Notarzteinsatz führt zu Sperrung auf S-Bahnring am Morgen

Notarzteinsatz führt zu Sperrung auf S-Bahnring am Morgen. Foto von Soeren Stache/dpa

Nach einer Sperrung wegen eines Notarzteinsatzes auf dem Berliner S-Bahnring kommt es am Dienstagmorgen zu Verspätungen und Ausfällen. Die Strecke zwischen den Bahnhöfen Treptower Park/Schöneweide und Tempelhof sei am frühen Morgen unterbrochen worden, teilte die Verkehrsinformationszentrale mit. Betroffen seien neben den S-Bahnlinien 41 und 42, auch die Linien 45, 46 und 47. Um kurz vor 6.30 Uhr war die Strecke wieder frei.


Werbung
Werbung
Werbung