Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Die Abgeordneten stimmen bei Plenarsitzung des Berliner Abgeordnetenhauses ab. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Das neuartige Coronavirus ist heute (ab 10.00 Uhr) Thema im Berliner Abgeordnetenhaus. In einer Aktuellen Stunde zu Beginn der Plenarsitzung beraten die Abgeordneten unter anderem darüber, ob Berlin auf eine mögliche große Zahl von Infektionen vorbereitet wäre.

Zur Sprache kommen dürfte auch die Quarantäne in Köpenick, in der sich 20 China-Rückkehrer in Berlin seit 9. Februar

... Hier weiterlesen!
Eine Statue der Justita hält eine Waage in der Hand. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Knapp drei Jahre nach dem spektakulären Diebstahl einer 100 Kilogramm schweren Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum wird heute (9.30 Uhr) das Urteil gegen vier Angeklagte erwartet. In dem Prozess am Landgericht in der Hauptstadt hat die Staatsanwaltschaft Haftstrafen von fünf bis sieben Jahren wegen gemeinschaftlichen Diebstahls im besonders schweren Fall gefordert. Die

... Hier weiterlesen!
Beamter der Bundespolizei an der deutsch-polnischen Grenze im Einsatz. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Rund 220 Beamte der Bundespolizei haben am Mittwoch die Grenzen Brandenburgs zu Polen intensiv kontrolliert. Dazu gehörten Fahndungsmaßnahmen im Grenzbereich, wie ein Sprecher sagte. Vor allem Stellen, die oft für illegale Einreisen genutzt würden, waren demnach im Fokus. Auch Hubschrauber seien zum Einsatz gekommen. Es war bereits der vierte Schwerpunkteinsatz der

... Hier weiterlesen!
Monika Grütters (CDU, M), Kulturstaatsministerin, nimmt an einer Erklärung zu Nachhaltigkeit teil. Foto: Wolfgang Kumm/dpa
-

Berlin (dpa) - Die Film- und Fernsehbranche hat sich auf mehr Klima- und Umweltschutz bei ihren Produktionen verständigt. «Wir treten miteinander für eine noch stärkere Berücksichtigung der Nachhaltigkeit in der Film- und Serienproduktion ein, die für ein ökologisch wie auch ökonomisch und sozial verantwortliches Handeln steht», heißt es in einer gemeinsamen Erklärung, die rund zwei Dutzend

... Hier weiterlesen!
Ein Rettungsfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild
-

Neuenhagen bei Berlin (dpa/bb) - Ein Kleintransporter und ein Auto sind in Neuenhangen bei Berlin (Märkisch-Oderland) zusammengestoßen. Die 24-jährige Autofahrerin wurde bei dem Unfall an einer Kreuzung am Mittwochmorgen schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die 25 Jahre alte Transporterfahrerin wurde leicht verletzt. In der Facebook Gruppe „Brandenburg - Mein Bundesland“ findet man weitere ... Hier weiterlesen!

Ein Mann in Handschellen wird abgeführt. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Wenige Stunden nach Veröffentlichung eines Fahndungsfotos hat die Berliner Polizei einen Mann festgenommen, der exhibitionistische Handlungen in einer S-Bahn vorgenommen haben soll. Kriminalpolizisten nahmen den 55-jährigen Verdächtigen am Mittwochnachmittag in Charlottenburg fest. Er soll im Mai 2019 in einer S-Bahn zwischen den Bahnhöfen Westkreuz und Wedding masturbiert haben ... Hier weiterlesen!

Ein Richterhammer liegt auf dem Tisch. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild
-

Cottbus (dpa/bb) - Er stand wegen Misshandlungsvorwürfen vor Gericht - jetzt ist das Verfahren gegen den ehemaligen Schulleiter einer Grundschule in Forst (Spree-Neiße) gegen Zahlung von Geldauflagen vorläufig eingestellt worden. Der Mann muss insgesamt 7000 Euro zahlen, daraus sollen Teilbeträge in Höhe von 300 bis 500 Euro an acht Kinder «als Schadenswiedergutmachung» gehen, wie das

... Hier weiterlesen!
Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
-

Eisenhüttenstadt (dpa/bb) - Ein Mann hat seinen Nachbarn in Eisenhüttenstadt (Oder-Spree) in der Nacht zum Mittwoch wohl das Leben gerettet: Der Mann hörte den Rauchmelder aus der Nachbarwohnung und zog den schlafenden Mieter aus dem schon brennenden Bett, wie die Polizei mitteilte. Feuerwehrleute löschten den Brand, alle Bewohner des Hauses wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebraucht. Vier ... Hier weiterlesen!

Ein Rettungshubschrauber fliegt durch die Luft. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Archivbild
-

Templin (dpa/bb) - Ein Autofahrer ist in Templin (Uckermark) auf einen stehenden Bus gefahren. Der 89 Jahre alte Fahrer und seine 86 Jahre alte Beifahrerin wurden bei dem Unfall am Mittwochmorgen schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr befreite die Frau aus dem Auto. Sie wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Auch der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der ... Hier weiterlesen!

Eine Summe Bargeld. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - In Brandenburg müssen Pflegebedürftige für die Betreuung im Heim immer mehr aus eigener Tasche zahlen. Der Eigenanteil stieg auf 1622 Euro im Monat, wie aus Daten des Verbands der Ersatzkassen (vdek) mit Stand 1. Januar 2020 hervorgeht. Das sind 136 Euro mehr als Anfang 2019. Anfang 2018 waren es noch 250 Euro weniger. Auch bundesweit stiegen die Kosten und lagen Anfang Januar

... Hier weiterlesen!