-

Norman Gräter: So erhöhen Sie Ihren Wert - Zeit sich zu verändern!

Deutschlands Keynotespeaker und Erfolgsbuchautor. Foto: Be Yourself Academy GmbH
Journal - Norman Gräter: -

„Kein Baum wäre so töricht, gegen seine eigenen Äste zu kämpfen“. Diesen Satz hörte ich auf einem Seminar von Dr. Wayne Dyer. Sicher werden wir alle mit ihm übereinstimmen. Oder haben Sie schon einmal einen Baum gesehen, der mit sich selbst kämpft? Ich nicht. Auch habe ich noch bei keinem Tier festgestellt, dass es an sich selber zweifelt, grübelt, ja sogar depressiv wird. Der Mensch ist das einzige Wesen, welches Tag ein, Tag aus damit beschäftigt ist, mit seinen eigenen Ästen zu kämpfen. Und das manchmal schlimmer, als jeder Kontakt von aussen es tun kann.

Nehmen Sie sich an

Der erste wichtige Punkt, etwas mehr Ruhe in Ihren sich dauernd drehenden Geist zu bekommen, ist sich selbst als gut anzunehmen. Können Sie das? Können Sie sich annehmen, wie Sie sind? Vielen Menschen fällt das schwer. Die Vorbilder meiner Jungend waren Barbies für die Mädchen und He-Man Figuren für die Jungs. Beide Varianten boten schöne Haare, Astralkörper, ein Lächeln und Dauererfolg an. Damit sind wir groß geworden. Nun schauen Sie heute in den Spiegel und mal ehrlich – da schaut Sie weder Barbie noch He-Man an. Der Wachbrettbauch von He-Man wich dem Waschbärbauch und die zierliche Nase von Barbie ist nur die Damen nur mit plastischer Chirurgie zu bekommen. Um immer perfekter zu sein, greifen viele Menschen zu diesem Hilfsmittel. Sie möchten zu einer anderen Person werden.

Was die Wahrheit mit einer Pizza zu tun hat

Stellen Sie sich vor, Sie bestellen eine Pizza. Nach ca. 30 Minuten klingelt es auch an Ihrer Türe. Sie schauen durch den Türspion, sehen den Pizzalieferanten Ihres Vertrauens und öffnen schwungvoll Ihre Eingangstüre. Draussen steht der junge Mann breit lächelnd: „Haben Sie die Käse Pizza bestellt?“ Sie nicken und schauen dabei etwas ungläubig auf seine linke Hand. Die hält er auf der Höhe seines Kopfes und auf dieser Hand liegt Ihre bestellte Pizza. Ja, die wirkliche Pizza. Der Käse läuft ihm am Arm herunter und tropft vor Ihre Türe. Was wäre wohl Ihre erste Frage an den jungen Mann? „Wo...ist...die Schachtel? Ich habe erwartet, dass die Pizza in einem Behältnis, in einer Schachtel kommt.“

Nun verstehen Sie mich richtig. So eine Pizza Schachtel hat keinen großen Wert. Möglicherweise kostet die reine Schachtel 5 Cent. Jedoch wird ihr Wert unheimlich durch das erhöht, was in sie hineingelegt wird. Die Schachtel macht somit nicht die Pizza wertvoller, sondern die Pizza macht die Schachtel wertvoller.  Nun fragen Sie sich sicherlich, was Ihnen diese doch etwas komisch Geschichte sagen soll. Alles was Sie sich von Barbie und He-Man abgeschaut haben, ist eine 5 Cent Schachtel. Ihr Lächeln, Ihre Haare, Ihr Schmuck, Ihre Kleidung...alles Teil einer 5 Cent Schachtel. Zurück zu Ihnen. Wie viel Zeit Sie täglich dafür aufwenden, Ihre 5 Cent Schachtel im besten Licht strahlen zu lassen, ist gigantisch. Nur wird es immer eine 5 Cent Schachtel sein, solange Sie nichts Sinnvolles in sie hineinlegen. Egal wie attraktiv Sie diese verpacken.

Zeit sich zu verändern

Anstatt so viel Zeit, Energie und Geld in Ihre 5 Cent Schachtel zu stecken, fangen Sie doch an, sich wieder selber zu mögen. So wie Sie sind. Mit allen Ecken und Kanten. Der liebe Gott hat Sie genauso gemacht. Glauben Sie, dass er Ihnen mit Ihrem Aussehen, Ihren Masen oder Ihrer Größe weh tun wollte? Könnte es sein, dass Sie sich nur von der 5 Cent Schachtel der Gesellschaft haben blenden lassen und Ihren eigentlichen Wert komplett vergessen haben? Wo sind Ihre Stärken? Wo Ihre Leidenschaft? Was machen Sie gerne? Machen Sie mehr davon und fühlen sich dabei super gut. Bewegen Sie sich mit einer Selbstsicherheit, als würde Ihnen die ganze Welt gehören. Mit Mut, mit Stolz, mit Freude, mit Kraft. Seien Sie stolz auf sich als Mensch. Und wenn Sie mir nicht glauben, dass mehr Selbstliebe und Selbstbewusstsein Sie zu einer komplett anders wirkenden Persönlichkeit machen kann, schauen Sie auf einige Schauspieler oder Sänger. Um die würden Sie in der Dunkelheit einen riesen Bogen machen. Da diese Damen und Herren jedoch wissen, was ihr Wert ist, bewegen sie sich ganz anders und zigtausende von Menschen folgen dieser manchmal recht wenig attraktiven Schachtel. Nicht etwas wegen dem Außen, sondern weil das Innen so stark und selbstsicher ist, dass Sie die Packung aussehen können, wie der größte Mülleimer.

Fazit

Werden Sie sich Ihres eigentlichen Wertes bewusst und zeigen Sie, wer Sie sind. Nämlich ein riesen Geschenk für diese Welt. Wenn und nur wenn...Sie den Mut haben, sich selbst so anzunehmen, wie Sie sind.  

Hinweis:

Sei am 24.03.2020 Live mit dabei. Sei am 24.03.2020 Live in der Porsche Arena mit dabei. Klicke hier zu den Informationen. Weitere interesannte Artikel von Noman Gräter finden Sie im Journal - Norman Gräter im Berliner-Sonntagsblatt.de. Norman Gräter ist Redner für Motivation und Persönlichkeitsentwicklung im Zeitalter der Digitalisierung. Sein kurzweiliger und unterhaltsamer Stil hat dem 5 Sterne Redner und Führungskräftetrainer den doppelten Europameister im öffentlichen Reden, sowie den Titel „Trainer des Jahres 2017“ von der Europäischen Trainerallianz eingebracht. Zudem arbeitet, trifft und spricht er regelmäßig mit Ikonen wie Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, Judith Williams oder Michelle Obama und befragt sie nach ihrem persönlichen Erfolgsgeheimnis.

Foto und Bericht von Von: Be Yourself Academy GmbH

Video von Deutschlands Keynotespeaker und Erfolgsbuchautor Norman Gräter
Video von Deutschlands Keynotespeaker und Erfolgsbuchautor Norman Gräter
Video von Deutschlands Keynotespeaker und Erfolgsbuchautor Norman Gräter
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung