-

Norman Gräter: Googles Weg zu mehr Teameffektivität!

Bild: Geophysiker und Astronaut Alexander Gerst und Norman Gräter. Foto: Be Yourself Academy GmbH
Journal - Norman Gräter: -

„In den Weltraum zu fliegen, ist Vertrauen. Man braucht eine Mannschaft, der man blind vertraut.“ Alexander Gerst. Alexander Gerst, ebenfalls gebürtiger Künzelsauer, trifft den Nagel auf den Kopf. Die Mannschaft macht den Unterschied. Damit jeder das Leben seiner Träume leben kann, brauchen wir andere Menschen. Zudem haben andere Menschen die Ressourcen, die wir ggf. benötigen, um beruflich oder privat weiter zu kommen. Somit dreht sich alles um das Thema Mensch und deren Zusammenarbeit.  Spätestens seit dem letzten Fußball Weltmeistertitel für Deutschland ist uns bewusst, wie wichtig es ist, ein starkes Team zu haben. Was in einem Jahr funktioniert, muss dann im nächsten Jahr nicht mehr funktionieren. Das hat uns König Fußball gezeigt. In einem Jahr war die Definition von Team Together Everyone Achieves More (Zusammen erreicht jeder von uns mehr) und dann bei der nächsten WM war die Definition von TEAM eher Toll Ein Anderer Machts.

Schule vs. Teamplay

Nun wissen wir, dass sowohl im Sport, als auch im Business ein Team den Unterschied macht. Nur schade, dass unser Schulwesen immer noch Einzelkämpfer ausbildet. Es geht nur um Noten, um Erfolg und besser zu sein, als der Klassendurchschnitt. Die Firmen dürfen dann für viel Geld auf Trainer und Coaches zurückgreifen, um die lange dort hin trainierten jungen Menschen wieder in eine andere Richtung zu bekommen. Was wäre, wenn wir den Team Gedanken bereits in der Schule fördern würden? Wohin würde sich die Wirtschaft und somit auch die Aufgaben für die Führungskräfte verändern?

Gewinnt einer, gewinnen alle

Die Firma google hat vor einigen Jahren ein Projekt mit dem Namen Aristoteles gestartet. Dabei ging es darum, 180 erfolgreiche Teams zu analysieren. Was machen diese Anders und aus welchem Grund sind sie erfolgreicher, als andere?

Folgende vier Punkte hatte jedes Erfolgsteam lt. google:

  1. Sicherheit
  2. Vertrauen
  3. Klare Strukturen
  4. Bedeutung

Sicherheit: Team Mitglieder fühlen sich sicher und gehen das Risiko ein, verletzlich zu sein. Diese Atmosphäre muss von den Führungskräften geschaffen und geschützt werden, damit der Mitarbeiter das „Risiko“ auch wirklich eingeht.

Vertrauen: Team Mitglieder machen die versprochenen Dinge zum versprochenen Zeitpunkt in Anlehnung an die Werte der Firma. Führungskräfte müssen Mitarbeiter in die Lage versetzen, durch klare Kommunikation vereinbarte Absprachen einzuhalten.

Klare Strukturen: Ein Meeting hat klare Rollen, Strukturen und Ziele wie z.B. einen Moderator, einen Zeitnehmer usw.

Bedeutung: Die Arbeit ist für die Team Mitglieder von Wichtigkeit.

Daher ist Ihre Aufgabe als Führungskraft, die Basis für diese vier Punkte zu schaffen und die Einhaltung auch einzufordern. Nur wer klar kommuniziert, kann auch erwarten, dass die Mitarbeiter sich daranhalten. Denken Sie dran – Führungskräfte sind nur Vor-Bilder, wenn Sie es selbst vorleben.

„Vielen Menschen fehlt der Glaube an eine bessere Zukunft. Ich zeige in meinem 6-jährigen Eigenexperiment, wie jeder Mensch mit einer einfachen Strategie das Leben seiner Träume bekommt!“ Norman Gräter

Norman Gräter ist Keynotespeaker, Führungskräfte Coach und Spezialist für emotionales Präsentationstraining. Bei seiner Arbeit mit Führungskräften inspiriert er zu mehr Führung mit dem Menschen im Mittelpunkt. Der doppelte Europameister im öffentlichen Reden und Trainer des Jahres 2017 setzt sich gerne hohe Ziele. So wird er am 24.3.2020 die Stuttgarter Porsche-Arena mit 6.000 Plätzen ausverkaufen. „Nur wer sich Ziele setzt und auf dem Weg von den Besten lernt, kann sie auch erreichen.“ Er trifft und spricht regelmäßig mit Ikonen wie Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, Judith Williams oder Michelle Obama und befragt sie nach ihrem persönlichen Erfolgsgeheimnis. Diese teilt der für 365 Tage auf dem Weg in die Porsche Arena. Jeden Tag ein Erfolgsgeheimnis. Der Erfolgsbuch Autor des Buches „Zielerreichung für High Potentials - Mit der AnkeR™ Methode zu mehr Selbstbewusstsein, Motivation & Erfolg“ möchte in der Porsche Arena als Vorbild stehen. Das Ziel: 6.000 Menschen zur persönlichen Zielerreichung zu begeistern. In diesem sechsjährigen Selbstexperiment führt Norman Gräter ein Tagebuch, welches die Besucher am 24.3.2020 kostenfrei erhalten. Zudem wird der Nettogewinn gespendet, um blinden Kindern ihr Augenlicht wiederzugeben.

Weitere interesannte Artikel von Noman Gräter finden Sie im Journal - Norman Gräter im Berliner-Sonntagsblatt.de. Karten für den 24.03.2020 gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter folgendem Link: klicke hier:  Weitere Informationen unter www.norman-graeter.com

Foto und Bericht von Von: Be Yourself Academy GmbH

Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung