Deutschland und Welt | Berliner Sonntagsblatt


Zahlreiche Beschäftigte des Mercedes Benz Werks in Ludwigsfelde nehmen anlässlich der Lohn-Verhandlungen der IG Metall mit den Arbeitgebern an einem Warnstreik teil. Foto: Jörg Carstensen/dpa
-

Ludwigsfelde (dpa/bb) - Mit einem Warnstreik haben etwa 300 Beschäftigte der Frühschicht bei Mercedes Benz in Ludwigsfelde am Montag ihren Unmut über die festgefahrenen Verhandlungen in der Metall- und Elektrobranche bekundet. «Wir haben einen guten Auftakt hingelegt», sagte Tobias Kunzmann, Erster Bevollmächtigter der IG Metall, die zu dem Ausstand aufgerufen hatte. Die Arbeitgeber hätten die

... Hier weiterlesen!
EU-Kommission will Lohnlücke zwischen Frauen und Männern schließen
-
Deutschland und Welt: - Unternehmen mit 250 Mitarbeitern sollen nach dem Willen der EU-Kommission künftig einmal Jahr detailliert im Internet veröffentlichen, wie viel mehr Männer als Frauen bei ihnen verdienen. Sobald die Lücke mehr als 5 Prozent beträgt, sollen sie gemeinsam mit den Arbeitnehmervertretern konkrete Schritte erarbeiten, um das zu ändern, wie es aus einem Entwurf für eine neue EU-Richtlinie zur ... Hier weiterlesen!
DAX erholt sich - Ölpreis steigt
-
Deutschland und Welt: - Am Montag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.012,82 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,64 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Damit erholt sich der deutsche Leitindex am Montag von den Verlusten der vergangenen Woche.
Positiv reagierten die Anleger auf die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson in den USA. An der Spitze der ... Hier weiterlesen!
Jusos fordern Nachbesserungen beim SPD-Wahlprogramm
-
Deutschland und Welt: - Die Jusos fordern Nachbesserungen am Wahlprogrammentwurf der SPD-Spitze. Mit Blick auf junge Menschen reiche der vorliegende Entwurf noch nicht aus, sagte die Bundesvorsitzende Jessica Rosenthal der "Welt". "Wir wollen jeder Studentin, jedem Auszubildenden und jeder Schülerin das Versprechen geben, dass nicht der Kontostand ihrer Eltern, sondern allein sie selbst darüber entscheiden, welches ... Hier weiterlesen!
Ein Fußball-Spiel. Symbolfoto: pixabay
-

Ostie (dpa/bb) - Die Wasserfreunde Spandau 04 sind mit einem Unentschieden in die zweite Champions-League-Hauptrunde gestartet. Der deutsche Wasserball-Rekordmeister kam am Montag in Ostia bei Rom gegen CN Marseille zu einem 7:7 (3:1, 2:2, 1:2, 1:2). Nach den drei Niederlagen der Berliner in der Sechser-Gruppe im ersten Turnier Mitte Dezember an gleicher Stätte bleiben die beiden zuvor punktlosen ... Hier weiterlesen!

SPD-Generalsekretär Klingbeil kritisiert Ideenlosigkeit der Union
-
Deutschland und Welt: - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Konkurrenten der Sozialdemokraten im Bundestagswahlkampf scharf kritisiert. "Die Union versteckt sich seit Jahren hinter Angela Merkel, das ist ihr einziger Programmpunkt. Sie hat keine Ideen für die Zukunft", sagte Klingbeil dem Nachrichtenportal T-Online.
Die SPD grenze sich mit ihrem am Montag vorgestellten Wahlprogramm klar "von der Ideenlosigkeit ... Hier weiterlesen!
Bovenschulte: Arbeitgeber sollen Schnelltests anbieten
-
Deutschland und Welt: - Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) pocht darauf, dass Unternehmen ihren Beschäftigten Schnelltests anbieten. "Wir müssen die Schnell- und Selbst-Tests in die Fläche bringen, um Infektionsketten möglichst frühzeitig zu durchbrechen. Nicht nur in Schulen und Kitas, sondern auch in privaten Unternehmen", sagte Bovenschulte der "Welt".
Mit Blick auf die Bund-Länder-Konferenz zur ... Hier weiterlesen!
Eine junge Frau macht in ein Hotelzimmer das Bett. Foto: Bodo Schackow/zb/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Mit einem stillen Protest fordert das Brandenburger Gastgewerbe eine Öffnung von Hotels und Restaurants. Von der Prignitz bis in die Lausitz stellten Gastwirte nach Angaben des Hotel-und Gaststättenverbandes Brandenburg «einen gedeckten Tisch» oder «ein gemachtes Bett» vor ihre Einrichtungen, um im Vorfeld der Bund-Länder-Gespräche (3.3.) auf ihre Lage aufmerksam zu machen.

... Hier weiterlesen!
Euro-Banknoten liegen übereinander gestapelt. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Die Investitionsbank Berlin (IBB) ist bei der Auszahlung der Novemberhilfen für Unternehmen übers Wochenende vorangekommen: Inzwischen sind rund 275 Millionen Euro ausgezahlt worden und damit mehr als 70 Prozent des gesamten Antragsvolumens, wie die IBB am Montag mitteilte. Am Freitag waren es noch 227 Millionen Euro gewesen. Insgesamt wurden demnach bislang rund 25 200

