Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Zwei Jahre nach dem brutalen Mord an der Berliner Schülerin Keira ist eine Freundin des Täters angeklagt worden. Die Staatsanwaltschaft wirft der 16-Jährigen Beihilfe zum Totschlag vor, wie die Sprecherin der Strafgerichte, Lisa Jani, am Dienstag sagte. Die damals 14-Jährige soll direkt vor der Tat mit dem Mörder gechattet haben, um ihm ein Alibi zu verschaffen. Sie soll damit

... Hier weiterlesen!
Bombe in Oranienburg planmäßig gesprengt
-

Potsdam (dpa/bb) - Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Dienstagmittag in Oranienburg gesprengt worden. «Wie geplant konnte der Sperrkreis um 13.00 Uhr aufgehoben werden», sagte eine Sprecherin der Stadt. Eine Überraschung gab es aber: Erst kurz vor der Sprengung stellten die Sprengmeister fest, dass der Blindgänger mit einem Gewicht von 250 Kilogramm 100 Kilo schwerer als angenommen war

... Hier weiterlesen!
Eine undatierte elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das neuartige Coronavirus . Foto: ---/NIAID-RML/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Die 20 China-Rückkehrer in Berlin sind bisher nicht mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Die jüngsten Testergebnisse auf das Covid-19-Virus seien erneut negativ, sagte Lena Högemann, Sprecherin der Senatsverwaltung für Gesundheit, am Dienstag.

Die Deutschen und ihre Familienangehörigen hatten sich in der schwer vom Coronavirus betroffenen chinesischen Stadt Wuhan

... Hier weiterlesen!
Auf einer Richterbank im Landgericht liegt ein Richterhammer aus Holz. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Gegen einen Taxifahrer ist nach dem Unfalltod eines 77-jährigen Radfahrers, der in Berlin-Mitte gegen eine offene Autotür geprallt war, eine Geldstrafe von 3000 Euro verhängt worden. Der 69-Jährige soll sich im November 2017 beim Aussteigen aus seinem Taxi nicht vergewissert haben, ob andere Verkehrsteilnehmer durch das Öffnen der Tür zu Schaden kommen könnten. Das Urteil des

... Hier weiterlesen!
Ein Polizeiauto fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ein betrunkener Autofahrer mit gestohlenem Wagen und ohne Führerschein ist am frühen Dienstagmorgen im Berliner Stadtteil Wedding festgenommen worden. Der 40 Jahre alte Mann war den Beamten wegen seines Fahrstils aufgefallen, wie die Polizei mitteilte. Eine Kennzeichenabfrage ergab demnach, dass das Auto gestohlen war. Der Fahrer soll bei der Atemalkoholkontrolle einen Wert

... Hier weiterlesen!
SYMBOLFOTO - Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Nach der Explosion im Berliner Stadtteil Lichtenberg mit drei Verletzen ist die Ursache weiter unklar. Die Ermittlungen des Brandkommissariats dauerten am Dienstag an, wie die Polizei mitteilte. Bei der Explosion am Montagnachmittag in einem Lagerraum auf einem Gewerbegrundstück war das Gebäude teilweise eingestürzt. Zwei Männer sollen sich in dem Raum aufgehalten haben, ein

... Hier weiterlesen!
Ein Mitarbeiter vom Kampfmittelbeseitigungsdienst zeigt den Zünder einer entschärften Weltkriegsbombe. Foto: Roberto Pfeil/dpa/Archivbild/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg soll am (heutigen) Dienstagmittag in Oranienburg gesprengt werden. Der 150 Kilogramm schwere Blindgänger amerikanischen Typs besitzt zwei Zünder, von denen jedoch nur einer entschärft werden konnte, wie Stadt-Sprecherin Eike-Kristin Fehlauer sagte. Gegen 12.00 Uhr sollten die Bombe sowie 17 Granaten in vier Intervallen gesprengt werden.

... Hier weiterlesen!
Studenten sitzen im Hörsaal. Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - In Berlin hat sich der Frauenanteil bei Berufungen an die staatlichen Hochschulen im Jahr 2019 weiter erhöht. Die Quote liege bei der Vergabe von Professuren nun bei fast der Hälfte (46 Prozent), teilte die Senatskanzlei am Dienstag mit. Im Jahr 2016 habe der Frauenanteil bei Berufungen erst bei fast einem Drittel gelegen (29 Prozent). An den staatlichen Hochschulen sind im ... Hier weiterlesen!

Marco Wanderwitz (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Inneres, Bau und Heimat, spricht in der Plenarsitzung des Deutschen Bundestages. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Der neue Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz, beklagt, dass Spitzenposten im öffentlichen Dienst nach wie vor hauptsächlich mit Westdeutschen besetzt sind. «Wenn es um Gerichtspräsidenten, Chefs von Finanzämtern oder Rektoren von Universitäten geht, dann gibt es nach 30 Jahren keine tragfähige Begründung mehr, warum sich die mangelnde Repräsentanz von

... Hier weiterlesen!
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ein Lastwagen ist am frühen Dienstagmorgen im Berliner Stadtteil Alt-Hohenschönhausen in Straßenbahngleisen hängen geblieben. Der Technische Dienst der Feuerwehr zog den Sattelschlepper wieder auf die Fahrbahn. Ob das Fahrzeug danach noch fahrtüchtig war, konnte die Feuerwehr zunächst nicht sagen. Verletzt wurde demnach niemand. Warum der Lkw-Fahrer ins Gleisbett fuhr, war

... Hier weiterlesen!