Deutschland und Welt | Berliner Sonntagsblatt


Röttgen funkt wieder Signale für Kanzlerkandidatur von Söder
-
Deutschland und Welt: - Norbert Röttgen, Kandidat für den CDU-Vorsitz und in Umfragen mittlerweile vor Armin Laschet, schließt im Falle seiner Wahl eine Kanzlerkandidatur von CSU-Chef Markus Söder für die Union nicht aus. Es gehe um "die Bestaufstellung für den Wahlsieg der Union", sagte Röttgen am Freitag im ARD-Morgenmagazin. Dafür müssten auch Umfragen und der allgemeine Zuspruch in den Blick genommen werden.
Söder is ... Hier weiterlesen!
Politbarometer: Zustimmung zu Corona-Strategie sinkt
-
Deutschland und Welt: - Die Zustimmung zu den aktuellen Corona-Maßnahmen ist weiter relativ hoch, allerdings mit abnehmender Tendenz. Das geht aus Zahlen für das ZDF-Politbarometer hervor, die am Freitag veröffentlicht werden. Nur noch etwa die Hälfte der Befragten findet die geltenden Maßnahmen genau richtig.
Der Anteil der Deutschen, die die Maßnahmen für übertrieben halten, steigt im Vergleich zur letzten Umfrage vor ... Hier weiterlesen!
Neuer Arbeitgeberpräsident will Reformen statt Steuererhöhungen
-
Deutschland und Welt: - Der neue Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger fordert von der Bundesregierung beherzte Wirtschaftsreformen anstelle von Steuererhöhungen, um die hohen Kosten der Coronakrise für die öffentlichen Kassen zu finanzieren. "Reformen für wirtschaftliche Dynamik bringen höhere Steuereinnahmen, ohne dass dafür Steuersätze steigen müssen", sagte Dulger der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitagausgabe). ... Hier weiterlesen!
Trump gibt Widerstand teilweise auf
-
Deutschland und Welt: - US-Präsident Donald Trump hat erstmals seit der Wahl vor dreieinhalb Wochen zugesagt, das Weiße Haus zu räumen, wenn Joe Biden in der Wahlleute-Versammlung eine Mehrheit bekommt. "Sicher werde ich das, und das wissen Sie", sagte Trump, als von einem Reporter eine entsprechende Frage gestellt wurde. Die Wahlniederlage einräumen wolle er aber nicht.
Das sei nur schwer möglich, da es "massiven ... Hier weiterlesen!
RKI meldet überschreiten der Millionenmarke - Wieder viele Tote
-
Deutschland und Welt: - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Freitagmorgen ein Überschreiten der Millionenmarke bei den Corona-Infektionen gemeldet. Insgesamt gibt es in Deutschland nun 1.006.394 positive Test, binnen 24 Stunden kamen 22.806 hinzu. Der Tagesanstieg war damit 158 Fälle oder 3,6 Prozent niedriger als am Freitagmorgen vor einer Woche.
Außerdem meldete das RKI nun 426 Tote binnen 24 Stunden in ... Hier weiterlesen!
Lauterbach: Weitere Verkürzung von Quarantäne-Zeiten möglich
-
Deutschland und Welt: - SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hält eine weitere Verkürzung der Quarantäne-Zeiten für Kontaktpersonen von Covid-19-Infizierten auf sieben Tage für möglich. "Ich denke, dass wir mit einer solchen Regelung die Bereitschaft zur tatsächlichen Umsetzung der Quarantäne erhöhen könnten und an Sicherheit nichts Wesentliches einbüßen würden", sagte Lauterbach der "Welt" (Freitagausgabe). Eine ... Hier weiterlesen!
JU-Antrag gegen Behörden-Zugriff auf verschlüsselte Kommunikation
-
Deutschland und Welt: - Digitalpolitiker der Jungen Union (JU) lehnen es strikt ab, Terrorermittlern einen Zugriff auf verschlüsselte Kommunikation zu ermöglichen. "Die Junge Union Deutschlands fordert die CDU Deutschlands auf nationaler und europäischer Ebene auf, sich gegen die Einführung von Hintertüren in sicheren Verschlüsselungssystemen (Ende-zu-Ende-Verschlüsselung) bei Messenger-Diensten einzusetzen", heißt es ... Hier weiterlesen!
Grüne: Bundesregierung soll Risiko neuer Pandemien verringern
-
Deutschland und Welt: - Die Grünen rufen die Bundesregierung zu verstärkten Anstrengungen auf, um das Risiko künftiger Pandemien zu verringern. "Viele dieser gefährlichen Viren stammen aus dem Tierreich und springen auf den Menschen über. Das Zusammenleben zwischen Mensch und Wildtier ist vielerorts einfach zu eng", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben).
"Wir mü ... Hier weiterlesen!
Bundespolizei: 145.000 Masken-Verstöße in Zügen und Bahnhöfen
-
Deutschland und Welt: - In den Zügen und Bahnhöfen wird massenhaft gegen den Corona-Infektionsschutz verstoßen. In nur zwei Monaten - vom 12. September bis zum 15. November - hat die Bundespolizei 145.000 Menschen ermahnt, weil sie den Mund-Nasen-Schutz entweder falsch oder gar nicht getragen haben, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). In den meisten Fällen reagierten die Reisenden auf die ... Hier weiterlesen!
Linke will Corona-Hilfe an Kündigungsverbot koppeln
-
Deutschland und Welt: - Die Linke will, dass die Corona-Hilfen für Unternehmen an ein Kündigungsverbot gekoppelt werden. Das geht aus einem Schreiben des gewerkschaftspolitischen Sprechers der Linksfraktion im Bundestag, Pascal Meiser, an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hervor, über das die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben) berichten. Meiser ... Hier weiterlesen!