-

Norman Gräter "Schieben Sie auch massiven Frust?"

Norman Gräter "Schieben Sie auch massiven Frust?" / Foto: Pixabay
Journal - Norman Gräter: -

Sind Sie aktuell auch maximal von den Dingen in Ihrem Außen gefrustet? Lockdown, gestrichener Urlaub, Einschränkungen, Angst und Niedergeschlagenheit? All das und noch viel mehr frustriert Sie. Wie schaffen Sie es nun, diesen Frust wieder loszuwerden? Denn das ist neben all Ihren täglichen Herausforderungen das Wichtigste in der aktuellen Zeit. Der Grund liegt auf der Hand. Frust ist eine Emotion. Und eine Emotion bestimmt Ihre Handlung und somit auch Ihr Resultat. Ähnlich wie das Naturgesetz von Saat und Ernte. Was Sie säen, werden Sie ernten. Wenn Sie nun seit Monaten gefrustet sind, ist das, als würden Sie jeden Tag auf Ihren persönlichen Acker treten und Unkrautsamen aussähen. Was wird wohl passieren, sobald diese Samen aufgehen? Genau. Gute Nacht. Und wenn Sie jetzt denken, dass Sie schon genug im Unkraut Garten stehen, habe ich schlechte Nachrichten für Sie. Die wirkliche Welle dieses Unkrauts wird Sie in Ihrer Zukunft noch richtig in den Hintern beissen.

Es wird weitaus schlimmer werden, als Sie heute sehen. Und all das hat nichts mit den Einflüssen im Aussen zu tun. Es geht nur darum, was Sie in Ihrer eigenen und inneren Welt veranstalten und was sich dann eben in Ihren Resultaten ausschlagen wird.  Was können Sie tun, um diesen Frust loszulassen und sich wieder auf das zu fokussieren, was Sie eigentlich wollen? Da Sie nun wissen, dass Frust eine Emotion ist, haben Sie alles, was Sie brauchen. Denn eine Emotion ist die direkte Folge von etwas Anderen. Nämlich von einem Gedanken. Eine Emotion passiert Ihnen nicht einfach, sondern sie wird durch einen Gedanken angetriggert. Somit liegt die Lösung Ihren Frust loszulassen und wieder zu mehr Motivation und Freude zu kommen, auf der Hand. Ändern Sie Ihre Gedanken. Nur wie?

Der erste Tipp lautet: Achten Sie sehr genau darauf, was Sie in Ihren Kopf lassen. Was lesen Sie? Was hören Sie? Mit wem reden Sie und über was? All diese Einflüsse von außen bestimmen Ihre Gedanken und somit Ihre Emotionen. Machen Sie Ihre eigenen Grenzen für sinnbefreite Unterhaltungen und negative Informationen dicht. Stattdessen fokussieren Sie sich auf Dinge, die mit einer schönen Zukunft zu tun haben. Wiederholen Sie diesen Tipp jeden Tag. Am besten bis zum Rest Ihres Lebens. Zwei weitere Tipps erhalten Sie in Videoclip unten im Artikel aus der Radio Ton Morgenshow, die ich am Dienstag bereichern durfte.  Sie können es schaffen, von den negativen Dingen loszukommen. Jedoch nur, wenn Sie es wirklich wollen. Ich glaube an Sie. 

Weitere Inspirationen erhalten Sie auf www.norman-graeter.com 

Über den Autor:
Emotional – Authentisch – Begeisternd
Norman Gräter ist Spezialist für persönliches Wachstum, Vortragsredner und Mindset Coach. Weltweit inspirieren seine Vorträge unternehmerisch denkende Menschen und Firmen wie u.a. PayPal, Bosch, DAIMLER, Viessmann uva. zu mehr Eigenverantwortung und einem menschlicheren Umgang. Durch seine besonders einprägsame Vortragsart, wurde der Redner bereits mit drei Europameister Titeln im öffentlichen Reden ausgezeichnet. „Niemand aus dem Europäischen Raum sprach mit mehr prominenten Menschen über das Thema „Erfolg im Leben“, als Norman Gräter“ schrieb eine Berliner Zeitung. Keynotespeaker, Erfolgsbuchautor und 5 Sterne Redner Norman Gräter macht jede Begegnung zu einem bleibenden Erlebnis.

Norman Gräter "Schieben Sie auch massiven Frust?"
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung