Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Abgeordnete sitzen im Plenarsaal des Berliner Abgeordnetenhaus. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Das Abgeordnetenhaus tagt am Donnerstag ein weiteres Mal. Das Programm ist allerdings verkürzt, die Plenumssitzung soll bereits am Nachmittag enden. Das hat der Ältestenrat am Mittwoch entschieden, wie ein Sprecher des Landesparlaments mitteilte. Wie üblich soll es zu Beginn des Plenums eine Aktuelle Stunde geben, die diesmal den Wirtschafts- und Finanzhilfen für Unternehmen

... Hier weiterlesen!
Der Landtag von Brandenburg. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB
-

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburg greift Bürgern und Wirtschaft in der Corona-Krise mit einem historischen Rettungsschirm von bis zu zwei Milliarden Euro unter die Arme. Der Landtag beschloss die Hilfen am Mittwoch in Potsdam einstimmig bei Enthaltungen von Linken und Freien Wählern. Das Geld, das über neue Schulden finanziert wird, soll vor allem kleinen Unternehmen, Eltern ohne Kinderbetreuung

... Hier weiterlesen!
Die Statue der Justitia steht mit einer Waage und einem Schwert in der Hand. Foto: Arne Dedert/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - Für den sexuellen Missbrauch und die Entführung eines kleinen Mädchens ist ein 59-Jähriger vom Landgericht Potsdam zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Außerdem wurde die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt angeordnet, wie ein Gerichtssprecher am Mittwoch sagte. Zum Schutz des Kindes hatte das Gericht die Öffentlichkeit für die Verkündung der Urteilsgründe von der ... Hier weiterlesen!

Dilek Kalayci (SPD), Berliner Gesundheitssenatorin, schaut in die Runde. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Für die Versorgung von mehr Coronavirus-Patienten hat Berlin mit dem Umbau einer Halle auf dem Messegelände begonnen. Entstehen solle ein Zwischenmodell zwischen Krankenhaus und Feldlazarett, sagte Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Mittwoch bei einer Ortsbegehung mit Projektleiter Albrecht Broemme. Er ist der frühere Chef des Technischen Hilfswerks (THW). Gedacht sei

... Hier weiterlesen!
Ein Richterhammer aus Holz liegt auf der Richterbank. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Zwei Berliner Kläger dürfen trotz des vom Landkreis Ostprignitz-Ruppin verhängten Einreisestopps zur Eindämmung der Corona-Ansteckungsgefahr zu ihren Zweitwohnsitzen reisen. Diese Entscheidung veröffentlichte das Potsdamer Verwaltungsgericht am Mittwoch (VG Potsdam, Beschlüsse vom 31. März 2020 - VG 6 L 302/20 und VG 6 L 308/20). Der Landkreis hatte vergangene Woche das ... Hier weiterlesen!

Das Dach über dem Portal der Lustgartenfassade des Stadtschlosses. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - Der Landtag in Brandenburg kann wegen der Corona-Krise notfalls auch mit rund einem Viertel seiner Abgeordneten weiterarbeiten. Das Plenum beschloss am Mittwoch in Potsdam mit Mehrheit, dass das Parlament bei einer außergewöhnlichen Notlage mit mindestens 23 der 88 Abgeordneten Beschlüsse fassen kann. Die Fraktionen sollen dann entsprechend ihrer Stärke vertreten sein. Auf SPD ... Hier weiterlesen!

Dirk Behrendt (Bündnis 90/Die Grünen), Berlins Senator für Justiz, auf einer Pressekonferenz. Foto: Christophe Gateau/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - In den Berliner Männer-Gefängnissen Tegel und Moabit nähen Inhaftierte jetzt Atemmasken. Auch Gefangene leisteten ihren Beitrag zur Eindämmung der Coronakrise, ließ Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) am Mittwoch mitteilen. Nach Angaben seines Sprechers Sebastian Brux laufe die Herstellung einfacher Stoffmasken ohne Filter gerade an. Ein Teil davon solle an den Verein Die ... Hier weiterlesen!

"Polizei" steht auf einer Uniform. Foto: Paul Zinken/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Kriminalpolizei hat derzeit 1 Sonderkommission und 15 sogenannte Ermittlungsgruppen zur Aufklärung bestimmter Fälle oder bestimmter Kriminalitätsphänomene eingerichtet. Das geht aus einer Antwort des Senats auf eine Anfrage des FDP-Innenpolitikers Marcel Luthe hervor. Die Sonderkommission «Tempodrom» arbeitet erst seit Februar dieses Jahres an der tödlichen ... Hier weiterlesen!

Christian Drosten, Direktor, Institut für Virologie, Charite, schaut in die Runde. Foto: Michael Kappeler/dpa-pool/dpa
-

München/Berlin (dpa) - Aus einer Analyse von neun Patienten haben Forscher den Verlauf nach einer Infektion mit dem neuen Coronavirus rekonstruiert. Das Team um Christian Drosten von der Berliner Charité und Clemens Wendtner von der München Klinik Schwabing untersuchte die ersten Covid-19-Patienten in Deutschland, die Ende Januar im Landkreis Starnberg bei München bekannt wurden. Das Resultat, ... Hier weiterlesen!

Das Der Bundesadler am Bundesgerichtshof. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild
-

Karlsruhe (dpa) - Ein Mann aus Berlin ist mit einer Verfassungsbeschwerde gegen die dortigen Verbote und Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht nahm die mit einem Eilantrag verbundene Klage aus formalen Gründen nicht zur Entscheidung an. Der Beschluss wurde am Mittwoch in Karlsruhe veröffentlicht. (Az. 1 BvR 712/20)

Der Mann hatte sich

... Hier weiterlesen!