-

Norman Gräter "Wirtschaftliche Probleme bremsen Unternehmen aus"

Norman Gräter "Wirtschaftliche Probleme bremsen Unternehmen aus" / Foto: Pixabay

Laut dem Handelsblatt sorgen die Pandemie und der Ukrainekrieg global für wirtschaftliche Probleme. Viele Unternehmen haben bereits ihre Gewinnprognosen für dieses Jahr angepasst. Eine Branche, die es besonders hart trifft, ist die Flugbranche. „Die Lufthansa hat ihre Gewinnschätzung bereits um 70 Prozent reduziert und es wird bereits mit Verlusten gerechnet“, sagt Handelsblatt-Aktienanalyst Ulf Sommer. Was können Unternehmer und Führungskräfte trotz dieser Herausforderungen tun, um die Mitarbeiter weiterhin motiviert im Boot zu halten? Vortragsredner und Spezialist für mentale Gesundheit Norman Gräter von der Be Yourself Academy rät: „Fördern Sie die mentale Gesundheit ihrer Mitarbeiter.

Durch die negativen Rahmenbedingungen bewegen sich die Mitarbeiter durch einen dauernden Strudel der negativen Gedanken. Nachdem der Urvater einer jeden Erfindung immer die Idee war, ist es verheerend, welche Auswirkungen die seit Monaten anhaltende negative Grundstimmung in der unser aller Zukunft haben wird. Unterstützen Sie daher umgehend Ihre Mitarbeiter da, wo sie es am meisten brauchen. In ihrem Denken.“

Norman Gräter ist sich sicher; wer als Unternehmen die Mitarbeiter bei deren mentalen Gesundheit unterstützt, wird auf lange Sicht am Markt die Nase vorne haben.
„Nehmen Sie einen Restaurantbesuch als Beispiel. Das Essen kann noch so gut sein. Wenn das Personal träge, langsam und unmotiviert ist, wird das Restaurant sicher beim nächsten Mal von dem Gast gemieden werden. So ist es auch in jedem anderen Unternehmen. Negative Mitarbeiter ziehen auch nur negative Kunden an. In meinen Firmen Vorträgen gebe ich hilfreiche Tipps, was die Führungskräfte tun können, um das zu verändern.“

Norman Gräter und die Be Yourself Academy haben diesbezüglich für Montag, den 16.5.22 deren Online Community „Karibik Rebellen – Meine Community“ für einen Gästeabend geöffnet. Anke Rehfeldt von der Be Yourself Academy erzählt: „An diesem Abend werden wir den Mitgliedern und Gästen zeigen, wie sie dauerhaft ihren Fokus weg von negativ und hin zu positiv drehen können. Die einzige Hürde ist es dann nur noch es auch dauerhaft anzuwenden. Und genau dabei unterstützt die Karibik Rebellen Community wöchentlich ihre Mitglieder.“

Wer somit gerne einen wichtigen Baustein für mehr Positivität, welche sich auf das ganze persönliche und berufliche Umfeld auswirken wird erhalten möchte, ist am Montag von 19:00 – 20:00 gerne zu diesem exklusiven Zoom Meeting eingeladen. Für die kostenfreie Teilnahme ist eine Anmeldung unter folgendem Link erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Karibik Rebellen – Meine Community.


Werbung