Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Eine Wildbiene über Mehlsalbei-Blüten. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Die beiden Volksinitiativen zum Schutz der Artenvielfalt und der Insekten werden bis zum Sommer gemeinsam konkrete gesetzliche Änderungen dem Landtag vorlegen. Diese Vereinbarung sei nach einem Gespräch mit den Koalitionsfraktionen von SPD, CDU und Bündnis 90/Grüne getroffen worden, teilten die Fraktionen am Montag nach dem Treffen mit.

Unterzeichnet haben die Vereinbarung der ... Hier weiterlesen!

Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Unbekannte haben in Berlin-Gesundbrunnen einen Einkaufswagen vor eine einfahrende S-Bahn geworfen und diese beschädigt. Die Täter ließen den Wagen am Sonntagabend von einer Fußgängerbrücke zwischen den Bahnhöfen Humboldthain und Gesundbrunnen fallen, wie die Bundespolizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Bahn überrollte den Wagen und musste zur Reparatur. Die Bundespolizei ... Hier weiterlesen!

Ofenstadt Velten steht auf dem Ortseingangsschild. Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Velten im Landkreis Oberhavel macht nicht ständig überregional von sich reden, nun hat eine Abstimmung in der Stadtverordnetenversammlung auch in Potsdam und Berlin Kritik provoziert. Die Kleinstadt südlich von Oranienburg liegt noch im Berliner Speckgürtel und gilt als Zuzugsgebiet für Hauptstädter. In der Stadtverordnetenversammlung stellt die Wählerinitiative Pro Velten mit

... Hier weiterlesen!
Feuerwehr-Sperrzone. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild
-

Stahnsdorf (dpa/bb) - Bei der Sprengung einer Weltkriegsbombe in Stahnsdorf Anfang Februar ist ein Einfamilienhaus so stark beschädigt worden, dass es nun abgerissen werden muss. «Das Haus wurde durch einen Statiker für dauerhaft unbewohnbar erklärt», sagte ein Sprecher der Gemeinde Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark) am Montag. Der betroffenen Familie habe die Gemeinde zwei Wohnungen angeboten,

... Hier weiterlesen!
Ein Hinsweisschild vor dem Bundesgerichtshof. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild
-

Leipzig (dpa/sn) - Ein zusätzlicher Strafsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat am Montag in Leipzig die Arbeit aufgenommen. Dieser solle die übrigen fünf Senate entlasten, wie BGH-Präsidentin Bettina Limperg in Leipzig sagte. «Wir freuen uns darüber, weil es den Standort Leipzig des Bundesgerichtshofs einmal mehr stärkt», so Limperg. Der 6. Strafsenat behandelt Revisionen in Strafsachen für

... Hier weiterlesen!
Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ein Mann hat in Berlin-Neukölln drei Männer angegriffen und zwei von ihnen mit einem Messer verletzt. Der Attacke war am Sonntagnachmittag ein Streit zwischen zweien der Männer vorausgegangen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Zunächst kam es zu einem Gerangel zwischen einem 33-Jährigen und einem Unbekannten, der anschließend ein Messer zog. Er verletzte die 33 und 35 Jahre ... Hier weiterlesen!

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ein 30-Jähriger ist in Berlin-Gesundbrunnen von einem Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Das Opfer brach nach dem Angriff auf einem Gehweg in der Residenzstraße zusammen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Angreifer flüchtete nach der Attacke am Sonntag gemeinsam mit seiner Begleitung. Nach

... Hier weiterlesen!
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - In Berlin-Hellersdorf ist in der Nacht zum Montag ein abgestelltes Auto in Brand geraten. Die Flammen beschädigten auch einen daneben geparkten Wagen in der Maxie-Wander-Straße, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Zeugen hatten den Brand gegen 0.20 Uhr bemerkt und Feuerwehr und Polizei gerufen. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung. In der Hauptstadt ... Hier weiterlesen!

Ein Sturmsack im Wind. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Karstädt (dpa/bb) - 13 Feuerwehreinsätze, etwa 10 umgestürzte Bäume, keine Verletzten - Sturmtief «Victoria» hat am Wochenende in Brandenburg nur geringen Schaden angerichtet. Am häufigsten rückte die Feuerwehr nach Angaben der Regionalleitstellen im Nordwesten Brandenburgs aus.

«Zwischen Freitag und Sonntag wurden wir zu sechs Einsätzen gerufen, wobei es sich jeweils um gefallene Bäume oder

... Hier weiterlesen!
Ein Ball geht ins Netz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Zwei Fußballspieler sind in Berlin-Rummelsburg von Gegenspielern und Fans angegriffen und verletzt worden. Nach einem Freundschaftsspiel am Sonntagnachmittag soll ein 18-jähriger Spieler vom SV Sparta Lichtenberg einen 19-jährigen Spieler der Gastmannschaft (SC Borsigwalde II) in der Kaskelstraße das Handy aus der Hand und mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben, wie die ... Hier weiterlesen!