-

Reinickendorf: Betrunkener Autofahrer rammt geparkte Autos

Symbolfoto: pixabay

Ein betrunkener Autofahrer hat in Berlin-Reinickendorf die Kontrolle verloren, einen geparkten Wagen gerammt und weitere Fahrzeuge beschädigt. Der 33-Jährige war am Sonntagmorgen kurz nach Mitternacht in der Reginhardstraße in Richtung Winterstraße unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Dort habe er in einer Kurve die Kontrolle über den Wagen verloren. Er fuhr in den Gegenverkehr und krachte gegen ein geparktes Auto. Wegen des starken Aufpralls wurden vier hintereinander geparkte Fahrzeuge aufeinander geschoben und beschädigt. Der Fahrer kam mit Verletzungen an Kopf und Arm in ein Krankenhaus, wo ihm Blut abgenommen wurde. Die Polizei stellte zwei Promille fest und zog seinen Führerschein ein.


Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z