-

Reise-Startup tourboerse.de unterstützt Gastronomie und betroffene Branchen mit kostenloser Software zur Gästeregistrierung und Kontaktnachverfolgung!

Reise-Startup tourboerse.de unterstützt Gastronomie und betroffene Branchen mit kostenloser Software zur Gästeregistrierung und Kontaktnachverfolgung! Foto: Daniel Bär
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:
Unternehmens-Nachrichten: -

Das Nürnberger Reise-Startup „tourboerse.de“ unterstützt mit seiner NonProfit Initiative covid-log.de Unternehmen aus den Bereichen Gastronomie, Hotel und Einzelhandel. Dabei war das Ziel die staatlich verordnete Kontaktdatenerfassung von Kunden und Gästen einfacher zu gestalten.

Kostenlose Anwendung

covid-log ist eine kostenlose Anwendung, bei der Unternehmer Ihren Betrieb innerhalb von 2 Minuten kostenlos registrieren können. Um Kunden eine einfache kontaktlose Registrierung zu ermöglichen, muss der Unternehmer lediglich einen automatisch erzeugten Aushang mit automatisch generierter Betriebsnummer und QR-Code in exponierter Lage auslegen.

Schnelle und einfache Bedienung

covid-log greift neben der Verwendung eines QR-Codes bewusst auch auf die Möglichkeit zurück, sich über die Website www.covid-log.de und der Eingabe einer zufällig generierten Betriebsnummer im jeweiligen Betrieb registrieren zu können. Dadurch soll auch Kunden mit älteren Smartphones bzw. Gästen, die noch keine Erfahrung mit dem Einscannen eines QR-Codes haben eine möglichst stressfreie Anmeldung ermöglicht werden. Durch die „Auf Wiedersehen“ Funktion kann exakt festgestellt werden, wann ein Kunde einen Laden verlassen hat. So ist im Ernstfall genau ersichtlich welche Gäste sich zeitlich überschnitten haben.

Sicherer Umgang mit Daten

Technisch werden lediglich der Nachname, Vorname und die Telefonnummer eines Gastes für maximal 24 Stunden gespeichert, bevor Sie in Form einer PDF-Datei an den Betrieb übermittelt werden und im Anschluss vollständig aus dem System von covid-log gelöscht werden. Betriebe sind vom Gesetzgeber dazu angehalten die Kundendaten nach 4 Wochen zu vernichten. Auf eine Verwendung von Cookies oder Analytics Software verzichtet covid-log aufgrund seiner nicht kommerziellen Ausrichtung komplett. Gäste werden zu keinem Zeitpunkt dazu angehalten, Daten längerfristig zu speichern oder eine App zu downloaden.

Solidaritätserklärung des Gründers

„Die Bereitstellung des kostenlosen Gästeregistrierungssystems ist eine Solidaritätserklärung an Branchen und kleine Unternehmen, die von den Corona-Maßnahmen besonders hart getroffen werden und mit denen tourboerse.de eng zusammenarbeitet. Wir wollen vermeiden, dass ohnehin angeschlagene Unternehmen, die um Ihre Existenz kämpfen, noch zusätzliches Geld für die Einhaltung der staatlich vorgeschriebenen Corona-Auflagen ausgeben müssen. Die Kosten von covid-log werden von uns getragen, für Unterstützer/innen die sich an den Server- und Wartungskosten beteiligen möchten steht ein Spendenbutton bereit.“ – so Thomas Bär, der Gründer von tourboerse.de und einer der Entwickler von covid-log

Udo Keller
29.04.2021 16:01:27
Eine einfache kontaktlose Registrierung, genau der rirchige Weg.
Kathrin Blier aus Frankfurt am Main
29.04.2021 17:29:53
Der Bericht ist gut!
Sereney Pamuk
29.04.2021 17:53:01
Wieder ein guter Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie. Bitte mal die Kontaktdaten angeben, wir haben Interesse
Petr Vilhelmová
30.04.2021 15:56:54
Die Kontaktnachverfolgung ist ein echt "leidiges"Thema.
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung