Rauch in Schwimmhalle - Feuerwehreinsatz in Finsterwalde

Rauch in Schwimmhalle - Feuerwehreinsatz in Finsterwalde. Foto von Bernd Weißbrod/dpa

In Finsterwalde (Landkreis Elbe-Elster) ist es zu einem Feuerwehreinsatz in einer Schwimmhalle gekommen. Im Bereich des Hallendachs hatte sich am Vormittag Rauch entwickelt, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben nach waren zum Zeitpunkt der Alarmauslösung eine Schulklasse und ein Schwimmkurs mit zwölf Menschen in der Halle gewesen. Alle Gäste konnten das Bad den Angaben nach unverletzt verlassen. 

Der Löscheinsatz wurde am Mittag beendet. Die angerückten Feuerwehrkräfte sperrten die Schwimmhalle für die Ermittlungen der Polizei ab. Zusätzlich wurden Anwohner dazu aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Auch zwei benachbarte Schulen waren davon betroffen. Zunächst gab es keine Angaben darüber, was in der Schwimmhalle genau in Brand geraten war. Zur Höhe des Schadens werde noch ermittelt, hieß es.


Werbung
Werbung
Werbung