-

Raue und rissige Hände: AnoKath® Händedesinfektion entkeimt und pflegt

Raue und rissige Hände: AnoKath® Händedesinfektion entkeimt und pflegt! Foto: pressebüro laaks
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:
Gesundheit - Produkte - Portale: -

Die steigenden Anforderungen an die Hygiene, nicht allein durch Corona, stellt die menschliche Haut vor große Herausforderungen. Chemische Inhaltsstoffe und Alkohol fördern oftmals geschundene und rissige Hände. Dabei geht es auch anders, verspricht jedenfalls ein Hersteller aus Unterfranken. Seine AnoKath® Händedesinfektion ohne Alkohol wird mit Hilfe des geschützten ECALIT®- Verfahrens produziert. Sie bietet geprüfte und zertifizierte Qualität nach Norm EN 1500 und ist damit sowohl für den Privatbereich und den beruflichen Einsatz als auch explizit für die Anwendung in pädagogischen und medizinischen Einrichtungen zugelassen – vergleichbar einer RKI-gelisteten, chemischen Händedesinfektion. Die gebrauchsfertige Lösung auf Salz/Wasser-Basis mit HOCL Technologie sei nachweislich wirksam gegen Bakterien, Viren und Pilze. Sie desinfiziere und pflege die Haut der Hände zeitgleich, so der Anbieter.

Weitere Informationen und Produkte finden Sie auf der Homepgae, klicke hier:

Eine Firmen Information von AnoKath  https://www.anokath.com/

Doris Schattenberg
23.03.2021 17:50:23
Habe mir die Preise mal angesehen, echt o.k. Die Firma kannte ich bisher nicht, scheinen aber ein gutes Sortiment zu haben. D. Schattenberg, Recklinghausen
Reni Czerwiński
23.03.2021 17:55:04
Händedesinfektion ohne Alkohol finde ich prima, weil ich im Krankenhaus arbeite und meine Hände mittlerweile echt schlimm aussehen!
Anne Siebert
23.03.2021 17:57:35
Von mir alle Sterne, habe den Artikel gerade über meine FB - Gruppe erhalten. Gerade in diesen Zeiten mit dem permanenten Händewaschen, eine echte Alternative diese Produkte hier.
Norbert Rahn
23.03.2021 19:07:40
Der Beitrag ist gut!
Steve Gandlau
24.03.2021 11:26:40
Kompliment! Mir hat das Foto importiert. Da ich selber Hobbyfotograf bin, interessiere ich mich für spannende Aufnahmen.
Andrea Kiesewetter
24.03.2021 19:28:12
Mal wieder ein neues Desinfektionsmittel, aber wenigstens ohne Alkohol!
Karo Schmitt
25.03.2021 12:43:47
Ich habe das Produkt tatsächlich schon getestet. Wohne nämlich auch in Unterfranken. Bin von der AnoKath Händedesinfektion total begeistert. Endlich keine gereizten und entzündeten Hände mehr. Wie schön, dass es auch ohne Alkohol geht.
Ruth Hessbacher
26.03.2021 14:44:08
Ja, mir gefällt der Beitrag sehr gut. Noch besser gefällt mir jedoch das neue Produkt ohne Alkohol. Werde mich gleich mal näher informieren.
Johann Ludwig
27.03.2021 14:45:19
Toller Artikel - sehr informativ! Schön, dass Händedesinfektion auch ohne Alkohol geht. Herkömmliche Produkte sind meist wirklich sehr aggressiv zur Haut. Mit der Desinfektion die Hände pflegen finde ich super.
Melanie Zeisberger
27.03.2021 15:05:14
Eine Kollegin machte mich auf diesen Artikel aufmerksam. Wir im Krankenhaus wissen, wie sehr die Hände unter Desinfektionsmitteln leiden. Dieses Produkt muss ich unbedingt ausprobieren.
Iwo Mattes
28.03.2021 17:48:25
Von mir ebenfalls alle 5 Sterne. Lesenswerter Artikel. Händedesinfektion in geprüfter und zertifizierter Qualität nach Norm EN 1500 auf Salz/Wasser-Basis. Das trifft bei mir auf sehr großes Interesse.
Mila Schwab
25.04.2021 14:01:48
Ich wurde in diesem Beitrag gut Informiert. Von mir bekommt er 5 Sterne. Toller Artikel habe die Bestellung aufgegeben und werde es austesten!
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung