-

Norman Gräter: Die drei Aufgaben eines Leaders - die Führungskraft!

Führungskräftetrainer und Erfolgsautor Norman Gräter. Foto: Be Yourself Academy GmbH
Journal - Norman Gräter: -

„Wir müssen sparen, um unsere Ziele noch zu erreichen“ höre ich immer wieder von Unternehmern und Führungskräften. Meiner Meinung nach ist das ein falsches Zeichen, dass auch in eine unglückliche Richtung geht. Sicherlicht ist es gut, einige Ausgaben auf den Prüfstand zu stellen. Jedoch geht das Sparen meist auf die Kosten der Mitarbeiter oder noch viel schlimmer, auf die Koten der Kunden. Gerne wird an der Menge getrickst, an der Leistung geschraubt oder sonst am Service gespart. Jedoch ist das ein Faß ohne Boden. Im Grunde müssten genau diese Leistungen erhöht werden. Denn wenn die Mitarbeiter glücklich sind, überträgt sich das auch auf die Kunden. Wer denkt, dass er an den Mitarbeitern sparen kann und diese Maßnahme zu einer Steigerung der Kundenzufriedenheit führt, liegt komplett falsch.

Die überforderte Führungskraft

In vielen Fällen ist die Führungskraft maximal überfordert mit allen Aufgaben, Zahlen und Wünschen von allen Seiten. Oft verfällt sie dann auch noch ins Mikromanagement und möchte jeden kleinen Schritt selbst kontrollieren und anschauen. Jedoch ist das nicht auf Aufgabe eines Leaders. Vielleicht die eines Managers. Nur möchten wir doch als Führungskraft die Menschen zur Höchstleistung bringen, indem wir ihnen die nötigen Tools an die Hand geben, um eben diese Höchstleistung (am besten mit Freude) bringen zu können. Ansonsten managen Sie Ihre Mitarbeiter und das ist dann ähnlich wie im Zirkus. Damit der Löwe durch den brennenden Reifen springt, müssen Sie schon mit Druck oder großen Versprechen auf der anderen Seite des Rings locken.  

Die drei Aufgaben eines Leaders

Vom ehemaligen Gründer der Ritz Carlton Hotelgruppe, Horst Schulze, habe ich diese drei Aufgaben eines Leaders gelernt. Darauf sollte Ihr primärer Fokus liegen.

  1. Kunden Zufriedenheit und Kunden Loyalität

Machen Sie Umfragen und finden heraus, was der Kunde möchte. Inkludieren Sie auf jeden Fall Fragen wie „Wie hoch ist die Chance, dass Sie wieder bei uns kaufen?“ und „Wie hoch ist die Chance, dass Sie uns an Freunde weiterempfehlen?“

  1. Mitarbeiter Zufriedenheit

Was denken Ihre Mitarbeiter über ihren Arbeitsplatz und Ihre Firma? Fragen Sie nach und das in regelmäßigen Abständen. Am besten auch in Form einer Mitarbeiter Umfrage.

  1. Führungsindikatoren

Wie schaut Ihr Markt in den nächsten 6 und 12 Monaten aus. Was für Trends, Anpassungen, neue Gesetze... werden kommen. Wie geht es der Wirtschaft? Ebenso, wie die Auftragslage in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr aussieht. Stimmt der Kurs, auf dem ich mich bewege oder darf ich diesen rechtzeitig anpassen?

Auf diese drei Dinge sollten Sie als erfolgreiche Führungskraft sehr viel Wert legen.

Fazit

Anstatt zu sehr auf die Sparbremse zu drücken, schauen Sie auf die Menschen und was Sie tun können, um diese glücklich zu machen. Sobald Sie Ihre Mitarbeiter unterstützen, ihre eigenen Ziele zu erreichen, werden die auch alles dafür tun, Ihnen zu helfen, Ihre Firmenziele zu erreichen. Genau das führen Sie dann mit Ihren Kunden fort. Ihre Mitarbeiter helfen Ihren Kunden deren Ziele zu erreichen und wenn Sie alles dafür tun, müssen Sie nicht sparen, sondern in neue Mitarbeiter investieren, da Ihre Firma wächst und wächst und wächst. 

Am 24.03.2020 können Sie live in der Porsche Arena mit dabei sein. Klicke hier zu den Informationen. Freuen Sie sich auf  Keynotespeaker und Präsentationsmentor Norman Gräter. Weitere interesannte Artikel von Noman Gräter finden Sie übrigens im Journal Norman Gräter im Berliner-Sonntagsblatt.de. Norman Gräter ist Redner für Motivation und Persönlichkeitsentwicklung im Zeitalter der Digitalisierung. Sein kurzweiliger und unterhaltsamer Stil hat dem 5 Sterne Redner und Führungskräftetrainer den doppelten Europameister im öffentlichen Reden, sowie den Titel „Trainer des Jahres 2017“ von der Europäischen Trainerallianz eingebracht. Foto und Bericht von Von: Be Yourself Academy GmbH

Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung