Sport | Berliner Sonntagsblatt


Ein Fußball fliegt ins Netz. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa) - Hertha BSC rechnet wie geplant vorerst mit 5000 Zuschauern im Olympiastadion an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) in der Fußball-Bundesliga gegen den VfB Stuttgart. Der Verein stehe im engen Austausch mit den Behörden, diese hätten bestätigt, dass es nach wie vor so durchführbar sei, sagte Hertha-Sprecher Marcus Jung am Donnerstag bei einer Pressekonferenz zu der Partie mit Trainer

... Hier weiterlesen!
Wolfsburg-Stürmer Weghorst: "Offensivspiel muss besser werden"
-
Sport: - Wout Weghorst, Stürmer beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, sieht Verbesserungsbedarf im Angriff seiner Mannschaft. "Unser Offensivspiel muss besser werden, und zwar schnell und deutlich", sagte der Niederländer dem "Kicker". Die Mannschaft sei in der Vergangenheit "etwas zu einfach zu verteidigen" gewesen und habe oft das zu "Erwartbare" gemacht.
Der Beginn der Saison sei für seinen Verein ... Hier weiterlesen!
Herthas Neuzugang Matteo Guendouzi. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Neuzugang Mattéo Guendouzi mit Corona infiziert, teilweise nur elf Spieler beim Training und nebenbei sorgen auch noch Aussagen von Jens Lehmann für Klärungsbedarf. Von einer stressfreien und geordneten Vorbereitung auf das Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart kann bei Hertha BSC kaum die Rede sein. Zwei Tage vor der Partie gegen seinen ehemaligen Verein verbrachte

... Hier weiterlesen!
Berlins Neuzugang Joel Pohjanpalo in Aktion. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Trotz vieler negativer Folgen hatte die Corona-Krise einen positiven Effekt auf den Transfersommer des 1. FC Union Berlin. «Ich weiß nicht, ob Spieler wie Joel Pohjanpalo oder Loris Karius oder Max Kruse für uns ein Thema gewesen wären, wenn es Corona nicht gegeben hätte. Denn wir haben klar gesagt: Das geht bei uns, und hier ist Ende», sagte Profifußball-Geschäftsführer Oliver

... Hier weiterlesen!
Satou Sabally von den Dallas Wings in Aktion. Foto: Phelan M. Ebenhack/AP/dpa/Archivbild
-

Dallas (dpa) - Die deutsche Basketball-Nationalspielerin Satou Sabally bekommt für ihre US-Mannschaft einen neuen Trainer. Die Dallas Wings aus der WNBA trennten sich am Mittwoch nach zwei Jahren von Brian Agler. «Wir glauben, dass die Jugend, Hartnäckigkeit und das Talent unseres Teams uns mit einem Wettbewerbsvorteil versorgt, um den passenden Nachfolger zu finden, der unseren Wachstum

... Hier weiterlesen!
Die Mannschaft von Union Berlin bedankt sich bei den Fans. Foto: Andreas Gora/dpa
-

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin wird nach den Fan-Gesängen im Testspiel gegen Hannover 96 (4:1) am vergangenen Donnerstag nicht mit einer Strafe belegt. Das teilte Bernd Geschanowski (AfD), Gesundheitsstadtrat in Treptow-Köpenick, dem rbb auf Anfrage mit. Man habe Sanktionen «selbstverständlich geprüft», sagte er.

Im Ergebnis kam man zu dem Schluss, dass es keine

... Hier weiterlesen!
Ex-Mainz-Coach wird Cheftrainer bei Dynamo Moskau
-
Sport: - Sandro Schwarz, ehemaliger Cheftrainer von Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05, wird neuer Übungsleiter beim russischen Erstligisten FK Dynamo Moskau. Das teilten der Bundesligist und der Club aus der ersten russischen Liga am Mittwochabend mit. Der 41-Jährige unterschrieb demnach einen Vertrag bis 2022. Der Vertrag bei Mainz 05 sei "in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst" worden, hieß es von ... Hier weiterlesen!
Der Berliner Marius Bülter in Aktion. Foto: Uli Deck/dpa
-

Berlin (dpa) – Marius Bülter hat eindringlich vor dem kommenden Gegner des 1. FC Union Berlin gewarnt - selbst wenn der FC Schalke 04 Tabellenletzter der Fußball-Bundesliga ist. «In fast keinem Spiel sind wir in der Favoritenrolle», sagte der 27 Jahre alte Angreifer am Mittwoch in einem Mediengespräch. In den bisherigen drei Saisonspielen erzielten die Schalke ein Tor, kassierten aber 15

... Hier weiterlesen!
Berlin Volleys: Start in die Champions League gegen Kasan
-

Berlin (dpa) - Die ersten Termine für die Berlin Volleys in der Champions League sind bestätigt vom Europäischen Volleyball-Verband (CEV). Demnach empfangen die Hauptstädter am 16. Dezember Zenit Kasan aus Russland. Das erste Heimmatch im neuen Jahr wird am 20. Januar stattfinden - der Gegner muss noch ermittelt werden.

Auswärts werden die Volleys 2021 am 3. Februar gegen Sloweniens

... Hier weiterlesen!
Berlins Trainer Jaron Siewert steht gestikulierend am Spielfeldrand. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) – Nach dem verpatzten Heimauftakt gegen den SC Magdeburg wollen die Füchse Berlin am Donnerstag ihren ersten Heimerfolg in der neuen Saison der Handball-Bundesliga schaffen. «Wir wollen auf jeden Fall den Sieg und vor den eigenen Fans einen anderen Auftritt hinlegen», kündigte Trainer Jaron Siewert vor der Partie gegen die TSV Hannover-Burgdorf (19.00 Uhr/Sky) an. Auch um sich

... Hier weiterlesen!