Deutschland/Welt | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Grünen-Fraktionschefin kritisiert deutsche China-Politik
-
Deutschland/Welt: - Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat die China-Politik der Bundesregierung scharf kritisiert. "Ich verstehe nicht, wie wir in so einer dramatischen Lage eine so schweigsame Bundeskanzlerin haben", sagte Katrin Göring-Eckardt der "Bild am Sonntag" mit Blick auf das umstrittene "Sicherheitsgesetz" Pekings für Hongkong. "Es gibt keinen Grund dafür, dass sich die Bundesregierung so ... Hier weiterlesen!
Österreichs Bundeskanzler für EU-Zölle auf CO2
-
Deutschland/Welt: - Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat sich vor dem Gipfeltreffen der EU-Staats- und Regierungschefs in der kommenden Woche dafür ausgesprochen, der Europäischen Union eigene Einnahmequellen zu erschließen. "Nicht nur eine Digitalsteuer, auch CO2-Zölle würde ich begrüßen", sagte der ÖVP-Politiker der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Im Kampf gegen den Klimawandel müsse man ... Hier weiterlesen!
Umfrage: Mehrheit für fundamentalen Wandel der EU-Asylpolitik
-
Deutschland/Welt: - Eine Mehrheit der Deutschen spricht sich für einen fundamentalen Wandel der Asylpolitik in Europa aus. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag der "Welt am Sonntag". Demnach soll das künftige EU-Asylsystem nach dem Willen von 59 Prozent der Befragten die unerlaubte Einreise von Asylsuchenden nahezu beenden.
Stattdessen soll die Aufnahme von besonders schutzbedürftigen ... Hier weiterlesen!
Städtetag: Bürger sollen öffentliche Verkehrsmittel nutzen
-
Deutschland/Welt: - Der Deutsche Städtetag hat die Bürger aufgefordert, wieder verstärkt öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. "Es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich Fahrpersonal oder Fahrgäste überdurchschnittlich im Nahverkehr mit dem Coronavirus angesteckt hätten. Das zeigt, die Maßnahmen wirken, auch die Maskenpflicht", sagte Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy den Zeitungen der Funke-Mediengruppe ... Hier weiterlesen!
Umfrage: Merkel genießt das meiste Vertrauen
-
Deutschland/Welt: - Die Menschen in Deutschland fühlen sich in der Corona-Politik am besten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) regiert. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Kantar/Emnid für die "Bild am Sonntag" hervor. Demnach erhält die Bundeskanzlerin für ihre Corona-Politik eine Durchschnitts-Schulnote von 2,4. 67 Prozent sind der Meinung, dass sie ihre Arbeit "gut" oder "sehr gut" ... Hier weiterlesen!
Klöckner kritisiert Lohnkostenerstattungs-Forderung von Tönnies
-
Deutschland/Welt: - Die Anträge des Schlachtbetriebs Tönnies auf Erstattung von Lohnkosten für die Quarantänezeit seiner Mitarbeiter durch das Land Nordrhein-Westfalen sorgen in der Politik für Unverständnis und Kritik. "Ich habe dafür wenig Verständnis", sagte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) der "Bild am Sonntag". Eine ganze Region sei in Mitleidenschaft gezogen worden.
"Der Ärger der Bürger ... Hier weiterlesen!
Göring-Eckardt attackiert Bundesregierung wegen China-Politik
-
Deutschland/Welt: - Die Fraktionschefin der Grünen im Deutschen Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat die China-Politik der Bundesregierung scharf kritisiert. "Ich verstehe nicht, wie wir in so einer dramatischen Lage eine so schweigsame Bundeskanzlerin haben", sagte Katrin Göring-Eckardt der "Bild am Sonntag" in Bezug auf das umstrittene "Sicherheitsgesetz" Pekings für Hongkong. "Es gibt keinen Grund dafür, dass ... Hier weiterlesen!
Grünen-Fraktionschefin will Existenzgeld für Kreative in Not
-
Deutschland/Welt: - Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Deutschen Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat ein bundesweites Existenzgeld für Selbstständige in der Kreativbranche verlangt. "Ich fordere zunächst wenigstens eine Milliarde Euro mehr für die Kultur und rufe die Bundesregierung auf, die bisherigen Hilfsgelder unbürokratisch auch für den Lebensunterhalt freizugeben", sagte Göring-Eckardt der "Bild am ... Hier weiterlesen!
Käßmann: "Wir dürfen die Ärmsten der Welt nicht vergessen"
-
Deutschland/Welt: - Die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Margot Käßmann, hat dazu aufgerufen, dass die Gesellschaft trotz Corona-Sorgen die Ärmsten der Welt nicht vergisst. In der Welt insgesamt sei "Hunger grausame Realität für Millionen", schreibt Käßmann in einem Gastbeitrag für die "Bild am Sonntag". Laut Welthungerhilfe-Bericht für das Jahr 2019 hungern fast 822 Millionen ... Hier weiterlesen!
Kantar/Emnid: SPD und Grüne verlieren
-
Deutschland/Welt: - SPD und Grüne haben in der Wählergunst verloren. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar/Emnid wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, büßen die Grünen zwei Prozentpunkte im Vergleich zur Vorwoche ein und kommen nun auf 17 Prozent. Die Sozialdemokraten verlieren einen Punkt und liegen jetzt bei 15 Prozent.
Leicht hinzugewonnen hat die Union - sie ist mit 38 Prozent (+1) und ... Hier weiterlesen!