Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Daniela Ludwig (CSU) gestikuliert. Foto: Gregor Fischer/dpa/Archivbild
-

Berlin/Köln (dpa) - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, hält den nächtlichen Alkoholverkauf an Tankstellen für «ein Ärgernis». Die hierfür zuständigen Bundesländer regelten dies leider uneinheitlich, sagte die CSU-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur. In Bayern gelte die bisher strengste Regelung nach 20.00 Uhr, danach sei der Verkauf von Alkohol an Tankstellen nur in ... Hier weiterlesen!

Der erste hochautomatisierte Kleinbus im öffentlichen Straßenverkehr Berlins. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archiv
-

Berlin (dpa/bb) - Der selbstfahrende Bus «Kleiner Gelber» soll ab dem Sommer wieder im Einsatz sein. Er ist dann vom U-Bahnhof Alt-Tegel in Richtung Greenwichpromenade unterwegs, wie die Senatsverwaltung für Umwelt und Verkehr am Dienstag mitteilte. Fahrgäste können ihn kostenlos nutzen. Insgesamt sollen drei Kleinbusse auf mehreren Routen für 18 Monate durch Alt-Tegel fahren. Das Forschungsprojek ... Hier weiterlesen!

Wehende Fahnen der SPD. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archiv
-

Berlin (dpa/bb) - Die neue Berliner SPD-Spitze wird nicht per Mitgliedervotum bestimmt, sondern auf einem Parteitag am 16. Mai gewählt. Die Neuwahl werde so stattfinden, wie es die Statuten vorschrieben, sagte Parteisprecherin Claudia Kintscher am Dienstag auf Anfrage nach einem Treffen des SPD-Landesvorstands am Vorabend.

«Eine Urwahl der Doppelspitze ist bisher nicht vorgesehen», sagte sie ... Hier weiterlesen!

Der Schatten eines Polizisten mit Kelle fällt auf ein Polizeiauto. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv
-

Berlin (dpa/bb) - Ein unbekannter Autofahrer ist rund 70 Kilometer pro Stunde zu schnell über die Stadtautobahn A115 gefahren. Der Raser sei in der Nacht zu Dienstag auf Höhe der Anschlussstelle Hüttenweg (Steglitz-Zehlendorf) mit Tempo 150 geblitzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Erlaubt waren 80 Kilometer pro Stunde. Nun muss er oder sie demnach mit drei Monaten Fahrverbot, zwei ... Hier weiterlesen!

Landesregierung will mit fünf Koordinatoren Regionen stärken
-

Potsdam (dpa/bb) - Die Landesregierung Brandenburg will mit fünf Koordinatoren und weiteren Mitarbeitern vor Ort die Regionen im Land stärken. Wichtige Projekte in den Städten und Gemeinden sollen herausgegriffen und unterstützt, Partner miteinander vernetzt werden, sagte die Chefin der Staatskanzlei, Kathrin Schneider (SPD), am Dienstag in Potsdam. Eine entsprechendes Konzeptionspapier hatte

... Hier weiterlesen!
Jan Redmann, Fraktionsvorsitzender der CDU Brandenburg. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Archiv
-

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs CDU-Landtagsfraktionschef Jan Redmann hält bei der Suche nach einem Nachfolger für Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer eine Teamlösung für sinnvoll. «Ich finde es gut, dass Annegret Kramp-Karrenbauer in dieser Woche die Gespräche führt mit einigen Personen, die für den Vorsitz infrage kommen», sagte Redmann am Dienstag in Potsdam. «Was ich mir sehr wünschen ... Hier weiterlesen!

Wie ein Scherenschnitt wirkt die Silhouette eines Arbeiters auf einer Baustelle. Foto: Boris_Roessler/dpa/Archiv
-

Potsdam (dpa/bb) - Die rot-schwarz-grüne Koalition im Brandenburger Landtag will das Bauen beschleunigen und umweltfreundlicher machen. Die drei Koalitionsfraktionen fordern die Landesregierung in einem Antrag für die Landtagssitzung in der nächsten Woche dazu auf, die Bauordnung bis Ende Juni zu modernisieren. Damit soll zum Beispiel das serielle Bauen und das Bauen mit Holz erleichtert werden

... Hier weiterlesen!
Matthias Kollatz (SPD), Berliner Finanzsenator. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Berlins Finanzsenator Matthias Kollatz hat die Massenabwanderung von Ärzten und Pflegern aus dem Fachbereich Infektiologie einer Klinik des landeseigenen Vivantes-Konzerns bedauert. Der Weggang eines so leistungsstarken Teams sei für die Klinik durchaus ein Verlust, sagte der SPD-Politiker, der Vivantes-Aufsichtsratsschef ist, am Dienstag.

«Zielsetzung wird nun sein, mit neuen

... Hier weiterlesen!
Matthias Kollatz (SPD), Berliner Finanzsenator. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Nach dem Fauxpas beim Schulessen will der Berliner Senat sicherstellen, dass der noch nicht endgültig beschlossene neue Mindestlohn von 12,50 Euro bei allen anderen jetzt anstehenden Ausschreibungen in verschiedenen Branchen bereits zum Tragen kommt. Das sagte Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD) am Dienstag nach der Senatssitzung. Demnach sollen Firmen, die sich um Aufträge

... Hier weiterlesen!
Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv
-

Wustermark (dpa/bb) - Wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt die Polizei in Elstal (Havelland) gegen einen 30-Jährigen. Ein Ehepaar war in der Nacht zu Dienstag in seiner Wohnung schwer verletzt aufgefunden worden. Tatverdächtig sei nach ersten Befragungen der Sohn, teilte die Polizei am Dienstag weiter mit. Sie nahm den 30-Jährigen in der Nähe des Tatorts vorläufig fest. Demnach soll er ... Hier weiterlesen!