-

Norman Gräter "Nun reicht’s aber – genug ist genug"

Norman Gräter "Nun reicht’s aber – genug ist genug" Foto: Be Yourself Academy
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:

„Das war richtig schön bei Ihnen. Endlich mal jemand, der gut drauf ist und einen nicht die ganze Zeit blöde anmacht. Bei den meisten meiner Kunden würde ich am liebsten schon an der Türe wieder kehrt machen...Die sind sowas von schlecht drauf...“ Was für ein schönes Kompliment eines Handwerkers, der sich Anfang der Woche meine Heizung angeschaut hatte. Häh? Was verstehe ich daran nicht? Ich habe eine Herausforderung, deshalb kommt jemand der mir dabei hilft und ich soll schlecht drauf sein? Eine verkehrte Welt findet Redner und Mindsetcoach Norman Gräter.

Ganz ehrlich – ich weiss nicht, was mit den Menschen da draussen los ist. Haben alle den Corona Blues? Oder sind ausgebrannt? Denn unabhängig von den äußeren Umständen haben wir immer noch die Macht, eines zu bestimmen. Was ich meine? Dazu ein kleines Rätsel (das sich sehr lohnt, zu lesen).

Wer bin ich?

Ich bin dein ständiger Begleiter
Ich bin deine größte Hilfe oder schwerste Last.
Ich treibe dich voran auf dem Weg zum Erfolg oder ich stelle dir immer wieder ein Bein. Ich unterstehe keinem anderen Kommando als deinem.
Die Hälfte dessen, was du tust und bewegst, kannst du ebenso gut mir übertragen. Und wenn du es mir überträgst, wirst du feststellen, dass du dich auf mich verlassen kannst.
Ich werde alles korrekt, schnell und ohne zu protestieren ausführen.
Ich bin leicht zu lenken und zu führen.
Das Einzige, was ich brauche, ist deine Verlässlichkeit und eine feste Hand.
Ich lerne sehr schnell und zuverlässig.
Du musst mir nur genau zeigen, wie du etwas erledigt haben willst und mit etwas Übung, werde ich es automatisch für dich erledigen.
Ich bin der Diener aller großen Frauen und Männer, aber genauso aller, die versagen.
Diejenigen, die groß sind, habe ich groß gemacht.
Diejenigen, die versagt haben, habe ich zu Versagern gemacht.
Obwohl ich keine Maschine bin, arbeite ich mit der Präzision eines Uhrwerkes und der Intelligenz eines Menschen.
Ich bin einfach da und selbst dann, wenn du nichts mit mir zu tun haben willst, weil ich dir zu anstrengend bin, werde ich an deiner Seite bleiben. Sei niemals nachsichtig mit mir.
Höre niemals auf, dich um mich zu kümmern. Zu lange unbeobachtet und nicht geführt, werde ich dich unweigerlich zerstören.
Du magst mich zu deinem Triumph benutzen oder zu deinem Untergang – für mich macht das keinen Unterschied.
Nimm mich, trainiere mich, forme mich, sei streng mit mir und ich werde dir die Welt zu Füßen legen.
Sei nachlässig mit mir und ich werde dich vernichten.
Wer bin ich?

Ich bin ...

Tja, was bin ich denn? Was hat all diese Dinge wie Freude, Leid, Traurigkeit, Erfolg usw. in der Hand? Kleiner Tipp. Die Antwort lautet nicht Corona. Auch nicht Bundesregierung. Auch nicht die Nachrichten. Es ist nichts im außen. Es ist etwas, was gefühlt ganz viele Menschen seit Monaten nicht mehr so wirklich genutzt haben. Ansonsten würde es ihnen meiner Meinung nach besser gehen.

Hier finden Sie die Lösung.

Ein Presseartikel der Be Yourself Academy GmbH (dein-presseartikel.de)

Sigrid Dorn
20.02.2021 18:52:39
Netter Artikel!
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung


WERBUNG!