Gesundheit | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Die Rubrik "Gesundheit" veröffentlicht Pressemitteilungen. Die E&G Multi-Media24, verantwortlich als Betreiber der Seite "Berliner-Sonntagsblatt.de", weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Artikel Werbung enthalten! Für Inhalte die über Links zu anderen Seiten führen ist der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich.   

Zurück zur Startseite
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 11-20 von 59 Nachrichten
Virologe Streeck sieht Schulöffnungen entspannt
-
Gesundheit: -

Angesichts der vorzeitigen kompletten Öffnung der Grundschulen in Nordrhein-Westfalen und allgemeiner Überlegungen in anderen Bundesländern, Unterricht und Kita-Betreuung früher und vollständig wieder aufzunehmen, sieht der Mediziner Hendrik Streeck keine besonderen Gefahren für Lehrer. "Aus virologischer Sicht ist alles gesagt. Die bisherige Datenlage zu Schulen, Kitas und Kindern ist unklar, ... Hier weiterlesen!

Schwindel beim Aufstehen? So überwinden Sie ihn. Symbolfoto: on Steve Buissinnepixabay
-
Gesundheit: -

Schnelles Aufrichten im Bett, langes Stehen - und plötzlich ist alles voller Sternchen. Der Schwindel stellt sich ein, wenn der Blutdruck beim Positionswechsel kurz absinkt. "Orthostatischer Schwindel ist in der Regel relativ harmlos", sagt Professor Dr. Ulf Landmesser, Direktor der Klinik für Kardiologie an der Charité Berlin im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber".

Sturzgefahr durch Schwindel

... Hier weiterlesen!
Rezeptfreie Medikamente: Faustregel zur Selbstmedikation. Symbolfoto: pixabay
-
Gesundheit: -

Medikamente werden oft als harmlos eingeschätzt, nur weil sie rezeptfrei erhältlich sind. Dabei sollten viele frei verkäufliche Präparate keinesfalls über längere Zeit eingenommen werden, raten Apotheker. Beispiel Schmerzmittel: "Als Faustregel für die Selbstmedikation gilt: nicht länger als drei Tage hintereinander und höchstens zehnmal im Monat einnehmen", so Dr. Andreas Kiefer, Präsident der ... Hier weiterlesen!

Auf regelmäßige Schlafzeiten achten!. Symbolfoto: von Olya Adamovichpixabay
-
Gesundheit: -

Egal ob man eher ein Langschläfer ist oder mit wenigen Stunden Nachtruhe auskommt - Experten raten zu einem festen Rhythmus. "Gönnen Sie sich regelmäßige Schlafzeiten", sagt Professor Dr. Peter Young, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin, im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Man sollte jeden Abend zur selben Zeit ins Bett gehen und morgens zur selben ... Hier weiterlesen!

Ärztepräsident fordert Verbesserungen an Corona-App
-
Gesundheit: -

Ärztepräsident Klaus Reinhardt hat Verbesserungen an der angekündigten Corona-Warn-App angemahnt. Voraussetzung für ihren Erfolg sei, dass möglichst viele Menschen auf das Virus getestet und die Ergebnisse "in der absolut kürzestmöglichen Zeit" auf die App übertragen würden, sagte der Präsident der Bundesärztekammer (BÄK) der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Wenn es nicht gelinge, die Ergebnisübermitt ... Hier weiterlesen!

Zahnärzte fürchten Praxis-Sterben
-
Gesundheit: -

Die Zahnärztekammer fürchtet ein Praxis-Sterben. "In Nordrhein ist die Zahl der Patienten im März und April um 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken, in Westfalen gar um 50 Prozent. Viele Patienten sind verunsichert und kommen aus Sorge vor einer Corona-Infektion nicht", sagte Ralf Hausweiler, Präsident der Zahnärztekammer Nordrhein, der "Rheinischen Post".
Viele Zahnarztpraxen stünden vor ... Hier weiterlesen!

Charité: Gezielte Hirnstimulation gegen Bewegungsstörungen. Foto: Charité
-
Gesundheit: -

Eine verminderte Bewegungsfähigkeit ist oft Ausdruck einer gestörten Kommunikation zwischen verschiedenen motorischen Hirnregionen. Solche Netzwerkstörungen können beispielsweise nach Schlaganfall, Trauma oder bei neurodegenerativen Erkrankungen auftreten und führen zu starken Einschränkungen im Alltagsleben. Neue Therapiemöglichkeiten bietet die Neuromodulation, bei der die Aktivität des ... Hier weiterlesen!

Paul-Ehrlich-Institut erwartet bezahlbaren Corona-Impfstoff
-
Gesundheit: -

Der Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), Klaus Cichutek, rechnet damit, dass die Hersteller einen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus "nahe am Selbstkostenpreis" anbieten werden. "Es ist natürlich eine Prestigefrage, dass sich die Unternehmen gefordert fühlen, der Welt zu helfen und insofern die Welt nicht überfordern können hinsichtlich der Preise", sagte Cichutek in der Sendung ... Hier weiterlesen!

Techniker Krankenkasse: Höchster Krankenstand seit 20 Jahren
-
Gesundheit: -

Im März haben sich so viele Arbeitnehmer krank gemeldet wie seit 20 Jahren nicht mehr. Das ergab eine Auswertung der Techniker Krankenkasse (TK), über welche die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben) berichten. Demnach lag der Anteil krankgeschriebener Beschäftigter bei 6,84 Prozent. 2019 hatte das Jahreshoch 5,30 Prozent betragen. Als Grund wurden laut der Krankenkasse vor allem ... Hier weiterlesen!

Olivia Ziriakus ö.b.u.vereidigte IHK-Sachverständige und CEO Hygenia-Net GmbH. Foto: Olivia Ziriakus und pixabay
-
Gesundheit: -

Fertiger Pandemie Notfallplan für Firmen in Zeiten von Corona! Pandemie - Notfallplanung für viele Betriebe, Unternehmen aber auch Sozialeinrichtungen, Alten-und Pflegeheime noch immer - ein Buch mit sieben Siegeln? Weltweit wurde seit vielen Jahren von Gesundheitsexperten sowie auch von den Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vor einer drohenden weltweiten Pandemie gewarnt. Leider ... Hier weiterlesen!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 11-20 von 59 Nachrichten