Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Der Berlinale-Bär wird am Berlinale-Palast montiert. Foto: Jörg Carstensen/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Nach stundenlangem Anstehen vor den Ticketschaltern haben am Montagmorgen Filmfans die ersten Karten für die 70. Berlinale ergattert. Zum Teil harrten sie mit Campingstühlen, heißen Getränken und Schlafsäcken ausgestattet die ganze Nacht an den Vorverkaufsstellen aus.

«Ich bin seit gestern Abend hier und war die Erste auf dieser Seite des Verkaufsschalters», sagte eine

... Hier weiterlesen!
Kirsten Niehuus, die Geschäftsführerin Filmförderung des Medienboards Berlin-Brandenburg. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Der Filmbranche in Berlin und Brandenburg fehlen Fachleute. «Wir (haben) im Moment deutlich unter Fachkräftemangel zu leiden», sagte die Geschäftsführerin der Filmförderung des Medienboards Berlin-Brandenburg, Kirsten Niehuus, am Montag in Potsdam. Das zu beheben, werde nicht so schnell gehen. «Das ist zumindest ein Indiz, dass die Branche boomt.» Das Medienboard

... Hier weiterlesen!
Michael Schierack (CDU) spricht in einer Debatte des Landtages. Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Die Versorgung von Patienten mit Gefäßkrankheiten, die zu Herzinfarkten oder Schlaganfällen führen können, ist aus Sicht der Brandenburger CDU unzureichend. Die Lage verschlechtere sich nach Darstellung von Patienten und Hausärzten im Süden des Landes wegen fehlender Praxen von Gefäßmedizinern zunehmend, monierten drei CDU-Abgeordnete in einer Anfrage an die Landesregierung.

... Hier weiterlesen!
Ein Sturmsack im Wind. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Güstrow/Neubrandenburg (dpa/mv) - Das Sturmtief «Victoria» hat in Mecklenburg-Vorpommern nur geringe Schäden und wenige Verkehrsbehinderungen verursacht. Wie Polizeisprecher in Rostock und Neubrandenburg am Montag mitteilten, fielen in allen Teilen des Landes vereinzelt starke Äste auf Straßen und Bäume knickten um, die von Straßen, Parkplätzen und Bahngleisen geborgen wurden. In Güstrow wurden

... Hier weiterlesen!
Thomas Strobel (CDU) bei einem Gespräch mit Journalisten. Foto: Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - In der CDU werden die Rufe nach einer Teamlösung bei der Neuaufstellung in der Partei lauter. Der baden-württembergische CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl betonte am Sonntagabend im ZDF, dass die Partei «drei exzellente Bewerber» für die Nachfolge von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer und «gegebenenfalls» auch von Kanzlerin Angela Merkel habe.

«Es könnte ja auch sein,

... Hier weiterlesen!
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ein Streit unter Autofahrern in Berlin-Pankow ist so eskaliert, dass ein 34-Jähriger seinem gleichaltrigen Widersacher eine Fingerkuppe abgebissen hat. Zuvor hatte der Verletzte nach Angaben des «Beißers» diesen am späten Samstagabend genötigt, indem er in einer Tempo-30-Zone dicht aufgefahren sei und die Lichthupe betätigt habe. Beide Männer stoppten schließlich ihre Fahrzeuge ... Hier weiterlesen!

Barnim Polizeihubschrauber-Piloten bei Einsatz geblendet. Symbolfoto von Joel santanapixabay
-

Ahrensfelde (dpa/bb) - Bei einem Polizeieinsatz in Lindenberg (Barnim) sind in der Nacht zu Sonntag Piloten eines Polizeihubschraubers vom Boden aus geblendet worden. Zwei Männer leuchteten mit starken Taschenlampen in das Cockpit, teilte die Polizeidirektion Ost am Sonntag mit. Gegen beide wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr ermittelt.

Der Polizeihubschrauber war auf der Suche ... Hier weiterlesen!

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Eine Transfrau ist in Berlin-Schöneberg von zwei Unbekannten bedrängt und von einem der beiden attackiert worden. Der Mann habe die Transfrau am Morgen in der Fuggerstraße mit Reizgas besprüht und transphob beleidigt, nachdem das Opfer Annäherungsversuche des Duos abgewiesen hatte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Danach seien die Männer in Richtung Motzstraße verschwunden. ... Hier weiterlesen!

Dackelbesitzer laufen bei einem Spaziergang mit ihren Dackeln. Foto: Carsten Koall/dpa
-

Berlin (dpa) - Auf kurzen Beinen trippelten sie durch nasse Straßen: Dutzende Dackel haben am Sonntag Passanten in Berlin erfreut. Rund 50 Schlappohren spazierten mit ihren Besitzern bei einer Dackelparade durch den Bezirk Neukölln. Darunter der klassische braune Kurzhaardackel, Vierbeiner mit Rauhaar oder lang gewelltem Fell. Das «bunte Durcheinander» habe viel Aufsehen erregt, sagte Judith

... Hier weiterlesen!
Von Winter weiter keine Spur: Es wird stürmisch! Symbolfoto: pixabay
-

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Die Zeichen stehen auf Sturm - in Berlin-Brandenburg sollen sich die Auswirkungen aber in Grenzen halten. Der Deutsche Wetterdienst sagte am Sonntag Böen bis zu 75 Kilometern pro Stunde in der ersten Nachthälfte zu Montag an. Danach sollte der Wind abflauen. Auch zu Wochenbeginn werde die Witterung mit 11 bis 14 Grad außergewöhnlich milde bleiben, prophezeiten die ... Hier weiterlesen!