-

Norman Gräter: Wann sind Sie überzeugt, dass es genug ist?

Bild: Norman Gräter und Gil Gerard. Foto: Be Yourself Academy GmbH

„Genieße den Moment“ Gil Gerard  In meinem Gespräch mit Schauspieler Gil Gerard (u.a. Buck Rogers) teilte er diese Weisheit mit mir. „So viele Menschen sind erfolgreich und wollen die nächste Stufe des Erfolgs erklimmen. In der Regel vergessen sie dabei vollkommen, was sie aktuell haben. Es geht immer nur um die nächste Stufe. Ich frage mich da immer, für was sie das Ganze denn machen? Genieße es, wenn du es hast. Warum solltest du sonst die ganze Mühe auf dich nehmen? Genieße den Moment.“ Weise Worte von Buck Rogers Star Gil Gerard.

Die Überzeugung

Wann sind Sie überzeugt, dass es genug ist? Ich treffe Menschen aller Altersklassen, mit viel und wenig finanziellen Möglichkeiten und Erfahrungen. Und die aller wenigsten sind mit dem Zufrieden, was sie haben. Mein Rednerkollege Les Brown sagt immer „You need to stay huuuungry“ (Bleibe immer hungrig). Nur was bringt der ganze Hunger, wenn wir uns dann keine Zeit nehmen, um das Essen auch in Ruhe zu uns zu nehmen? Muss es immer mehr sein? Ist wirklich das nächste Ziel das Wichtigste oder können wir auf dem täglichen Weg mehr Freude haben?

Jeder hat eine andere Einstellung und Überzeugung davon, wann es genug ist. So auch im Verkauf. Wann ist ein Kunde überzeugt, dass er auch kauft?

Der Überzeugungsmodus

Grundsätzlich gibt es vier verschiede Möglichkeiten, wann sich Menschen für etwas entscheiden.

  1. Die Anzahl

Diese Menschen brauchen mehrere Beispiele oder eigene Erfahrungen (in der Regel zwei oder drei), die Ihnen sagen, dass sich der Kauf auch lohnt.

  1. Automatisch

Das sind uns die liebsten Kunden. Denn sie kaufen automatisch. Sie müssen es einmal hören, um zu wissen, dass sie es wollen. Hier kommt es natürlich wieder darauf an, ob die Person internal oder external ist. Schauen Sie hier gerne in meinen Beitrag von gestern und mein Gespräch mit Robin Lord Taylor an.

  1. Konsistent

Diese Menschen kaufen gefühlt nie. Sie sind auch nie überzeugt. Sie meiden den Kauf und Entschluss wie der Teufel das Weihwasser. Perfekte Berufe für solche Menschen sind beim TÜV oder im Controlling. Dort macht das dauernde Unzufrieden sein wenigstens Sinn. Als Kunden? Löschen Sie diese Menschen aus Ihrer Datenbank.  

  1. Zeitperiode

Diese Gruppe von Menschen braucht etwas Zeit. „Nun arbeiten wir erst einmal zusammen und dann schauen wir wg eines drei Jahresvertrages.“ Für diesen Kundentypen ist es wichtig, dass es Sie als Firma auch morgen noch gibt. Fragen Sie bitte auch direkt nach, wie lange denn der nötige Zeitraum ist. „Wann entscheiden Sie sich in der Regel für einen neuen Geschäftspartner?“ „Normalerweise nach einem ½ Jahr.“ Gut, dann brauchen Sie unter einem ½ Jahr auch nicht nachfassen und den Kunden durch Anrufe oder Emails verärgern. Das ist sein Zeitlimit, dass er benötigt, um sich zu entscheiden.

Fazit

Schauen Sie beim nächsten Verkauf, in welche Kategorie Ihr Kunde fällt und agieren dementsprechend. Wichtig ist zu erkennen, dass jeder Mensch anders überzeugt wird und ist. Und als Tipp für Ihr eigenes Leben: Leben Sie den Moment und genießen Sie, was Sie aktuell haben. Denn diese Freude, wird Ihnen Tür und Tor für noch mehr schöne Momente öffnen. Denken Sie an Gil Gerard. „Genieße den Moment.“

 

„Vielen Menschen fehlt der Glaube an eine bessere Zukunft. Ich zeige in meinem 6-jährigen Eigenexperiment, wie jeder Mensch mit einer einfachen Strategie das Leben seiner Träume bekommt!“ Norman Gräter.

Norman Gräter ist Redner für Motivation und Persönlichkeitsentwicklung im Zeitalter der Digitalisierung. Sein kurzweiliger und unterhaltsamer Stil hat dem 5 Sterne Redner und Führungskräftetrainer den doppelten Europameister im öffentlichen Reden, sowie den Titel „Trainer des Jahres 2017“ von der Europäischen Trainerallianz eingebracht. Zudem arbeitet, trifft und spricht er regelmäßig mit Ikonen wie Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, Judith Williams oder Michelle Obama und befragt sie nach ihrem persönlichen Erfolgsgeheimnis.

Diese teilt der für 365 Tage auf dem Weg in die Porsche Arena. Denn vielen Menschen fehlt der Glaube an eine bessere Zukunft. Norman Gräter zeigt in seinem 6-jährigen Eigenexperiment, wie jeder Mensch mit einer einfachen Strategie das Leben seiner Träume bekommt. Sei am 24.03.2020 Live mit dabei. Klicke hier zu den Informationen. Weitere Informationen und Promi Statements zum Thema „Erfolg“ unter: klicke hier:  Weitere interesannte Artikel von Noman Gräter finden Sie im Journal Norman Gräter im Berliner-Sonntagsblatt.de.   

Foto und Bericht von Von: Be Yourself Academy GmbH