Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ein 23-Jähriger ist in Berlin-Moabit in der Nacht zu Donnerstag homophob beleidigt und geschlagen worden. Der unbekannte Täter fügte ihm eine Platzwunde an der Lippe zu, wie die Polizei mitteilte. Nach bisherigen Ermittlungen war der 23-Jährige vor Mitternacht in Begleitung eines Pärchens einer dreiköpfigen Gruppe begegnet. Nach einer Unterhaltung habe einer der drei anderen

... Hier weiterlesen!
Auf einer Richterbank liegt ein Richterhammer. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Nach tödlichen Messerstichen gegen seinen Partner ist ein 30-Jähriger zu sieben Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das Berliner Landgericht sprach den geständigen Mann am Donnerstag des Mordes schuldig. Er habe das gleichaltrige Opfer im Dezember 2019 in dessen Wohnung im Stadtteil Spandau heimtückisch attackiert, begründeten die Richter. Weil der Angeklagte

... Hier weiterlesen!
Eine Wildbiene sitzt auf einem blühenden Löwenzahn. Foto: Jan Woitas/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Mit den wärmeren Tagen werden auch Wildbienen wieder aktiver - um Rücksicht auf die bestäubenden Insekten hat der Berliner Landesverband des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) geworben. «Versuchen Sie, den Wildbienen in ihrem Garten oder auf ihrem Balkon eine Heimstätte zu geben. Vermeiden sie, wenn Sie Bienen dicht über den Boden fliegen sehen, diese Stellen umzugraben»,

... Hier weiterlesen!
Ramona Pop, Wirtschaftssenatorin von Berlin, spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Christophe Gateau/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Der Berliner Senat legt in der Corona-Krise zwei neue Hilfsprogramme für den Mittelstand und die Kultur auf. Insgesamt sind dafür 105 Millionen Euro vorgesehen, wie Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) und Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am Donnerstag nach der Senatssitzung mitteilten.

Nach den Worten Pops können nun auch Unternehmen mit mehr als 10 und bis zu 100

... Hier weiterlesen!
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Glück im Unglück haben zwei Männer gehabt, die in Potsdam beinahe von einem Feuerlöscher erschlagen worden wären. Ermittler gehen derzeit davon aus, dass der Löscher am Mittwochabend aus «einer höher gelegenen Etage» eines Hochhauses in der Breiten Straße (Nähe Havelbucht) geworfen wurde, wie die Polizeidirektion West am Donnerstag mitteilte. Die Flasche schlug demnach nur ... Hier weiterlesen!

Viadrina: Jeder zehnte Gaststudent sagt Semester ab
-

Frankfurt (Oder) (dpa/bb) - Wegen der Corona-Krise hat rund jeder zehnte erwartete Student aus dem Ausland seinen Gastaufenthalt im kommenden Semester an der Europa-Universität Viadrina ganz abgesagt. Insgesamt waren 222 internationale Gaststudierende erwartet worden, wie die Hochschule in Frankfurt (Oder) am Donnerstag mitteilte. Ein weiterer Teil verschiebe den Aufenthalt oder besuche die

... Hier weiterlesen!
Der Berliner Erzbischof Heiner Koch spricht bei einem Gottesdienst. Foto: Christian Ditsch/epd-Pool/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Der katholische Erzbischof von Berlin, Heiner Koch, erwartet wegen der ausfallenden Gottesdienste weniger Spendeneinnahmen während der Osterfeiertage. Das werde die «Ärmsten der Armen» treffen, sagte Koch dem Berliner Radiosender 105'5 Spreeradio, wie der Sender am Donnerstag mitteilte. Normalerweise kämen die Spenden von den Gottesdienstbesuchern. Festzustellen sei nun jedoch

... Hier weiterlesen!
Maren Kern spricht auf einer Veranstaltung. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Wegen der Corona-Krise sollen Menschen mit weniger Einkommen einfacher an Wohngeld kommen. Vor allem bei Antragstellern, die aufgrund der aktuellen Beschränkungen Einkommenseinbußen haben, sollen die Ämter auf die sogenannte Plausibilitäts- und andere Prüfungen verzichten, teilte die Senatsverwaltung für Wohnen am Donnerstag mit. Sie verwies auch auf die Möglichkeit von ... Hier weiterlesen!

Uwe Schüler steht in der Staatskanzlei von Brandenburg. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Die Polizei in Brandenburg ist nach Angaben der Landesregierung nicht durch die Corona-Krise in Mitleidenschaft gezogen. Es gebe keine Beeinträchtigungen im Dienstbetrieb, sagte Innenstaatssekretär Uwe Schüler am Donnerstag in einer Telefonkonferenz des Landtags-Innenausschusses. 47 Kollegen seien wegen Quarantäne nicht im Dienst, sechs Polizisten seien positiv auf das ... Hier weiterlesen!

Bibliotheken stellen kostenlos online Inhalte zur Verfügung
-

Brandenburg/Havel (dpa/bb) - Damit die Lektüre in Zeiten von Corona nicht ausgeht, stellen viele Bibliotheken in Brandenburg digitale Inhalte zur Verfügung - vorübergehend sogar kostenlos. «Die Bibliotheken bieten nicht nur analoge Bücher an, sondern auch ein großes Spektrum an digitalen Angeboten», sagte die Vorsitzende des Landesverbands Brandenburg im Deutschen Bibliotheksverband, Cornelia

... Hier weiterlesen!