-

Norman Gräter: Wettbewerb der Zusammenarbeit: Warum es wichtig ist, dass ein Motivationsredner den Mitarbeitern hilft?

Norman Gräter: Wettbewerb der Zusammenarbeit: Warum es wichtig ist, dass ein Motivationsredner den Mitarbeitern hilft? / Foto: Pixabay

Im Geschäftsleben hören wir oft von der Bedeutung des Wettbewerbs. Aber was ist mit der Zusammenarbeit? „Ich glaube, dass Wettbewerb im Geschäftsleben wichtig ist, aber auch Zusammenarbeit. Ich würde sogar behaupten, dass die beiden Hand in Hand gehen“, so Motivationsredner Norman Gräter von der Be Yourself Academy GmbH. „Lassen Sie mich erklären, warum. Die Zusammenarbeit fördert das Gemeinschaftsgefühl und die Teamarbeit in einem Unternehmen. Sie ermöglicht es den Mitarbeitern, ihre Ressourcen und ihr Wissen zu bündeln, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Der Wettbewerb hingegen sorgt dafür, dass jedes Team danach strebt, der Beste zu sein und die anderen zu übertreffen“, erklärt uns Vortragsredner Norman Gräter.

Wettbewerb ist der Motor für Innovation und Fortschritt. Ohne ihn würden Unternehmen selbstgefällig werden und sich mit dem Status quo zufriedengeben. Die Zusammenarbeit hingegen ermöglicht es den Unternehmen, ihre Ziele tatsächlich zu erreichen. Sie ist das perfekte Gleichgewicht zwischen zwei wesentlichen Elementen.

Und deshalb ist es heutzutage so wichtig ist, einen Motivationsredner zu haben, der den Mitarbeitern sowohl bei der Zusammenarbeit, als auch beim Wettbewerb hilft. Ein guter Motivationsredner wird den Mitarbeitern zeigen, wie wichtig es ist, zusammenzuarbeiten und sich zu bemühen, der Beste zu sein. Er hilft den Mitarbeitern, das perfekte Gleichgewicht zwischen beidem zu finden, damit sie ihre Ziele effektiver erreichen können.

Die Vorteile
Welche Vorteile bietet der Wettbewerb in der Zusammenarbeit? Zum einen trägt er dazu bei, ein positiveres Arbeitsumfeld zu schaffen. Wenn Mitarbeiter das Gefühl haben, Teil eines Teams zu sein und auf gemeinsame Ziele hinzuarbeiten, sind sie mit größerer Wahrscheinlichkeit engagiert und produktiv. Es ist auch wahrscheinlicher, dass sie langfristig im Unternehmen bleiben, anstatt bei der ersten Gelegenheit das Schiff zu verlassen.

Ein weiterer Vorteil des Kooperationswettbewerbs ist, dass er Innovation und Kreativität fördert. Wenn Mitarbeiter ermutigt werden, über den Tellerrand hinauszuschauen und neue Ideen zu entwickeln, ist es wahrscheinlicher, dass sie mit bahnbrechenden Lösungen aufwarten, die Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können.

Und nicht zuletzt können Wettbewerbe zur Zusammenarbeit dazu beitragen, die Moral und Motivation der Mitarbeiter zu steigern. Wir alle wollen das Gefühl haben, Teil von etwas Größerem als uns selbst zu sein, und wenn wir unsere Arbeit gut machen, wollen wir dafür anerkannt werden. Der Wettbewerb kann diese Anerkennung und den Anreiz für die Mitarbeiter bieten, ihre beste Arbeit zu leisten.

Fazit
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kooperationswettbewerb ein leistungsfähiges Instrument ist, das Unternehmen in vielerlei Hinsicht helfen kann. Wenn Sie es in Ihrem Unternehmen noch nicht einsetzen, sollten Sie es unbedingt ausprobieren. Und wenn Sie Hilfe bei den ersten Schritten brauchen, können Sie einen Motivationsredner engagieren, der Ihren Mitarbeitern hilft, die perfekte Balance zwischen Zusammenarbeit und dem Streben nach Bestleistung zu finden.

Über den Autor
Es wird Zeit für einen Perspektivwechsel! Vortragsredner Norman Gräter von der Be Yourself Academy GmbH ist Spezialist für Begeisterung und unterstützt mit seinen inspirierenden Vorträgen Mitarbeiter, Führungskräfte und Unternehmen auf dem Weg zu mehr Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Sein ultimativer Schlüssel dafür ist die Begeisterung. Denn nur wer begeistert oder gar fasziniert von seiner Arbeit ist, kann in der Firma und somit bei den Kunden das Beste geben.

Der 5 Sterne Redner mit der blauen Brille inspiriert weltweit Unternehmen wie PayPal, Bosch, DAIMLER, Viessmann, Würth uva., durch kleine Veränderungen an der eigenen Einstellung, das Maximale zu einem besseren Betriebsklima zu beizusteuern. Als Gamechanger unterstützt er Unternehmer, durch einen Perspektivwechsel und mehr innere Begeisterung, den eigenen Kirchturm im Nebel des Alltags wieder zu erkennen. Seine intuitive und mitreißende Art wurde u.a. mit drei Europameistertiteln im öffentlichen Reden, sowie anderen Preisen ausgezeichnet. Der „Trainer des Jahres 2017“ weiß, dass der Schlüssel zu allen gewünschten Zielen die eigene Begeisterung ist. Seine Methode ist so einfach und effektiv, dass diese sogar von Hollywood aufgegriffen und in den kommenden Monaten, mitsamt seiner eigenen Lebensgeschichte, in einem Hollywood Blockbuster verfilmt wird. Weitere Informationen erhalten Sie unter norman-graeter.com


Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z