Sport News | Berliner Sonntagsblatt


Max Kruse bedankt sich nach Spielende bei den Fans. Foto: Carmen Jaspersen/dpa
-

Berlin (dpa) - Der ehemalige Nationalspieler Max Kruse wird in der kommenden Saison den 1. FC Union Berlin beim Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga unterstützen. Vorbehaltlich des erfolgreichen Medizinchecks unterschreibt der 32 Jahre alte Stürmer seinen Vertrag beim 1. FC Union Berlin am Freitag. Das bestätigte der Verein am Donnerstag, nachdem zuvor das Portal «Deichstube»

... Hier weiterlesen!
Dynamo Dresden hat Julius Kade vom 1. FC Union Berlin verpflichtet. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild
-

Dresden (dpa) - Nächster Neuzugang für Dynamo Dresden. Der Fußball-Drittligist vermeldete am Donnerstag nur wenige Minuten nach der Leihe von Jonathan Meier auch die Verpflichtung von Julius Kade. Der 21 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler wechselt von Union Berlin zu den Sachsen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

«Julius Kade ist ein talentierter und spielstarker Mittelfeldspiel

... Hier weiterlesen!
Der Wechsel von Max Kruse zum 1. FC Union Berlin ist laut Medienberichten fix. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild
-

Berlin/Bremen (dpa) - Der Wechsel des früheren Nationalspielers Max Kruse zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin ist fix. Das berichtet die «Deichstube» der Kreiszeitung Syke und stellt die offizielle Bestätigung durch Union noch für den Donnerstag in Aussicht. Zuvor hatte Kruse seinem früheren Verein Werder Bremen eine Absage hinsichtlich einer Rückkehr erteilt, ein Engagement in der

... Hier weiterlesen!
Jaron Siewert, Trainer, gibt beim Trainingsauftakt des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin die Richtung vor. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Handball-Bundesligist Füchse Berlin startet seine Testspielreihe im Hinblick auf die neue Saison beim Kooperationspartner 1. VfL Potsdam. Auch für den neuen Trainer Jaron Siewert avanciert die Partie in der MBS Arena in Potsdam am Samstag (18.00 Uhr) zur Premiere an der Seitenlinie. Aufgrund eines ausgearbeiteten Hygienekonzepts können 300 Zuschauer die Partie verfolgen.

Siewert k

... Hier weiterlesen!
Radprofi Roger Kluge hat nach dem schweren Sturz auf der Polen-Rundfahrt das Verhalten einiger Kollegen kritisiert. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild
-

Kattowitz (dpa) - Der deutsche Radprofi Roger Kluge hat nach dem schweren Sturz auf der Polen-Rundfahrt das Verhalten einiger Kollegen kritisiert und die Streckenführung in Frage gestellt. «Es ist ja schon seit Jahren die Frage, ob man an dieser Stelle das Ziel machen muss», sagte Kluge der «Lausitzer Rundschau». «Nach diesem Vorfall werden wir diese Zielankunft künftig wahrscheinlich nicht

... Hier weiterlesen!
Trainer Urs Fischer (M) gibt Anweisungen während einer Trainingseinheit. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin misst sich im Hinblick auf die neue Saison mit zwei unterklassigen Gegnern. Zunächst empfangen die Köpenicker am kommenden Mittwoch den Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers im Stadion An der Alten Försterei (15.00 Uhr).

Die dritte Testspielpartie findet dann drei Tage später erneut daheim statt. Am 15. August tritt dann die Mannschaft

... Hier weiterlesen!
Die Ruderinnen des DDR-Frauen-Achters bei der Siegerehrung. Foto: dpa
-

Potsdam (dpa) - Die zweimalige Ruder-Olympiasiegerin Christiane Köpke hat 40 Jahre nach ihrem zweiten Gold im Achter noch einen Autogrammwunsch erhalten. Der New Yorker Chemie-Professor Paris Svoronos bat um die Unterschrift der Siegerin von 1976 in Montreal und 1980 in Moskau, da er von den Leistungen der Ruderinnen begeistert war, wie die «Märkische Allgemeine» (Donnerstag) schreibt. «Sie

... Hier weiterlesen!
Der Deutsche Rene Rast vom Audi Sport Team freut sich über seinen Sieg. Foto: Jürgen Tap/Hoch Zwei/dpa
-

Berlin (dpa) - Audi-Pilot René Rast hat bei seiner Saison-Premiere in der Formel E nachträglich einen Punkt gutgeschrieben bekommen. Der zweimalige DTM-Champion war beim Auftaktrennen des WM-Finales am Mittwoch auf dem elften Platz eingefahren, profitierte aber von einer nachträglichen Zurücksetzung von BMW-Pilot Maximilian Günther.

Der 33-Jährige hatte in der Endphase des spannenden Rennens

... Hier weiterlesen!
Berlins Benjamin Patch (l) schmettert den Ball an Björn Andrae vorbei. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Der zehnmalige deutsche Volleyball-Meister Berlin Volleys kann im Diagonalangriff weiter auf die Sprungkraft und Schlaghärte von Benjamin Patch bauen. Der 26 Jahre alte US-Nationalspieler hat seinen Vertrag beim Hauptstadtclub um ein weiteres Jahr bis 2021 verlängert. Das teilten die BR Volleys der Deutschen Presse Agentur am Donnerstag mit. Der 2,03 Meter große Angreifer zählte ... Hier weiterlesen!

Formel-E-Chef Alejandro Agag gibt eine Pressekonferenz am Flughafen Tempelhof. Foto: picture alliance/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Alejandro Agag hat erstmals ein Rennen der von ihm gegründeten Motorsportserie Formel E verpasst. Der 49 Jahre alte Spanier ist nach eigenen Angaben bei der Ankunft in Berlin positiv auf das Coronavirus getestet worden. «Es ist so traurig, dass ich mein erstes Formel-E-Rennen verpasse, dass ich es von meinem Hotelzimmer in Berlin aus anschauen muss», schrieb Agag am späten

... Hier weiterlesen!