Deutschland und Welt | Berliner Sonntagsblatt


CDU-Innenminister für Ende des Syrien-Abschiebestopps
-
Deutschland und Welt: - Nach dem Mord in Dresden wächst der Druck aus der Union für eine Aufhebung des generellen Abschiebestopps nach Syrien. Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl sagte der "Welt am Sonntag": "Die große Mehrheit der Menschen in unserem Land - ich gehöre übrigens auch dazu - versteht nicht, warum Kriminelle, die schlimme Straftaten begehen, warum Mörder nicht nach Syrien in sichere Gebiete ... Hier weiterlesen!
Innenministerium: Über 600 "islamistische Gefährder" in Deutschland
-
Deutschland und Welt: - In Deutschland leben derzeit 619 Menschen, die Sicherheitsbehörden als "islamistische Gefährder" einstufen. Hinzu kommen zum Stand Anfang Oktober 513 Personen, die in diesem Zusammenhang als "relevant" gezählt werden, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf das Bundesinnenministerium. Das Bundesamt für Verfassungsschutz hatte das islamistisch-terroristische Potenzial in Deutschland ... Hier weiterlesen!
Erstmals über 100.000 aktive Corona-Infektionen in Deutschland
-
Deutschland und Welt: - Die Zahl der Menschen in Deutschland, die gleichzeitig aktiv mit dem Coronavirus infiziert sind, ist erstmals sechsstellig. Laut Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Sonntagmorgen stieg die Zahl binnen eines Tages von knapp 94.000 auf etwa 102.000 Menschen. Seit Wochen klettert diese Zahl jeden Tag um etwa neun Prozent, alle acht Tage verdoppelt sie sich.
In der ersten Welle war der höchste ... Hier weiterlesen!
Lehrerpräsident: Bundesweite Schulschließungen senken Abi-Qualität
-
Deutschland und Welt: - Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, warnt, im Fall erneuter flächendeckender Schulschließungen drohe ein erheblicher Qualitätsverlust beim Abitur. "Die Lage ist sehr ernst. Falls erneut in ganz Deutschland wochen- oder gar monatelang die Schulen geschlossen werden müssen, entstehen Lücken, die so nicht ohne weiteres behoben werden können", sagte er dem ... Hier weiterlesen!
Verkehrsminister verweigert Opposition Auskunft über Maut-Gutachten
-
Deutschland und Welt: - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) verweigert der FDP-Bundestagsfraktion die Herausgabe eines Wertermittlungsgutachtens zum Mautkonsortium, das einen möglichen Schaden aus dem Maut-Debakel für den Bund beziffern könnte. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic und die FDP-Fraktion hatten einen Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz gestellt, der vom Bundesverkehrsministerium ... Hier weiterlesen!
Eine Passantin geht am alten Flughafen Schönefeld vorbei, der in BER Terminal 5 umbenannt wurde. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Mit dem Wechsel auf den Winterflugplan in der Nacht von Samstag auf Sonntag bekommt der bisherige Flughafen Schönefeld das Kürzel BER zugewiesen. Der Standort verliert damit seinen Status als eigenständiger Flughafen und wird als Terminal 5 Bestandteil des neuen Hauptstadtflughafens, wie die Betreiber mitteilten. Er büßt damit auch sein bisheriges Kürzel SXF ein. Tegel (TXL) wird ... Hier weiterlesen!

Uhren auf Winterzeit umgestellt
-
Deutschland und Welt: - In Deutschland und fast allen europäischen Ländern sind die Uhren in der Nacht zu Sonntag von Sommerzeit wieder auf Winterzeit umgestellt worden. Um 3 Uhr wurden die Uhren auf 2 Uhr zurückgestellt. Bei der Bahn halten Züge, die nachts unterwegs sind, an einem Bahnhof entlang der Reisestrecke an und legen eine Stunde Pause ein, um morgens nicht eine Stunde zu früh anzukommen.
S-Bahnen, die auch ... Hier weiterlesen!
Jeder Siebte stirbt vor Erreichen des gesetzlichen Rentenalters
-
Deutschland und Welt: - Jeder Siebte in Deutschland ist im vergangenen Jahr vor dem Erreichen des gesetzlichen Rentenalters gestorben. 14,4 Prozent aller 2019 Verstorbenen waren unter 65, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben) unter Berufung auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linken im Bundestag. Dies waren rund 136.000 Personen.
Läge das gesetzliche Rentenalter ... Hier weiterlesen!
Wirtschaftsminister rechnet nicht mit neuen Versorgungsengpässen
-
Deutschland und Welt: - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht für die zweite Welle der Corona-Pandemie nicht die Gefahr von Versorgungsengpässen. Im Frühjahr seien "Lieferschwierigkeiten dadurch entstanden, dass Lastwagen an der Grenze im Stau standen oder Regale im Supermarkt durch Hamsterkäufe leergeräumt wurden", sagte Altmaier den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). "Ich bin davon ... Hier weiterlesen!
Kassenärztliche Bundesvereinigung warnt vor Arztbesuch-Absagen
-
Deutschland und Welt: - Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Andreas Gassen hat eindringlich vor Arztbesuch-Absagen während der zweiten Corona-Welle gewarnt. "Die Ärzte sind für den Winter wesentlich besser gerüstet als zu Beginn der Pandemie", sagte Gassen der "Bild am Sonntag". Und weiter: "Es gibt für Patienten keinen Grund mehr, wie im März wegen Corona Krebsvorsorge-Termine oder wichtige ... Hier weiterlesen!