-

Norman Gräter "Das 1x1 des glücklichen Lebens"

Norman Gräter "Das 1x1 des glücklichen Lebens" / Foto: MSC

Gestern rief ich eine liebe Freundin an und fragte „Na, wie geht´s?“. Ihre Antwort: „... (Pause)... (lachen)... die Frage würde ich gerne umgehen...“ Ok. Also nehmen wir mal an, Ihnen erging es genau wie ihr in den letzten Tagen. Hier einige Vermutungen, was so los war. Ihre Mitarbeiter haben auf einmal die Anforderung, dass sie das Homeoffice Konzept beibehalten wollen. Jedoch möchten Sie das nicht. Oder Ihre Lieferanten können nicht liefern und Ihre Kunden machen Ihnen die Hölle heiss.

„Norman, gibt es ein 1x1 für ein glückliches Leben?“ Ja, das gibt es. Und es beginnt mit dem wichtigsten überhaupt. Dem Thema Dankbarkeit. Vielleicht haben Sie dazu vor einigen Tagen mein Video gesehen.

Ich schenke Ihnen heute die sinnvollste Übung, die ich selbst auch mache, um glücklicher und zufriedener zu sein. Hier ist Ihr neuer Lieblingssatz:

„Stell dir vor, es ist das letzte Mal, dass du XY tust.“

Was meine ich damit; nach unserer Kreuzfahrt und dem Waschen der Kinderkleidung, durfte diese natürlich zusammengelegt und manches musste gebügelt werden. Hatte ich darauf Lust? Nö. Nun kam der Satz:

„Norman, wenn du wüsstest, dass du das letzte Mal diese Kleidungsstücke zusammenlegst, wie würdest du das machen?“

Jetzt fing ich an, mit diesem Gedanken zu spielen. Nur noch dieses Mal falte ich die T-Shirts und Hosen. Würde ich die einfach lieblos in den Schrank werfen? Nein. Ich hatte dabei ein anderes Gefühl. Ich habe alles mit sehr viel mehr Freude, Liebe und schönen Erinnerungen an die Zeit mit den Kindern gemacht. Ich hatte ein Lächeln auf dem Gesicht. Ich habe bewusster den Stoff angefasst, die Ärmel vorsichtiger eingeknickt und zusammengelegt. Denn wenn die Kinder diese Dinge morgen aus dem Schrank holen, wissen auch sie, dass diese Papa gefaltet hatte, der nun nicht mehr da ist.  

Genau das machen Sie ab sofort für 10 Tage. Bei jeder Tätigkeit, die Sie tun. Jedes Meeting. Jeder Einkauf. Jede Autofahrt. Jedes Streitgespräch. Einfach alles. Wenn es das letzte Mal wäre, dass Sie Ihre bessere Hälfte sehen, würden Sie wirklich streiten? Stundenlanger Ärger wegen nichts und dann beleidigt auf die Couch ziehen (müssen)? Ich glaube nicht, dass Sie das an Ihrem letzten Lebenstag tun würden. Sie würden „ich will recht haben“ mit „ich will einfach nur in diesem (letzten) Moment glücklich sein“ eintauschen. Sie würden Sie in den Arm nehmen und einfach ganz festhalten. Binnen weniger Sekunden.

Sie werden sich dadurch verändern, wie Sie sch noch nie verändert haben. Sie bekommen auf einmal eine Beziehung zu den Dingen, die Sie tun, anstatt sie nur nebenbei zu tun, während Sie an gestern oder morgen denken. Wir Menschen schätzen oftmals etwas wert, wenn wir wissen, dass wir es verlieren oder verloren haben. Dann kommt die Einsicht. Warum darauf warten? Tun Sie mal so, als ob. Für 10 Tage und dann schauen Sie, wie sich Ihre Einstellung zum Leben verändert hat. Und dadurch verändert sich auch das Leben selbst, denn Sie gehen anders mit allem da draussen um. Somit geht auch alles da draussen anders mit Ihnen um. Schaffen Sie es, diese Übung immer und immer wieder zu „spielen“? Wenn Sie das alleine nicht schaffen und Sie endlich wieder mehr Verspieltheit, Freude und Leichtigkeit in Ihrem Tun haben möchten, dann melden Sie sich bei mir. Ich unterstütze Sie dabei, dass Abenteuer Leben wieder zu genießen, anstatt nur den Normen und Vorgaben zu folgen.

Über den Autor:
Norman Gräter ist Redner und Spezialist für Begeisterung. Nur wer begeistert oder gar fasziniert von seiner Arbeit und seinem Leben ist, kann in der Firma und somit den Kunden das Beste geben. Der 5 Sterne Redner inspiriert weltweit Unternehmen wie PayPal, Bosch, DAIMLER, Viessmann, Würth uva. durch kleine Veränderungen an der eigenen Einstellung, das Maximale zu einem besseren Betriebsklima beizusteuern.

Als Gamechanger unterstützt er Unternehmer, durch einen Perspektivwechsel und mehr innere Begeisterung den eigenen Kirchturm im Nebel des Alltags wieder zu erkennen.

Seine intuitive und mitreissende Art wurde u.a. mit drei Europameistertiteln im öffentlichen Reden, sowie anderen Preisen ausgezeichnet. Der „Trainer des Jahres 2017“ weiss, dass der Schlüssel zu allen gewünschten Zielen die eigene Begeisterung ist. Seine Methode ist so einfach und effektiv, dass diese sogar von Hollywood aufgegriffen und in den kommenden Monaten, mitsamt seiner eigenen Lebensgeschichte in einem Hollywood Blockbuster verfilmt wird. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage, klicke hier:

Ein Gastartikel der Be Yourself Academy GmbH