-

Norman Gräter: Wie die Unternehmensvision und -werte die Strategie und die Arbeitsplatzkultur positiv beeinflussen

Norman Gräter: Wie die Unternehmensvision und -werte die Strategie und die Arbeitsplatzkultur positiv beeinflussen / Foto: Pixabay

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass manche Unternehmen einfach das gewisse Etwas haben? Sie haben eine Art Aura, die sie von den anderen Unternehmen im Markt abhebt. Wenn Sie ihre Büros betreten, können Sie die positive Energie spüren, die von ihren Mitarbeitern ausgeht. Das Gefühl von Zielstrebigkeit und Orientierung ist spürbar. Wenn Sie das, was sie haben, in Flaschen füllen könnten, würden Sie auf dem Markt einen Riesenerfolg haben.

Nun, Intersnack ist eines dieser Unternehmen. Das deutsche Unternehmen stellt salzige Snacks her und ist der fünftgrößte Snackhersteller der Welt. Diesen Erfolg habt Intersnack nicht zufällig erreicht. Vieles davon hat mit der starken Vision und den Werten des Unternehmens zu tun, die jeden Aspekt des Geschäfts positiv beeinflussen - von der Strategie bis zur Arbeitsplatzkultur. Hier ein genauerer Blick darauf, wie die Vision und die Werte von Intersnack zum Erfolg des Unternehmens beigetragen haben.

Die Vision und die Werte von Intersnack: Die Eckpfeiler des Erfolgs
Die Vision von Intersnack ist es, "das führende Snack-Unternehmen in Europa zu sein". Diese auf den ersten Blick einfache, jedoch aussagekräftige Aussage leitet alles, was das Unternehmen tut - von der Produktentwicklung bis zu den Marketingkampagnen. Und genau dieser Fokus hat dazu beigetragen, dass Intersnack zu einem der führenden Snackunternehmen in Europa geworden ist. Und Intersnack ist noch nicht am Ende. Sie haben auch eine Reihe von Werten geschaffen, an denen sie sich bei ihrer täglichen Arbeit orientieren. Diese Werte sind: Leidenschaft, Teamgeist, Mut, Integrität und Respekt.

Und das sind nicht nur Lippenbekenntnisse. Die Mitarbeiter im gesamten Unternehmen verkörpern diese Werte in allem, was sie tun. Das Marketingteam zeigt zum Beispiel Leidenschaft in seinen kreativen Kampagnen, während das Verkaufsteam Teamgeist beweist, indem es zusammenarbeitet, um seine Ziele zu erreichen. Ob Servant Leadership oder die Vielfalt der Mitarbeiter. Intersnack hat erkannt, dass das wahre Potenzial in der Unterschiedlichkeit der Menschen liegt.

Dieses Engagement für ihre Vision und ihre Werte hat dazu beigetragen, dass Intersnack nicht nur ein erfolgreiches Geschäftsmodell, sondern auch eine florierende Arbeitsplatzkultur geschaffen hat, in der die Beschäftigten engagiert und motiviert sind, jeden Tag ihr Bestes zu geben.

Fazit
Unternehmen mit einer starken Vision und einer Reihe von Werten sind oft erfolgreicher als Unternehmen ohne diese, weil sie für jeden Aspekt des Unternehmens - von der Strategie bis hin zur Arbeitsplatzkultur - eine Orientierung und Richtung bieten. Intersnack ist ein Paradebeispiel für dieses Phänomen; dank seiner klaren Vision und Werte ist es zu einem der führenden Snack-Unternehmen Europas geworden und pflegt gleichzeitig eine positive Arbeitsplatzkultur, in der die Mitarbeiter engagiert und motiviert sind. Das spürt man im Unternehmen, sowie bei der Qualität und im Geschmack der Produkte. Ob Pom-Bär, funny frisch oder ültje – alles wird mit Liebe hergestellt und dienst dazu, einzigartige Momente noch schöner zu machen.

Wenn Ihrem Unternehmen eine klare Vision oder klare Werte fehlen, ist es jetzt an der Zeit, sie zu entwickeln. Damit werden Sie Ihr Unternehmen zweifellos zu mehr Erfolg verhelfen.

Über den Autor
Norman Gräter von der Be Yourself Academy ist mehrfach preisgekrönter Motivationsredner und Coaching Experte für Perspektivwechsel und Führung durch klare Werte. Zudem geht es in den Vorträgen von Motivationsredner Norman Gräter um den Menschen im Mittelpunkt im Unternehmen. Es geht darum, durch die eigene Begeisterung und die von Norman Gräter inspirierte Veränderung der vertrauten Sichtweise das eigene Handeln zu hinterfragen. In seiner Arbeit ermutigt er leidenschaftliche Führungskräfte dazu, leichter, effektiver und nachhaltiger die persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen. Norman Gräter arbeitet ausschließlich und gesamtheitlich mit dem Menschen, der den Unternehmer, die Führungskraft oder den Mitarbeiter antreibt. Nur dadurch ist eine dauerhafte und authentische Veränderung der Arbeits- und Lebensqualität möglich. Er zeigt flexible Wege auf, wie der Mensch ein noch aussergewöhnlicheres Leben kreiert und dabei einen Welleneffekt schafft, welcher sein Umfeld nachhaltig und positiv zu mehr Begeisterung für das eigene Tun inspiriert.

Mit einem Teil seiner Einnahmen unterstützt Norman Gräter monatlich die „Unstoppable Foundation“, die durch nachhaltige Bildung für Kinder und Gemeinschaften in Entwicklungsländern eine sicherere und gerechtere Welt für alle erschafft.

Weitere Informationen erhalten Sie unter norman-graeter.com