag ihre Entscheidung. Das Schloss habe eine enorme Ausstrahlungskraft, die Sanierung sei ein herausragendes Beispiel für die Transformation

... Weiterlesen!
Eine Tragetasche und ein Konzertplan der Sächsischen Staatskapelle bei einer Jahrespressekonferenz. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Bericht:

Dresden (dpa/sn) - Der Brite Adrian Jones wird neuer Orchesterdirektor der Staatskapelle Dresden. Er übernimmt die Position zum 13. Januar 2020 und steht bis dahin bereits in beratender Funktion zur Verfügung, teilte das Orchester am Freitag mit. Jones, zuletzt Orchesterdirektor des Rundfunk-Sinfonieorchesters in Berlin, folgt auf Jan Nast. Dieser hatte die Staatskapelle nach 22 Jahren

... Weiterlesen!
Polizeibeamte führen mit Handschellen einen festgenommenen Mann nach einer Razzia in einem Wohnhaus in Tempelhof ab. Foto: Paul Zinken/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Im Kampf gegen kriminelle Mitglieder von Clans hat Berlin eine Konferenz mit nationalen und internationalen Experten organisiert. Am 24. Oktober solle über Strategien und aktuelle Herausforderungen beraten werden, kündigte die Innenverwaltung von Senator Andreas Geisel (SPD) am Freitag an.

Neben Berliner Experten von Polizei und Staatsanwaltschaft werden auch der Präsident des

... Weiterlesen!
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Weil ein 13-Jähriger in Berlin eine Schreckschusspistole ausprobiert hat, ist die Polizei angerückt: Der Junge schoss am Donnerstagabend in einer Wohnung in Gesundbrunnen und alarmierte so eine Zeugin, die die Beamten rief. Sie sperrten die Straße ab und drangen schließlich in die Wohnung ein, aus der die Schüsse gehört wurden. Dort fanden die Polizisten nur einen 13-Jährigen.

... Weiterlesen!
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/dpa
Bericht:

Berlin (dpa/bb) - Eine fremde Hand auf dem eigenen Fensterbrett und das mitten in der Nacht: Ein Einbrecher in Berlin-Reinickendorf hat einem Mann einen ordentlichen Schreck eingejagt. Der 38-Jährige hatte in der Wohnung seiner Mutter übernachtet, als er am frühen Freitagmorgen von einem Geräusch geweckt und kurz darauf die Hand eines Einbrechers entdeckte, die dieser durch das offene Fenster

... Weiterlesen!