Pressemitteilungen | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Willkommen bei den aktuellen Pressemitteilungen der Firmen. Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten! Für die Inhalte der Artikel, sowie Links zu anderen Seiten ist der jeweilige Autor bzw.Seitenbetreiber verantwortlich.

Zurück zur Startseite
Das Logo von Galeria Karstadt Kaufhof klebt an einem Schaufenster. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild
-

Essen (dpa) - Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) will nach Zugeständnissen von Vermietern sechs Filialen weniger schließen als ursprünglich geplant. Für die Karstadt-Warenhäuser in Potsdam, Dortmund, Nürnberg Lorenzkirche und Goslar und die Kaufhof-Filialen in Chemnitz und Leverkusen gebe es jetzt wieder eine Zukunftsperspektive, teilte der Vorsitzende der Geschäftsführung,

... Hier weiterlesen!
Deutsche Bank bleibt bei Zielen für 2022 - Wirecard im Blick
-
Pressemitteilungen: - Die Deutsche Bank hält trotz Coronakrise an den Zielen für das nächste Jahr fest. "Bislang sind wir im Zeitplan oder sogar besser. Die Ziele für 2022 stehen", sagte Strategievorstand Fabrizio Campelli dem "Handelsblatt".
Die Bank sei sehr zuversichtlich, die bereinigten Kosten bis Ende dieses Jahres wie geplant um zwei Milliarden Euro auf 19,5 Milliarden Euro verringern zu können. Auch beim ... Hier weiterlesen!
Betriebsrentner müssen weiter auf Entlastung warten
-
Pressemitteilungen: - Millionen Betriebsrentner müssen weiter auf die von der Bundesregierung für Januar 2020 versprochene Ermäßigung bei den Krankenkassenbeiträgen warten. Damit ist frühestens von Oktober an zu rechnen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf den AOK-Bundesverband. "Schon das ist eine gewaltige Herausforderung", sagte ein Sprecher des AOK-Bundesverbands der Zeitung.
Bis Oktober hätten ... Hier weiterlesen!
Das Logo von "Delivery Hero" hängt an einer Wand. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Der Essenslieferdienst Delivery Hero setzt sein starkes Wachstum inmitten der Corona-Krise fort. Allein im Juni verdoppelte sich die Anzahl der Bestellungen, die der Kandidat für einen Aufstieg in den deutschen Leitindex Dax verzeichnete. Für das zweite Quartal ergibt sich damit ein Auftragsplus von 94 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie der Konzern am Donnerstagabend

... Hier weiterlesen!
EU-Wirtschaftsklima erholt sich nach Einbruch im April
-
Pressemitteilungen: - Das EU-Wirtschaftsklima hat sich nach einem Corona-bedingten Einbruch im April erholt. In der Europäischen Union (EU) stieg der Indikator der wirtschaftlichen Einschätzung im Juni 2020 gegenüber dem Vormonat um 8,1 Punkte auf 74,8 Punkte, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im April 2020 war der Indikator im Zuge der Corona-Pandemie um 30,8 auf 63,8 Punkte und damit auf ... Hier weiterlesen!
Über 4.000 Mieter profitieren von Mieterversprechen der Deutsche Wohnen! Foto: Deutsche Wohnen
-
Pressemitteilungen: -

Seit einem Jahr gilt das Versprechen an die Mieter der Deutsche Wohnen. Darin verpflichtet sich das Unternehmen, jede vierte Wohnung an Personen mit Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein (WBS) zu vermieten sowie Mietanpassungen nach Mietspiegel sowie nach Modernisierung an der individuellen Lebens- und Einkommenssituation der Mieterinnen und Mieter auszurichten und wenn nötig zu begrenzen. ... Hier weiterlesen!

Vorgefertigte Sanitärmodule - Vom Nassraum bis zum Designerbad. Foto: © Tjiko GmbH
-
Pressemitteilungen: -

Industrielle Vorfertigung darf individuelle Gestaltungsmöglichkeiten nicht ausschließen: Das ist ein Credo von Lukas Schiffer und Markus Hoos, den beiden Gründern von Tjiko, einem Rosenheimer Start-up, das sich der Entwicklung von Badmodulen in Holzbauweise verschrieben hat. Seit gut einem Jahr unterstützt die BayWa die noch junge GmbH in Form einer Minderheitsbeteiligung. Tjiko bleibt seinem Weg ... Hier weiterlesen!

Euphorie nach Arbeitsmarktdaten verpufft - US-Börsen leicht im Plus
-
Pressemitteilungen: - Die US-Börsen haben am Donnerstag nach einem fulminanten Start einen Großteil ihrer Gewinne wieder abgegeben. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 25.827 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,4 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.125 Punkten im Plus gewesen (+0,4 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq ... Hier weiterlesen!
Grundrente - Gute Nachrichten für Geringverdiener! Symbolfoto von Wilfried Pohnkepixabay
-
Pressemitteilungen: -

Oft sind es die besonders wichtigen und fleißigen Mitglieder unserer Gesellschaft, die am unteren Ende der Einkommensskala stehen. Die Pflegekräfte, Lkw-Fahrer, Reinigungskräfte oder die Erzieherinnen in der Kita gehören zu diesen Leistungsträgern. Um ihnen eine angemessene Altersversorgung zu garantieren, hat die GroKo die Grundrente nun durch den Bundestag gebracht. Was das für die Bezieher von ... Hier weiterlesen!

DAX legt deutlich zu - Euro schwächer
-
Pressemitteilungen: - Am Donnerstag hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.608,62 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 2,84 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Dabei befanden sich fast alle Werte im grünen Bereich.
Marktbeobachtern zufolge sorgen günstige US-Arbeitsmarktzahlen nicht nur an der Wall Street für einen Aufschwung, sie schoben auch den DAX an. Die Spitze der ... Hier weiterlesen!