Sport News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Offiziell: Fernando Alonso feiert Formel-1-Comeback
-
Sport News: - Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso kehrt in der kommenden Saison in die Königsklasse des Motorsports zurück. Das teilte der Rennstall Renault am Mittwoch mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Der Spanier wird demnach gemeinsam mit dem Franzosen Esteban Ocon das Fahrer-Duo bilden.
Er ersetzt Daniel Ricciardo, der zu McLaren wechselt. Alonso hatte die Formel 1 nach ... Hier weiterlesen!
Roger Federer führt beim Tennis Selbstgespräche
-
Sport News: - Der Schweizer Weltklasse-Tennisspieler Roger Federer hat lange mit sich selbst gerungen, um sich während seiner Matches nicht gehen zu lassen. Als Juniorspieler habe er jeden geschlagenen Ball selbst laut hörbar kommentiert, seine Eltern seien auf der Zuschauertribüne deshalb "fast ausgerastet", sagte er dem "Zeitmagazin". Sie hätten gedroht, nicht mehr mit auf Tour zu kommen.
Nach einer ... Hier weiterlesen!
Peter John Lee, Geschäftsführer Eisbären Berlin nimmt an der Saisoneröffnungs-Pressekonferenz teil. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Mit einem weit nach hinten verschobenen Saisonstart verbindet sich für die Eisbären Berlin die Hoffnung, mit Zuschauern in die neue Spielzeit der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) starten zu können. «Wir müssen Zeit gewinnen. Wir wollen keine 25 Geisterspiele machen», sagte Peter John Lee, Geschäftsführer der Eisbären, der «Berliner Morgenpost» (Mittwoch).

Wegen den Auswirkungen der

... Hier weiterlesen!
Hertha-Präsident Werner Gegenbauer steht vor dem Spiel im Stadion. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Hertha BSC soll zukünftig um die vorderen Tabellen-Plätze der Fußball-Bundesliga spielen. Man wolle in der kommenden Saison besser abschneiden als Rang zehn in dieser Spielzeit, sagte Hertha-Präsident Werner Gegenbauer in einem Interview der «Bild» (Mittwoch). «Perspektivisch sind die vorderen Tabellenplätze unser Ziel. Dazu gehört dann auch die Qualifikation für Europa. Am

... Hier weiterlesen!
Der Magdeburger Ex-Fußballer und Sportfunktionär Hans-Georg Moldenhauer. Foto: Peter Förster/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Von den 14 Vereinen, die im Sommer 1990 in die letzte Saison der DDR-Oberliga gestartet waren, ist kein einziger mehr erstklassig. Nur der damalige Zweitligist 1. FC Union Berlin ist als Ost-Vertreter auch in der kommenden Saison in der Fußball-Bundesliga dabei. Dazu vertritt der später gegründete Leipziger Club RB in der höchsten deutschen Spielklasse den Nordostdeutschen

... Hier weiterlesen!
Sebastian Griesbeck, hier nach dem Spiel gegen Greuther Fürth. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Der erste Neue für die «Eisernen» ist da. Nachdem der Club acht Spieler verabschiedet hatte, vermeldete der 1. FC Union mit Sebastian Griesbeck von Zweitligist 1. FC Heidenheim Zugang Nummer eins. «Er ist robust, kopfballstark und verfügt über eine enorme Erfahrung», charakterisierte Manager Oliver Ruhnert den 29 Jahre alten Mittelfeldspieler. Griesbeck unterschrieb beim Berliner

... Hier weiterlesen!
Relegation: Nürnberg besiegt schwache Ingolstädter
-
Sport News: - Im Hinspiel der Relegation um die Teilnahme an der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg zuhause gegen den FC Ingolstadt mit 2:0 gewonnen. Der Zweitligist agierte von Beginn an offensiv und erspielte sich gute Chancen: in der vierten Minute setzte Ishak einen Kopfball an die Latte des Gästetores, in der neunten Minute köpfte Zrelak knapp am rechten Pfosten vorbei und in der zehnten Minute ... Hier weiterlesen!
Zweitliga-Aufsteiger Braunschweig trennt sich von Cheftrainer
-
Sport News: - Eintracht Braunschweig trennt sich von Cheftrainer Marco Antwerpen. Das teilte der Aufsteiger in die 2. Bundesliga am Dienstagnachmittag mit. "Der zum Ende der Spielzeit auslaufende Vertrag des 48-jährigen Fußball-Lehrers wird nicht verlängert. Auch sein Co-Trainer Kurtulus Öztürk wird die Löwen verlassen", hieß es von Vereinsseite.
"Wir sind Marco Antwerpen für seine geleistete Arbeit der ... Hier weiterlesen!
Ärger um Beach-Quali: Westphal und Stadie verzichten
-

Berlin (dpa) - Der Qualifikations-Modus für die traditionellen Beachvolleyball-Meisterschaften ist bei einigen Athleten in die Kritik geraten. Als «für uns nicht tragbar» kritisierte der ehemalige Vize-Meister Eric Stadie den Modus, nach dem bei Frauen und Männern je acht Teams direkt für die Titel-Endrunde vom 3. bis 6. September in Timmendorfer Strand gesetzt sind. Um weitere je acht Plätze

... Hier weiterlesen!
Moritz Reichert nimmt den Ball an. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Berlin Volleys müssen sich für die kommende Saison in der Volleyball-Bundesliga nach zwei neuen Außenangreifern umsehen. Am Dienstag bestätigte der Verein den seit längerem im Raum stehenden Wechsel von Nationalspieler Moritz Reichert zu Trefl Danzig in die polnische PlusLiga. Obendrein trennen sich die Volleys nach nur einem Jahr von John Thomas Hatch. Wohin der

... Hier weiterlesen!