-

Paul der Elwedritsch kommt jetzt auch zu DIR!

Paul der Elwedritsch kommt jetzt auch zu DIR! Foto: Dream ArtZ

Könnten Sie sich vorstellen, dass hinter einer der kultigsten Ideen in diesem Jahr ein Unternehmen für smarte Technologien steht? Nein? Ist aber so. Lange Jahre war er verschollen, versteckte sich in den Tiefen der rheinland-pfälzischen Wälder und Wiesen. Andreas Weißgärber und sein Sohn Pascal konnten ihn jedoch mit vereinten Kräften und Phantasie aus seiner heimeligen Höhle locken: Den Elwedritsch. Was den Bayern ihr Wolpertinger, ist den Rheinland-Pfälzern der Elwedritsch. Eine skurrile und liebenswerte Mischung aus Vogel und Elfen. Der Elwedritsch sagte sich vor Jahren als er in den wohlverdienten Gezeitenschlaf taumelte „I`ll be back“ und so sei es nun. Der Macher hinter Smart Technologies gründete kurzerhand DreamArtZ und haucht dem Kult um den Elwedritsch neues Leben ein.

Gestatten: Paul

Das Fabelwesen genießt schon seit Urzeiten den Ruf als Maskottchen in Rheinland-Pfalz und steht, wie Weißgärber betont, für alle typischen Merkmale dieses großartigen Völkchens: Der Elwedritsch ist gut gelaunt, optimistisch, gelegentlich ein wenig stoisch. Er hat die Sonne im Herzen und steht für Lebensfreude, Frieden und hat die Ruhe weg. Gemütlichkeit und Genuss – den Alltag mal ein Stückchen herunterfahren und die schönen Dinge des Lebens genießen. Nicht alles so krummnehmen. Und überhaupt, alles geschmeidig. Dafür steht das Fabelwesen.

Andreas Weißgärber und sein Sohnemann Pascal wurden zu dieser Idee inspiriert durch ein kleines Keramikatelier. Da dort der Elwedritsch in handgemachten Einzelstücken hergestellt wird, sind große Auflagen unmöglich zu bewältigen. Mit DreamArtZ lassen Andreas und Pascal diesen Kult nun für uns alle aufleben und sind somit die einzigen, die die Figur des Elwedritsch im großen Stile auflegen.

Dabei gibt es das liebevoll „Paul“ getaufte Fabelwesen in zwei verschiedenen Größen: einmal Paul mit 20 cm Höhe und einem Kampfgewicht von 660 Gramm und den großen Paul mit 50 cm und etwa 4 Kilogramm Wiegeleistung.

Enorm wichtig ist den Machern dabei die Qualität der Figuren. Es handelt sich nicht etwa um Billigprodukte vom Fließband, nein. Paul und seine Kollegen werden aus hochwertigem Kunstharz hergestellt und sind somit einwandfrei für den Innen- und auch Außenbereich geeignet. Selbst Frost und Regen können den handbemalten Figuren nichts anhaben, sie können ruhigen Gewissens im Garten überwintern, ohne Schaden zu nehmen.

Apropos Kollegen

Paul kommt nicht allein, der Shop von DreamArtZ hat insgesamt noch fünf Kumpels im Angebot: Die drei Schnecken Sparky, Spiky und Spooky, die absolute Hingucker sind. Dazu gesellen sich Flips, der freche Frosch – praktisch mit Halterung, um direkt in der Erde, dem Blumentopf oder auch einem seichten Teich zu stehen – und der Wonneproben Fred. Die gesamt sieben unterschiedlichen Modelle sind unglaublich detailliert und liebevoll gearbeitet, hier sind von A bis Z Profis am Werk. Auch die gesamte Aufmachung der zugehörigen Webseiten Elwedritsch.shop und DreamArtz macht deutlich, dass diese Idee von echter Überzeugung, Freude und Begeisterung getragen wird.

So wird der geneigte Besucher auf DreamArtZ direkt mit einer kleinen Geschichte empfangen.... ob weitere Stories rund um Paul und seine Freunde folgen: Man darf gespannt sein.

Die eigene Lebensfreude auch anderen vermitteln: Das machen die hochwertig gearbeiteten T-Shirts aus dem Hause DreamArtz jederzeit möglich. Die Motive stellen Paul und seine Kumpels dar und haben einen gemütlichen, freundlich-urigen Spruch auf Lager.

Der Botschafter der Rheinland-Pfalz – für mehr Freude in der Welt

Als Andreas Weißgärber vor einiger Zeit an den Elwedritsch erinnert wurde, konnten er und sein Sohn nicht anders: Sie mussten diesen Kult wieder anpacken. Und diesmal sollten es nicht nur wie in besagtem Atelier vereinzelte Figuren sein, nein: Jeder soll seinen Paul haben können, wenn er oder sie ihn bei sich haben möchte. Rheinland-Pfälzische Gemütlichkeit und Lebensfreude für jeden. So sei es, so muss das. Der Botschafter der Rheinland-Pfalz war geboren. Aufgrund der Urheberrechte wurde Paule ein wenig umgearbeitet und neu modelliert, als europäisches Geschmacksmuster angemeldet. Ja, Paul ist ein richtig fescher, internationaler Botschafter. Aus der Pfalz. Vielleicht auch bald in Ihrem Zuhause und Garten?

Wohl fühlt er sich an beiden Orten und zieht in Vitrine wie auch neben dem Apfelbäumchen alle Blicke auf sich. Seien Sie gewiss: Ein Blick auf Paul und die schlechte Laune ist Geschichte. Denn das ist Pauls Anliegen, das Anliegen der Weißgärbers: Die Welt zu einem freundlicheren Ort zu machen. Mit Empathie, Umweltbewusstsein und Freundschaft. Und für die Jüngsten sind die Plüsch-Ausführungen bereits in Planung. Weitere Informationen finden Sie hier   und  hier geht es zum Shop: