-

Qatar Airways nimmt ab dem 3. Oktober 2020 wieder 19 wöchentliche Flüge nach Südafrika auf und setzt damit ihr stabiles Netzwerkwachstum fort

Qatar Airways nimmt ab dem 3. Oktober 2020 wieder 19 wöchentliche Flüge nach Südafrika auf und setzt damit ihr stabiles Netzwerkwachstum fort. Foto: Qatar Airways

Frankfurt/Doha (05. Oktober 2020) – Qatar Airways freut sich, die Wiederaufnahme von drei wichtigen Zielen in Südafrika bekannt zu geben: Kapstadt, Durban und Johannesburg. Die Flüge nach Südafrika werden mit einer modernen und treibstoffeffizienten Mischung aus Airbus A350- und Boeing 787-Flugzeugen durchgeführt. Mit 19 zusätzlichen wöchentlichen Flügen nach Südafrika bietet Qatar Airways 63 wöchentliche Flüge zu 17 Zielen auf dem ganzen Kontinent an, darunter Accra, Addis Abeba, Daressalam, Dschibuti, Entebbe, Kigali, Kilimandscharo, Lagos, Maputo, Mogadischu, Nairobi, Tunis, Windhuk und Sansibar.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker sagte: „Wir freuen uns, wieder Flüge nach Südafrika aufzunehmen und unser Netzwerk in der Region weiter auszubauen. Wir wissen, dass viele Passagiere auf der ganzen Welt und in Südafrika die Wiederaufnahme der internationalen Linienflüge mit Spannung erwartet haben, und begrüßen es, sie wieder mit ihren Familien und Angehörigen zusammenführen zu können. Qatar Airways hat während dieser Krise eng mit der Regierung Südafrikas zusammengearbeitet und 28 spezielle Charterflüge durchgeführt, um 11.500 Südafrikaner und internationale Reisende nach Hause zu bringen. Mit den meisten internationalen Flügen aus Südafrika und einem der größten globalen Netzwerke genießen Passagiere, die nach oder von Südafrika reisen, flexiblere Reisemöglichkeiten mit nahtlosen Verbindungen über den am besten angebundenen und bestausgestatteten Flughafen im Nahen Osten, den Hamad International Airport. Passagiere, die mit unserem mit Qsuite ausgestatteten Airbus A350 reisen, können außerdem die privateste Business Class der Branche mit verschiebbaren Trennwänden, flachliegenden Doppelbetten und Weltklasse-Unterhaltung mit mehr als 4.000 Optionen zur Auswahl genießen. Mit unseren großzügigen Reiserichtlinien, unseren umfassenden Sicherheitsvorkehrungen und unserem ständigen Einsatz für nachhaltiges Fliegen haben wir unseren Kunden gegenüber kontinuierlich Zuverlässigkeit bewiesen. Trotz globaler Herausforderungen waren wir immer für unsere Passagiere da, und diese Widerstandsfähigkeit weckt auch weiterhin das Vertrauen, dass Qatar Airways ein starker und zuverlässiger Partner bleibt. Die Fluggesellschaft bietet derzeit über 650 wöchentliche Flüge zu mehr als 90 Zielen in aller Welt an, darunter 27 Ziele im asiatisch-pazifischen Raum, 31 in Europa, 12 im Nahen Osten und neun in Nordamerika.“

Seit dem Ausbruch der Pandemie ist das Streckennetz von Qatar Airways nie unter 30 Destinationen mit kontinuierlichen Flügen zu fünf Kontinenten gesunken. Die strategische Investition der Airline in eine Vielzahl treibstoffeffizienter zweistrahliger Flugzeuge, darunter die größte Flotte von Airbus A350, hat es ihr ermöglicht, den Flugbetrieb aufrechtzuerhalten, wodurch sie sich perfekt als Marktführer bei der nachhaltigen Erholung des internationalen Reiseverkehrs positioniert. Bei der weiteren Umgestaltung des Streckennetzes wird sich die Fluggesellschaft weiterhin darauf konzentrieren, ihren Millionen von Passagieren nahtlose, sichere und zuverlässige Verbindungen zu bieten und sicherzustellen, dass die Airline auch weiterhin das Vertrauen der Passagiere gewinnt, wenn sie sich für einen Flug mit Qatar Airways entscheiden.

Der Betrieb von Qatar Airways ist nicht von einem bestimmten Flugzeugtyp abhängig. Dank der Vielfalt an modernen, treibstoffeffizienten Flugzeugen kann die Fluggesellschaft ihren Flugbetrieb fortsetzen, indem sie in jedem Markt die richtige Kapazität anbietet. Aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 auf die Reise-Nachfrage hat die Fluggesellschaft beschlossen, ihre Flotte von Airbus A380 am Boden zu halten, da es weder wirtschaftlich noch ökologisch vertretbar ist, ein so großes Flugzeug auf dem derzeitigen Markt zu betreiben. Die Flotte der Fluggesellschaft mit 49 Airbus A350 und 30 Boeing 787 ist die ideale Wahl für die strategisch wichtigsten Langstreckenrouten nach Afrika, Amerika, Europa und in den asiatisch-pazifischen Raum.

Über Qatar Airways

Qatar Airways wurde bereits fünfmal vom Bewertungsportal Skytrax als Airline des Jahres ausgezeichnet. Im Jahr 2019 wurde die Airline mit den Preisen für die weltweit beste Business Class, den weltweit besten Business-Class-Sitz, die beste Airline im Nahen Osten sowie als World’s Best Airline ausgezeichnet.

Qsuite, ein patentiertes Produkt von Qatar Airways, weist das weltweit erste Doppelbett in der Business Class auf. Schiebepaneele ermöglichen es Fluggästen, ihre Sitzplätze in einen gemeinsamen Bereich für mehr Privatsphäre zu verwandeln.

Oryx One, das interaktive Entertainment-System an Bord von Qatar Airways, bietet Fluggästen über 4.000 Unterhaltungsoptionen. Passagiere auf Qatar Airways-Flügen mit B787 Dreamliner, B777, A350, A380, A319 sowie ausgewählten A320- und A330-Flugzeugen können mittels des WLAN- und GSM-Angebots mit ihren Freunden und Familien weltweit in Kontakt bleiben.

In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit pro Woche einen täglichen Flug ab München sowie zwei tägliche Flüge ab Frankfurt und fünf wöchentliche Flüge ab Berlin an. In Österreich bietet die Airline pro Woche fünf Flüge ab Wien an. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.qatarairways.com oder unsere Sites auf Facebook, Twitter, Google+, Instagram und YouTube.

Eine Pressemitteilung der Firma ITMS Marketing GmbH.