-

Norman Gräter "Wie Sie als Unternehmer trotz Corona Ihre Mitarbeiter motivieren"

Norman Gräter "Wie Sie als Unternehmer trotz Corona Ihre Mitarbeiter motivieren" / Foto: Joachim Schmidt

Wie funktioniert Mitarbeitermotivation in Zeiten von Homeoffice und Corona? Was kann der Unternehmer tun, um eine motivierte Mannschaft hinter sich zu scharen, um gestärkt und zuversichtlich ins neue Jahr zu gehen?

Wir haben dazu Motivationsredner und Experte für Begeisterung und Perspektivwechsel Norman Gräter befragt.
Wie kann ein Unternehmer trotz Corona seine Mitarbeiter motivieren?
„Der Unternehmer und die Führungskräfte sind bei der Mitarbeitermotivation der wichtigste Schlüssel. So wie es der alte Spruch „Der Fisch stinkt immer vom Kopf“ bereits besagt, liegt es an der Einstellung und Denkweise der Führung und nicht am Mitarbeiter selbst. Nur wenn der Unternehmer und die Führungskräfte selbst motiviert sind, wird sich das auf die Mitarbeiter übertragen. Dazu ist es notwendig, eine klare Vision im Unternehmen zu haben. Ebenso bedarf es klarer Firmenwerte, die auch gelebt werden, anstatt nur irgendwo verborgen auf der Homepage zu stehen. Die Vision sowie die Werte bilden die Leitplanken, zwischen denen sicher der Mitarbeiter mit seiner Arbeit bewegt. Wenn diese Eckpfeiler klar von den Führungskräften gesetzt sind und gelebt werden, ist es auch sekundär, ob der Mitarbeiter im Homeoffice oder im Büro arbeitet. Das Leitbild und die Art, wie dieses erreicht wird, sind damit klar.

Der Mensch im Mittelpunkt
Zudem darf sich die Führungskraft besonders in Zeiten von Homeoffice und Corona noch mehr um seine Mitarbeiter kümmern. „Wie geht es Ihnen?“, „Was machen die Kinder?“ oder „Was beschäftigt Sie gerade besonders?“ sind einfache Fragen, die nichts mit dem eigentlichen Beruf zu tun haben. Interessieren Sie sich wieder mehr für den Menschen hinter dem Mitarbeiter. Dieser Perspektivwechsel ist alles entscheidend. Denn allzu oft geht die Blickrichtung rein auf das Fachliche und die Aufgabe. Der Mensch wird dabei vergessen. Stellen Sie den Menschen in den Mittelpunkt Ihrer Führungsaufgabe. Dann wird dieser Ihnen auch durch alle Herausforderungen folgen.“

In seinem Motivationsvortrag bei Unternehmen zeigt der mehrfach preisgekrönte 5 Sterne Redner Norman Gräter auf, wie jede Führungskraft und jeder Mitarbeiter mehr Faszination und Begeisterung in seine Arbeit einbringt. „Es kommt dabei immer auf die eigene Einstellung an. Nur mit einem klaren Perspektivwechsel, weg von der Aufgabe und hin zum Menschen, gelingt dauerhafte Motivation.“  Quelle: Be Yourself Academy.
Hier finden Sie weitere Informationen zum Motivationsredner Norman Gräter.