-

Neue Themenwanderungen sorgen für noch mehr Wandervielfalt

Themenwanderung Almwirtschaft und Besuch bei der Sennerin (c) Hubert Wildgruber

Oberaudorf liegt idyllisch im bayerischen Voralpenland. Umgeben von imposanten Bergen, Seen und Flüssen bietet die Region Besuchern eine naturnahe Erholung und ein abwechslungsreiches Programm. In diesem Jahr sorgen drei neue geführte Themenwanderungen für noch mehr Wandervielfalt. Auf den Touren erfahren Teilnehmer noch mehr über die Region und die Natur von Oberaudorf.

Oberaudorf ist ein wahres Wanderparadies. Auf flachen Pfaden und herausfordernden Routen geht es für Wander- Profis, Anfänger und Familien auf die umliegende Bergwelt, vom Schwarzenberg über das Sudelfeld bis hin zum Tatzelwurm. Wer die Gegend erkunden und gleichzeitig etwas über die Region und bayerische Kultur erfahren will, dem wird eine geführte Alm-, Berg- oder Themenwanderung empfohlen.

Drei neue geführte Themenwanderungen

Entlang den Wanderwegen im oberbayerischen Alpenvorland findet man immer wieder hochinteressante Spuren und Zeugnisse aus alten, längst vergangenen Zeiten. Sie sind Teil der Jahrhunderte alten Geschichte und haben die Region und Traditionen geprägt. Um noch mehr in die Destination einzutauchen, bietet die Tourist-Information Oberaudorf gleich drei neue geführte Themenwanderungen an. Bei der Wanderung „Faszination Auerbach und Inn“ dreht sich alles um die beiden Fließgewässer, ihren Ursprung, ihren Verlauf und die Tierwelt, die hier lebt. Erholung und Entspannung vom Alltag gibt es beim „Waldbaden“. Während dem langsamen, geführten Spaziergang durch den Wald konzentrieren sich Teilnehmer voll auf die Natur und ihre Sinne. Verschiedene Übungen helfen dabei zu entschleunigen. Wer schon immer mehr über die Almwirtschaft wissen wollte, macht die Tour „Almwirtschaft und Besuch bei der Sennerin“. Bei der Themenwanderung besuchen Gäste die Schweinsteiger Alm und erfahren alles über Senner und Sennerinnen im Wandel der Zeit von der Römerzeit bis heute, sowie über die Almzeiten, Brauchtum, Almabtrieb und natürlich auch die Käseherstellung.

Geführte Wanderungen

Von Juni bis Oktober finden außerdem mehrmals die Woche geführte Gipfel-, Alm- und Themenwanderungen statt. Gemeinsam mit einem staatlich geprüften Bergwanderführer begeben sich Teilnehmer auf Touren durch Oberbayern. Auf den Wanderungen erfahren sie viel Wissenswertes und Spannendes über die traditionsreiche und vielfältige Region Oberaudorf, erkunden versteckte Pfade und die umliegende Bergwelt. Von Wanderungen zum Sonnenaufgang, über Sagen-Wanderungen für Kinder und Familien bis hin zum Wirtshaus-Triathlon - das ist sowohl ein Tipp für Anfänger als auch für erfahrene Wanderer.

Mehr zu den einzelnen Themenwegen und geführten Wanderungen erfahren Sie auf der Webseite www.tourismus-oberaudorf.de. Die Wanderungen können über die Tourist-Information Oberaudorf gebucht werden.

Eine Firmen Information von Tourist-Information Oberaudorf