Deutschland und Welt | Berliner Sonntagsblatt


Merz weist Laschet-Forderung nach Parteitagsverschiebung zurück
-
Deutschland und Welt: - CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz hat die Forderung seines Mitbewerbers Armin Laschet, angesichts der verschärften Corona-Lage den für 4. Dezember geplanten CDU-Wahlparteitag zu verschieben, zurückgewiesen. "Die CDU ist nach dem Parteiengesetz und ihrer eigenen Satzung verpflichtet, noch in diesem Jahr einen neuen Parteivorstand zu wählen", sagte Merz den Zeitungen der Funke-Mediengruppe ... Hier weiterlesen!
Durchbruch bei Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst
-
Deutschland und Welt: - Die Vertreter von Arbeitgebern und Gewerkschaften haben in den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst einen Durchbruch erzielt. Das teilten beide Seiten am Sonntagmittag mit. Demnach sollen die rund 2,3 Millionen Tarifbeschäftigten im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen Lohnerhöhungen erhalten.
Die Einkommen sollen tabellenwirksam um 4,5 Prozent in der niedrigsten Entgeltgruppe und ... Hier weiterlesen!
Lehrerpräsident will für Digitalunterricht Datenschutz-Kompromisse
-
Deutschland und Welt: - Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat mit Blick auf das digitale Unterrichten in der Coronakrise gefordert, Kompromisse beim Datenschutz zu machen. "Datenschutz ist wichtig - und bei allem, was wir an den Schulen in Sachen Digitalisierung langfristig anschieben, muss er eine zentrale Rolle spielen", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). ... Hier weiterlesen!
Maas für Neubeginn in transatlantischen Beziehungen
-
Deutschland und Welt: - Außenminister Heiko Maas (SPD) hat für einen Neubeginn in den transatlantischen Beziehungen plädiert. Nach den US-Kongress- und Präsidentschaftswahlen müssten Deutschland und Europa sich mit einem "kühlen Kopf" auf "weniger amerikanisches Engagement in der Welt einstellen" - gleichgültig, wer die Wahl gewinne, schreibt Maas in der "Welt am Sonntag". Denn es bleibe die Hauptaufgabe des ... Hier weiterlesen!
Politiker halten Kontaktverbote an Heiligabend für möglich
-
Deutschland und Welt: - Politiker aus Bund und Ländern gehen davon aus, dass Familien bei immer weiter steigenden Infektionszahlen an Heiligabend nicht wie gewohnt zusammen feiern können. Das Fest werde sich in diesem Fall "in einem engeren Rahmen abspielen müssen", sagte der hessische Staatskanzleichef Axel Wintermeyer der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Die Menschen "sollten wo immer möglich Kontakte ... Hier weiterlesen!
Zahlen zu häuslicher Gewalt vielerorts weiter auf hohem Niveau
-
Deutschland und Welt: - In einigen Bundesländern bleiben die Meldungen von häuslicher Gewalt in der Coronakrise weiter auf einem überdurchschnittlichen Niveau. Das berichtet das Nachrichtenportal T-Online nach Anfragen bei den zuständigen Ministerien und Behörden in allen Bundesländern. Demnach registrierten etwa die Berliner Behörden seit Beginn der Pandemie steigende Fallzahlen.
Vom 1. März bis 30. September wurden ... Hier weiterlesen!
Vermögensungleichheit unter jungen Menschen besonders hoch
-
Deutschland und Welt: - Die Ungleichheit der Vermögen in Deutschland ist unter jungen Haushalten besonders hoch. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes, die das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln ausgewertet hat. Während die zehn Prozent reichsten Haushalte unter 30 Jahren mehr als 70.000 Euro besitzen, kommen die mittleren Haushalte ... Hier weiterlesen!
Stasi spionierte Flughafen Tegel aus
-
Deutschland und Welt: - Die DDR-Staatssicherheit hat den Flughafen Tegel im Kalten Krieg systematisch ausspioniert. Das berichtet die "BZ am Sonntag" unter Berufung auf die Stasi-Unterlagenbehörde. Auf Antrag der Zeitung wurden demnach Akten über den Flughafen freigegeben, der am 8. November geschlossen werden soll.
Daniela Münkel, Forschungsprojektleiterin beim Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, sagte der ... Hier weiterlesen!
Bericht: KSK soll in Calw bleiben
-
Deutschland und Welt: - Das Kommando Spezialkräfte (KSK) soll laut eines Medienberichts zum Stichtag 31. Oktober nicht aufgelöst werden. Auch der bisherige Standort Calw werde wohl erhalten bleiben, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf "gut informierte Kreise". Das Verteidigungsministerium wollte dies demnach weder bestätigen noch dementieren.
Allerdings hatte der parlamentarische ... Hier weiterlesen!
Neuer "Stylegeguide": Regierungsflieger Airbus A350 wird umlackiert
-
Deutschland und Welt: - Angela Merkels jüngst ausgelieferter neuer Regierungsflieger Airbus A350 wird 2024 noch einmal umlackiert. Derzeit wird ein maßstabgetreues Modell mit dem neuen Design erstellt, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf das Ausrüstungsamt der Bundeswehr. Geplant sei ein "leicht modifiziertes Außendesign".
So soll das schwarz-rot-goldene Fahnenband um den Rumpf beibehalten werden. Jedoch ... Hier weiterlesen!