... Hier weiterlesen!
Ex-Wirtschaftsweiser Bofinger: Inflationsängste sind übertrieben
-
Deutschland und Welt: - Der Würzburger Ökonomie-Professor und ehemalige Wirtschaftsweise Peter Bofinger hält die Ängste vor nachhaltig anziehenden Preisen für übertrieben. "Das Wahrscheinlichste ist, dass wir in diesem Jahr eine zeitweilige Verstärkung der Inflation bekommen", sagte er der "Saarbrücker Zeitung" (Dienstagausgabe). "Das bedeutet, dass die Inflation in diesem Jahr zeitweise leicht über eine Rate von drei ... Hier weiterlesen!
Bundesregierung will Ausbildungsprämie verdoppeln
-
Deutschland und Welt: - Die Bundesregierung will die Ausbildungsprämie in der Coronakrise verdoppeln. Sie soll ab dem 1. Juni 2021 einmalig 4.000 Euro betragen, berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagsausgaben). Das RND beruft sich auf einen Änderungsentwurf des Bundesarbeitsministeriums und des Bildungsministeriums für die Förderrichtlinie des Bundesprogramms "Ausbildungsplätze sichern", der sich ... Hier weiterlesen!
Mehr Bürger sehen sich bei Datensicherheit in der Pflicht
-
Deutschland und Welt: - Immer mehr Internetnutzer sehen sich selbst bei der Sicherheit persönlicher Daten in der Pflicht. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde. Fast neun von zehn Nutzern (86 Prozent) sagen demnach, selbst für den Schutz der persönlichen Daten im Internet verantwortlich zu sein.
Im Jahr 2019 waren es 78 Prozent und im Jahr 2014 erst 62 ... Hier weiterlesen!
Unions Trainer Urs Fischer gibt am Spielfeldrand Anweisungen. Foto: Andreas Gora/dpa-POOL/dpa
-

Berlin (dpa) - Nein, Angst um den Klassenerhalt hat Union-Trainer Urs Fischer elf Runden vor Saisonschluss keine mehr. Der glückliche Punkt gegen starke Hoffenheimer, das vielversprechende Comeback von Max Kruse und nun schon elf ungeschlagene Spiele nacheinander An der Alten Försterei haben einen weiteren Beweis dafür geliefert, dass der Berliner Club in der zweiten Saison nach dem Aufstieg

... Hier weiterlesen!
Berlins Regierender will neue Impfverordnung
-
Deutschland und Welt: - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) fordert den Bund auf, umgehend die Impfverordnung zu ändern. "Gerade vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen dürfen wir jetzt keine Zeit mehr verlieren", sagte Müller dem "Tagesspiegel". Dazu müsse der Bund nun in einem ersten Schritt schnell und am besten noch diese Woche die Impfverordnung anpassen, damit Arztpraxen schon früher ... Hier weiterlesen!
Menschen nehmen an einer Demo der IG Metall gegen den Abbau von Arbeitsplätzen teil. Foto: Wolfgang Kumm/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Vor dem Roten Rathaus in Berlin haben am Montag mehrere Dutzend Industrie-Beschäftigte gegen den Stellenabbau bei Daimler und Siemens Energy in der Hauptstadt protestiert. «Gerade die Industriearbeitsplätze in den Berliner Unternehmen sind der Schlüssel für eine gute Transformation», teilte der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, Jan Otto mit. «Verschwinden sie,

... Hier weiterlesen!
Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy zu Haftstrafe verurteilt
-
Deutschland und Welt: - Der frühere französische Präsident Nicolas Sarkozy ist in einem Korruptionsprozess zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Ein Pariser Gericht legte am Montag das Strafmaß auf drei Jahre fest, davon zwei auf Bewährung. Damit blieb das Gericht leicht unter der Forderung der Staatsanwaltschaft.
Es wird erwartet, dass der frühere Präsident in Berufung gehen wird. Die Behörden hatten Sarkozy ... Hier weiterlesen!
Preise steigen im Februar um 1,3 Prozent
-
Deutschland und Welt: - Die Inflationsrate in Deutschland wird im Februar 2021 voraussichtlich 1,3 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag in Wiesbaden mit. Gegenüber dem Vormonat steigen die Verbraucherpreise demnach voraussichtlich um 0,7 Prozent.
Die Preise für Energie erhöhten sich im zweiten Monat des Jahres im Vorjahresvergleich um 0,3 Prozent, die Preise für Nahrungsmittel ... Hier weiterlesen!
FDP warnt vor Pensionierungswelle bei Richtern und Staatsanwälten
-
Deutschland und Welt: - Bundesweit gehen in den kommenden zehn Jahren rund 8.000 Richter und Staatsanwälte in den Ruhestand. Das geht aus einer Abfrage des ehemaligen sächsischen Justizministers Jürgen Martens (FDP) unter den Bundesländern hervor, über die das "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe) berichtet. Martens sitzt für seine Partei mittlerweile im Bundestag.
Vor allem in den neuen Bundesländern sei die Situation hoch ... Hier weiterlesen!
CSU will "zeitnah" digitalen Test- und Impfpass
-
Deutschland und Welt: - Vor dem Corona-Gipfel am Mittwoch fordert die CSU im Bundestag eine Drei-Säulen-Strategie in der Corona-Bekämpfung. Dabei spielt der Umgang mit Geimpften und Getesteten die Hauptrolle in den Überlegungen, berichtet die "Welt" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf ein Strategiepapier. Dieses trägt den Titel "Impfen, Testen, Therapieren - Corona bekämpfen mit Konsequenz und Perspektiven".
Demnach sp ... Hier weiterlesen!
Zwei Spieler kämpfen um den Ball. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Regionalligist FC Viktoria 1889 will sich als dritte Fußball-Kraft hinter dem 1. FC Union und Hertha BSC in Berlin etablieren. «Mit dem Aufstieg wäre das automatisch der Fall, da wir der einzige Berliner Drittligist wären. Der nächste Schritt sollte sein, diesen Stellenwert zu festigen», sagte Peer Jaekel, der seit Montag neuer Geschäftsführer des Clubs ist, in einem vom Verein

... Hier weiterlesen!