Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Der Berliner SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die SPD-Fraktion aus dem Berliner Abgeordnetenhaus startet heute zu ihrer Klausur in Nürnberg. Die Auftaktrede hält am frühen Nachmittag Fraktionschef Raed Saleh. «Unser Thema bei der Fraktionsklausur ist die Vereinbarkeit von Klimaschutz mit sozialer Gerechtigkeit», sagte er. «Beim Thema Ökologie und Nachhaltigkeit müssen wir in Berlin noch viel mutiger werden. Wir müssen

... Weiterlesen!
Das Skelett des Tyrannosaurus Rex «Tristan Otto» im Berliner Naturkundemuseum. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Tschüss, Tristan Otto: Das beliebte Skelett eines Tyrannosaurus rex ist an diesem Wochenende zum vorerst letzten Mal in Berlin zu sehen. Zum Abschied auf Zeit haben Besucher vom heutigen Freitagabend bis Sonntag freien Eintritt, wie das Naturkundemuseum mitteilte. Details zum Umzug der Dino-Rarität in die dänische Hauptstadt Kopenhagen gibt das Museum am Freitag bekannt. Das

... Weiterlesen!
Das Konterfei der Justitia am Eingang zum Gerichtsgebäude in Moabit. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Weil er als sozialpädagogischer Betreuer auf einem Schulschiff ein Mädchen missbraucht haben soll, kommt ein 39-Jähriger ab dem heutigen Freitag vor das Berliner Landgericht. Die Schülerin sei Ermittlungen zufolge bei den ersten sexuellen Übergriffen zwölf Jahre alt gewesen. Zu den Taten soll es zwischen Dezember 2013 und Juni 2014 gekommen sein, während das Schiff vor den

... Weiterlesen!
Das Logo der AfD ist auf einem Vorhang abgebildet. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild
-

Salzwedel (dpa/sa) - Die zwei prominentesten Mitglieder des rechtsnationalen «Flügels» der AfD kommen heute nach Salzwedel. Die Vorsitzenden der Landesverbände Thüringen und Brandenburg, Björn Höcke und Andreas Kalbitz, werden auf Einladung der AfD-Fraktion aus dem sachsen-anhaltinischen Landtag zu einem sogenannten Bürgerdialog (19.00 Uhr) erwartet. Dabei soll es um das Thema Linksextremismus

... Weiterlesen!
Das Gesundbrunnen-Center. Foto: Paul Zinken/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Im Prozess gegen einen 32-jährigen Islamisten wird heute in Berlin das Urteil des Kammergerichts erwartet. Die Bundesanwaltschaft hat sechs Jahre und zehn Monate Haft wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat in Deutschland gefordert. Nur aus Angst vor Entdeckung soll 2016 die Planung eines Sprengstoffanschlags kurz vor dem Verbrechen abgebrochen

... Weiterlesen!
Zwei Mädchen bei der Klima-Kundgebung «Fridays for Future» am Invalidenpark. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die mehrwöchige Streik-Pause ist vorbei: Im Berliner Invalidenpark will die Berliner Ortsgruppe von Fridays For Future heute erneut für mehr Umweltschutz demonstrieren. Unter dem Motto «#KeinKonsens» wollen die Klima-Aktivisten gegen den Kohlekompromiss der Bundesregierung demonstrieren, wie eine Sprecherin sagte. Die Bewegung kritisiere insbesondere, dass mit Datteln IV ein

... Weiterlesen!
Feuerwehrleute und ein Notarztwagen stehen nahe der Unfallstelle. Foto: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa
-

Wustermark (dpa/bb) - Ein 40 Jahre alter Lastwagenfahrer ist am Donnerstagabend im Havelland auf einem Betriebsgelände bei einem Arbeitsunfall gestorben. Ereignet habe sich der Unfall in Wustermark, hieß es zunächst von der Polizei. Die Kriminalpolizei war vor Ort.

Eine Sprecherin erklärte am Freitag, das Opfer sei von einem rückwärts fahrenden Lkw eingeklemmt worden. Rettungskräfte versuchten

... Weiterlesen!
Der Schriftzug der "Beuth Hochschule für Technik Berlin" in der Luxemburger Straße. Foto: Sven Braun/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Beuth Hochschule für Technik wird wegen des historisch nachgewiesenen Antisemitismus ihres Namensgebers umbenannt. Dafür stimmten am Donnerstagabend 30 von 45 anwesenden Mitgliedern der Akademischen Versammlung, wie die Hochschule mitteilte. Nach ihren Angaben votierten 14 gegen einen Antrag des Präsidenten Werner Ullmann auf Umbenennung, bei einer Enthaltung. Der

... Weiterlesen!
Das Parteilogo der CDU. Foto: Hendrik Schmidt/ZB/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Der Kreisvorstand der CDU Mitte hat einstimmig beschlossen, die Aufnahme eines AfD-nahen Neumitglieds mit sofortiger Wirkung zu widerrufen. Das teilte der Sprecher der CDU Mitte, Carsten Spallek, mit. Der Berliner Anwalt Markus Roscher-Meinel hatte zuvor vergeblich versucht, AfD-Mitglied zu werden. Er trat dann in die CDU ein.

Roscher-Meinel hatte die CDU vor seinem

... Weiterlesen!
Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ein Unbekannter hat in Berlin-Schöneberg eine junge Frau angegriffen und versucht, ihren Rucksack zu rauben. Der Mann soll sie nach Aussage der 20-Jährigen mit einer Flüssigkeit besprüht haben. Anschließend stürzten beide bei einer Rangelei um den Rucksack zu Boden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zwei Freundinnen des Opfers hätten den Räuber am Morgen schließlich mit

... Weiterlesen!