-

Norman Gräter „Ehrlich? Ich kann meine Vergangenheit verändern?“

Norman Gräter „Ehrlich? Ich kann meine Vergangenheit verändern?“ / Foto: Pixabay
Journal - Norman Gräter: -

„Neununddreißig Jahre litt ich unter einem schwachen Rücken. Der Schmerz wurde mehr und wieder weniger, jedoch ging er nie weg... Dann wendete ich Ihre Technik zur Veränderung meiner Vergangenheit an... Innerhalb von zwei Tagen begann der Schmerz in meinem Rücken und meiner Hüfte weniger zu werden und nach zwei Monaten war er nicht mehr existent. Eine Erkrankung, die für mich mehr als neununddreißig Jahre plagte, ein halbes Vermögen für die versuchte Heilung kostete, sie war nicht mehr da.“ L. H.

Diese Geschichte aus einem Buch von Neville Goddard fasziniert mich immer wieder. Kann der Mensch seine Vergangenheit verändern? Ja, Sie haben richtig gelesen. Es geht nicht darum, Ihre Zukunft zu verändern, sondern Ihre Vergangenheit. „Warum in aller Welt sollte ich meine Vergangenheit verändern wollen?“ fragen Sie sich vielleicht. Denken wir mal gemeinsam nach. Eine Veränderung Ihrer Vergangenheit würde auf jeden Fall Ihr Heute und somit auch Ihre Zukunft verändern. Geht das wirklich?

Um hinter die Kulissen zu schauen, ist die wichtigste Frage, was für Ihren heutigen und zukünftigen Erfolg verantwortlich ist? Ihr Selbstbild. Wie Sie sich selbst sehen. Sehen Sie sich als Versager, werden Sie auch im Leben versagen. Sehen Sie sich als Gewinner, werden Sie im Leben gewinnen.

Ihre aktuelle Realität wird sich somit nicht groß verändern, solange Ihr Selbstbild so bleibt, wie es ist. Dieses Selbstbild wird von zwei Seiten gefüttert. Einmal, was Sie sich jetzt gerade bewusst vorstellen und zum anderen, was Sie in Ihrer Vergangenheit erfahren und erlebt haben. Und genau da liegt der Hase im Pfeffer.

Ihre bewusste Vorstellung im heute, jetzt und hier steuert Sie zu 3% durch den Tag. Und Ihre "Vergangenheit"? Diese steuert Sie bis zu 97% durch Ihren Alltag. Was wäre, wenn Sie Zugriff auf diese 97% hätten? Wenn Sie einige dieser unschönen Erlebnisse und Erfahrungen von früher umschreiben könnten? Denn dann hätten Sie aufgrund einer veränderten Vergangenheit auch ein anderes Heute und somit eine andere Zukunft. Wie geht so etwas?

Am 30.3.21 erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen. Dies ist eine der powervollsten Methoden, die ich in all meinen Jahren in der Persönlichkeitsentwicklung erfolgreich genutzt habe. Und sie ist einfacher, als im Kopf 9 x 9 zu rechnen. Was ich selbst damit schon verändert habe, ist ganz großes Kino. Mehr dazu am 30.3.
Sind Sie bereit, diese Chance wahrzunehmen, um durch eine „andere“ Vergangenheit Ihr Heute und somit auch Ihr Morgen positiv zu verändern? Live und exklusiv am Dienstagabend, 30.3. um 19:15 im Zoom Call für Norman Gräters Online Mitglieder. Seien Sie gerne als Gast mit dabei und melden sich hier an. Ich wünsche Ihnen eine großartige Woche und denken Sie immer daran; Sie werden heute zu 97% durch Ihre Vergangenheit beeinflusst. Daher werden Sie morgen auch die gleichen Ergebnisse haben, die Sie bereits heute haben. Ausser... Sie verändern Ihre Vergangenheit. Hier erfahren Sie, wie das geht.

Über den Autor
Norman Gräter ist Spezialist für persönliches Wachstum. Als Gamechanger, Mindset Coach und Keynotespeaker inspiriert er weltweit in seinen Vorträgen unternehmerisch denkende Menschen und Firma wie u.a. PayPal, Bosch, DAIMLER, Viessmann, Würth uva. zu mehr Eigenverantwortung und einem menschlicheren Umgang. Seine besondere Art wurde u.a. mit drei Europameistertitel im öffentlichen Reden ausgezeichnet. Der „Trainer des Jahres 2017“ denkt groß. Bereits im Jahr 2014 buchte er die PORSCHE Arena in Stuttgart, um diese am 24.3.2020 mit 6.000 Menschen zu füllen. Das Ziel war, seine eigene Reise dorthin als Grundlage zu nehmen, damit Menschen erkennen, dass jedes gesteckte Ziel erreichbar ist. Dann kam alles anders, als gedacht. Durch Corona wurde die Show 12 Tage vor der Erstaufführung verboten. Norman Gräter arbeitete sich in kürzester Zeit aus diesem Tief zurück ins Leben. Eben auch dank seiner eigenen AnkeR™ Methode. Aktuell arbeitet er gemeinsam mit einem mehrfach preisgekrönten Hollywood Produzenten an der Verfilmung seiner Geschichte. Weitere Information erhalten Sie unter www.norman-graeter.com oder dein-pressebericht.de

Ein Pressebericht der Be Yourself Academy GmbH dein-pressebericht.de

Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung