Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Polizei erhält in Kürze größere Mengen Desinfektionsmittel und Schutzkleidung. Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) twitterte am Donnerstag ein Foto, auf dem zahlreiche Kartons zu sehen sind mit der Aufschrift «Spende PSA und Desinfektion». Dazu hieß es: «Liebe @polizeiberlin, danke, dass Ihr gut auf uns aufpasst! Damit Ihr Euch in ... Hier weiterlesen!

1,8 Millionen Euro für Forschung zum Coronavirus in Berlin
-

Berlin (dpa/bb) - Berliner Wissenschaftler wollen gemeinsam zum neuen Coronavirus forschen. Das Vorhaben mit dem Titel «Corona Virus Pre Exploration Projekt» werde über ein Jahr mit rund 1,8 Millionen Euro gefördert und lege die Grundlage für eine umfangreiche Forschung, teilten Humboldt-Universität, Freie Universität und Technische Universität sowie die Charité am Donnerstag gemeinsam mit.

... Hier weiterlesen!
Das Dach über dem Portal der Lustgartenfassade des Stadtschlosses. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - Der Präsident des Landesverfassungsgerichtes Brandenburg, Markus Möller, sieht in dem vom Landtag beschlossenen Notstandsparlament einen gangbaren Weg - zumindest, wenn es befristet ist. Es sei wichtig, dass die Repräsentation der Bürger gewährleistet sei, außerdem müsse sich die Opposition Gehör verschaffen können. «Das sind Grundsätze, die auch in einer Ausnahmesituation ... Hier weiterlesen!

Durchnummerierte Tische stehen in einer Aula. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Die Abiturprüfungen in Brandenburg starten wie geplant am 20. April - allerdings mit strengen Hygiene- und Abstandsregeln. Falls der normale Schulbetrieb bis dahin nicht wieder aufgenommen sei, würden die Schüler gestaffelt in die Prüfungsgebäude gelassen, teilte das Bildungsministerium am Donnerstag mit. So soll eine Gruppenbildung vermieden werden. Während der Prüfungen muss ... Hier weiterlesen!

Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Die Grünen) spricht bei einer Pressekonferenz über weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Foto: Paul Zinken/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Mit einem neu in Kraft getretenen Bußgeldkatalog will Brandenburg die Einschränkungen zum Schutz vor dem Coronavirus noch konsequenter durchsetzen. Aus Sicht der Minister Ursula Nonnemacher (Grüne) und Michael Stübgen (CDU) halten sich die meisten Brandenburger aber ohnehin an die Regeln. «Die meisten Bürgerinnen und Bürger haben erkannt, dass die deutlichen Einschränkungen

... Hier weiterlesen!
Eine Frau versucht, sich vor der Gewalt eines Mannes zu schützen (gestellte Szene). Foto: Maurizio Gambarini/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Für Frauen und Kinder, die in der eigenen Wohnung Gewalt erleben müssen, hat Berlin jetzt 335 Schutzplätze. Durch den Ausbau eines der Frauenhäuser seien 34 neue Plätze geschaffen worden, teilte Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Donnerstag mit. Damit werde das Hilfeangebot für Frauen und ihre Kinder verstärkt. Darüber hinaus stehen laut Angaben Zufluchtswohnungen ... Hier weiterlesen!

Berliner Kammergericht arbeitet mit 500 neuen Computern
-

Berlin (dpa/bb) - Das Berliner Kammergericht ist mit rund 500 neuen Computern ausgestattet worden. Die Desktop-PCs und Notebooks sind inzwischen einsatzfähig, teilte das Kammergericht am Donnerstag mit. Er sei allen Beteiligten dankbar, dass es trotz des seit Mitte März laufenden Notbetriebs wegen der Corona-Pandemie gelungen sei, die Mitarbeiter des Kammergerichts mit den neuen Rechnern

... Hier weiterlesen!
Euro-Münzen sind übereinander gestapelt. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Mittel des Studierendenwerkes für Berliner Studenten in akuter finanzieller Not sollen weiter aufgestockt werden. Der Verwaltungsrat müsse der Umwidmung von weiteren rund 450 000 Euro, die eigentlich für andere Zwecke vorgesehen waren, noch zustimmen, sagte die Sprecherin des Studierendenwerkes, Jana Judisch, am Donnerstag. Anfang der Woche waren 120 000 Euro aus einem

... Hier weiterlesen!
Fliegerbombe in Wendisch Rietz entschärft
-

Wendisch Rietz (dpa/bb) - Eine 100 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe ist am Donnerstag in Wendisch Rietz (Oder-Spree) entschärft worden. 150 Einwohner konnten wieder in ihre Häuser zurückkehren, wie das Amt Scharmützelsee in Bad Saarow mitteilte. Ein am Morgen eingerichteter Sperrkreis von 300 Metern wurde aufgehoben. Etwa 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr, 10 Polizisten und Mitarbeiter des

... Hier weiterlesen!
Besucher schauen sich die Stände des Berliner Staudenmarkts im Botanischen Garten an. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Der traditionelle Berliner Staudenmarkt an diesem Samstag fällt trotz Corona-Krise nicht aus. Zwar werden Gartenfreunde nicht wie gewohnt vor Ort von Stand zu Stand im Botanischen Garten schlendern können, der Markt öffne aber online pünktlich um 9.00 Uhr, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. So könnten alle zum Schutz daheim bleiben und dennoch direkt bei Gärtnereien und ... Hier weiterlesen!