Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Mögliche Cyber-Attacke: Potsdamer Verwaltung weiter offline. Symbolfoto von S. Hermann & F. Richter
-

Potsdam (dpa/bb) - Nach Bekanntwerden einer mutmaßlichen Attacke auf ihr Computernetz prüft die Brandenburger Landeshauptstadt Potsdam weiter die Hintergründe. IT-Experten seien dabei, den mutmaßlichen Angriff zu untersuchen, sagte Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) auf Anfrage. Auch am Donnerstag blieb die Internetleitung abgeschaltet, die Stadtverwaltung war nicht per E-Mail erreichbar.

... Weiterlesen!
Die Lustgartenfassade des Stadtschlosses mit der Flagge des Landes Brandenburg. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - In seltener Einigkeit hat sich der Brandenburger Landtag mit den Stimmen aller sechs Fraktionen gegen Antisemitismus und Rassismus und für mehr Schutz jüdischen Lebens ausgesprochen. «Der Landtag stellt sich gegen alle Tendenzen der Ausgrenzung, der Gewalt, des Hasses und der Hetze», heißt es in einem Antrag der drei Koalitionsfraktionen von SPD, CDU und Grünen sowie der

... Weiterlesen!
Medikamente und ein Fieberthermometer liegen auf einem Nachttisch. Foto: Maurizio Gambarini/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Die Grippewelle in Deutschland hat begonnen - in Berlin sind bislang Hunderte Menschen erkrankt. Allein in der vergangenen Woche wurden 238 Influenza-Fälle in der Hauptstadt gezählt, wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Wochenbericht des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lageso) hervorgeht. In der Woche zuvor waren es demnach 173 nachgewiesene Grippepatienten

... Weiterlesen!
Kirill Petrenko dirigiert bei einer Probe. Foto: Claudia Esch-Kenkel/zb/dpa/Archivbild
-

Baden-Baden (dpa/lsw) - Drei Aufführungen von Ludwig van Beethovens einziger Oper «Fidelio» stehen im Mittelpunkt der Osterfestspiele in Baden-Baden. Unter Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko spielen die Berliner Philharmoniker bei der Neuinszenierung der slowenischen Regisseurin Mateja Koležnik, wie das Festspielhaus am Donnerstag mitteilte. Geplant sind drei Aufführungen am 4., 7. und 13

... Weiterlesen!
Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/zb/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Diskret, direkt und zuverlässig: Ein Berliner Kokain-Lieferservice soll hunderte Kunden in der gesamten Hauptstadt über Monate mit dem illegalen Stoff versorgt haben. Doch damit scheint nun Schluss zu sein. Am Donnerstag schlugen Ermittler nach langer Observierung mit einer großangelegten Razzia zu.

Die Bilanz: Es wurden 36 Wohnungen, Geschäfte und Fahrzeuge durchsucht, neun

... Weiterlesen!
Eine Besuchergruppe geht in das Neuen Palais in Potsdam. Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - Mit einem erneuten Warnstreik haben Mitarbeiter der Schlösserstiftung für die Aufnahme von Tarifverhandlungen demonstriert. Das Neue Palais im Potsdamer Park Sanssouci und das Schloss Rheinsberg blieben deshalb am Donnerstag geschlossen. Das Schloss Cecilienhof hatte nur für Gruppen geöffnet, wie Stiftungssprecher Frank Kallensee berichtete.

Nach Angaben der Gewerkschaft

... Weiterlesen!
Der Berliner Fernsehturm ist vom Hotel Andels aus hinter Baukränen und Mietshäusern zu sehen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Ein Scheitern des Mietendeckel-Gesetzes ist aus Sicht des CDU-Landesvorsitzenden Kai Wegner ein Rücktrittsgrund für den Senat. «Wir werden alle gerichtlichen Hebel in Bewegung setzen, auf Landesebene und in Karlsruhe, um schnellstmöglich deutlich zu machen, dass der Mietendeckel nicht rechtens ist», kündigte Wegner am Donnerstag an. «Es sollte jeder glücklich sein, dass wir

... Weiterlesen!
Ein Polizeiwagen steht bei einer Durchsuchung vor einem Haus. Foto: Stefan Hantzschmann/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - In Brandenburg haben Ermittler am Donnerstag im Zusammenhang mit dem Verbotsverfahren gegen die rechtsextreme Vereinigung «Combat 18» zwei Wohnungen von Mitgliedern durchsucht. Hakenkreuzfahnen und T-Shirts mit dem «Combat 18»-Aufdruck, ein Teleskopschlagstock und ein Elektroschocker wurden sichergestellt, wie das Polizeipräsidium in Potsdam mitteilte. Auch Mitgliederlisten,

... Weiterlesen!
Sandra Scheeres (SPD, l), Bildungssenatorin, bei einem Interview. Foto: Britta Pedersen/dpa
-

Berlin (dpa) - Nach anonymen Vorwürfen gegen die Staatliche Ballettschule Berlin hat Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) eine Kommission eingesetzt. Untersucht werden solle, ob das seelische und körperliche Wohl von Schülerinnen und Schülern der Ballettschule unzureichend geschützt wurde, hieß in einer Mitteilung vom Donnerstag. Die Leiterin der Kommission sei eine erfahrene Schulentwickleri

... Weiterlesen!
Abgeordnete im Landtag von Brandenburg. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - Kinder und Jugendliche aus Heimen in Brandenburg sollen eine unabhängige Anlaufstelle für Sorgen und Missstände bekommen. Der Landtag beschloss am Donnerstag in Potsdam mit breiter Mehrheit, dass die Landesregierung ein Konzept für eine Ombudsstelle erstellen soll, die unabhängig von den zuständigen Jugendämtern ist. Jugendministerin Britta Ernst (SPD) sprach sich für ein

... Weiterlesen!