Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Blick auf den Ehrenhof des Schlosses Cecilienhof. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Eine große Ausstellung im Potsdamer Schloss Cecilienhof will aus neuer Perspektive auf die Potsdamer Konferenz vor 75 Jahren blicken. Es gehe um ein Ereignis von welthistorischer Bedeutung, dessen globale und lokale Dimension in der Schau vom 1. Mai bis 1. November deutlich werde, sagte der Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg,

... Hier weiterlesen!
Einsatzkräfte der Polizei am Tatort vor dem Berliner Tempodrom. Foto: Paul Zinken/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Nach einem tödlichen Überfall auf eine Gruppe von Männern vor dem Berliner Tempodrom am Freitagabend fahndet die Kriminalpolizei weiter nach den Tätern. Bei den Angreifern soll es sich nach den bisherigen Erkenntnissen vermutlich um mehrere Männer handeln. Darauf deuteten nach dpa-Informationen das Vorgehen der Täter und die vielen abgefeuerten Schüsse hin. Außerdem sollen am

... Hier weiterlesen!
Dietmar Woidke (SPD) nimmt an einer Sitzung teil. Foto: Kay Nietfeld/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - 100 Grundschulkinder aus dem ganzen Land werden in diesem Jahr bereits zum 12. Mal zum Kinderfest nach Potsdam eingeladen. Ministerpräsident Dietmar Woidke und Bildungsministerin Britta Ernst (beide SPD) wollen die Mädchen und Jungen am 25. Mai willkommen heißen, wie die Staatskanzlei am Samstag mitteilte. Am Vormittag sind Präsentationen der Kinder geplant, am Nachmittag geht ... Hier weiterlesen!

Schlangestehen für Tickets: Vorverkauf zur 70. Berlinale. Symbolfoto: von Gerd Altmann
-

Berlin (dpa) - Drei Tage vor dem offiziellen Start der 70. Berlinale haben sich die ersten Warteschlangen vor den Ticket-Verkaufsschaltern gebildet. Am Montagmorgen kamen Filmfans mit Campingstühlen, Thermoskannen und teilweise auch Schlafsäcken, um Karten zu ergattern. «Ich bin seit halb sechs hier, es waren doppelt so viele Menschen da wie sonst in den letzten Jahren», sagte eine Berlinerin. ... Hier weiterlesen!

Der Regisseur Faraz Shariat. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
-

Hildesheim/Berlin (dpa) - Regisseur Faraz Shariat ist unzufrieden damit, wie Geflüchtete, Einwanderer und ihre Kinder in deutschen Filmen abgebildet werden. «Für einen fairen und integren Umgang müssen wir die Möglichkeit bekommen, Drehbücher mitzuschreiben», sagte der 25-Jährige der dpa. Es reiche nicht, sich einmal für ein Interview zu treffen und zu glauben, jetzt wisse man alles. Der Autor

... Hier weiterlesen!
Vereinzelte Böen zum Wochenbeginn Wind schwächt langsam ab. Symbolfoto: pixabay
-

Berlin (dpa/bb) - In Berlin und Brandenburg kann es am Montag noch zu Windböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 60 Kilometern pro Stunde kommen. Ab dem Nachmittag rechnen die Meteorologen dann mit einem Abschwächen des Windes, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Vor allem im Norden Brandenburgs sei am Vormittag mit starkem Wind zu rechnen, in einzelnen exponierten Lagen sogar mit Böen ... Hier weiterlesen!

Das Logo der Deutschen Bahn ist auf einem ICE zu sehen. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Fernzüge der Deutschen Bahn verkehren am Montagmorgen zwischen Hamburg und Berlin wieder planmäßig. Die Strecke war schon in der Nacht wieder befahrbar, wie die Bahn auf Twitter mitteilte. Wegen Sturmschäden waren am Sonntagabend Züge zwischen Hamburg und Berlin über Stendal umgeleitet worden. Es kam zu Verspätungen von etwa 60 Minuten. Auslöser seien in den meisten Fällen Bäume ... Hier weiterlesen!

Ein brennendes Fahrzeug in der Garage von Linken-Politiker Ferat Kocak. Foto: Ferat Kocak/Die Linke Berlin/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Brandanschläge und andere Gewalttaten von Rechtsextremisten und Linksextremisten sind die dominierenden Themen im Innenausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses am Montag (10.30 Uhr). Dabei geht es erneut um die rechtsextreme Serie von Brandstiftungen und Bedrohungen vor einigen Jahren in Neukölln. Das hatten die Regierungsfraktionen von SPD, Linken und Grünen beantragt. ... Hier weiterlesen!

Der Berlinale-Bär wird am Berlinale-Palast montiert. Foto: Jörg Carstensen/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Nach stundenlangem Anstehen vor den Ticketschaltern haben am Montagmorgen Filmfans die ersten Karten für die 70. Berlinale ergattert. Zum Teil harrten sie mit Campingstühlen, heißen Getränken und Schlafsäcken ausgestattet die ganze Nacht an den Vorverkaufsstellen aus.

«Ich bin seit gestern Abend hier und war die Erste auf dieser Seite des Verkaufsschalters», sagte eine

... Hier weiterlesen!
Kirsten Niehuus, die Geschäftsführerin Filmförderung des Medienboards Berlin-Brandenburg. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Der Filmbranche in Berlin und Brandenburg fehlen Fachleute. «Wir (haben) im Moment deutlich unter Fachkräftemangel zu leiden», sagte die Geschäftsführerin der Filmförderung des Medienboards Berlin-Brandenburg, Kirsten Niehuus, am Montag in Potsdam. Das zu beheben, werde nicht so schnell gehen. «Das ist zumindest ein Indiz, dass die Branche boomt.» Das Medienboard

... Hier weiterlesen!