Deutschland/Welt | Berliner Sonntagsblatt


Altkanzler Schröder unterstützt Scholz-Kandidatur
-
Deutschland/Welt: - Bundesfinanzminister Olaf Scholz erhält Rückendeckung für die SPD-Kanzlerkandidatur vom früheren Bundeskanzler Gerhard Schröder. "Die Nominierung von Olaf Scholz ist eine gute Entscheidung zur richtigen Zeit", sagte Schröder dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). "Ich bin sicher, dass er ein gutes Team um sich herum bilden wird", ergänzte Schröder, der von 1998 bis 2005 das Amt des Bundeskanzlers ... Hier weiterlesen!
Linke für Zugriffsrecht der Kommunen auf bebaute Privatgrundstücke
-
Deutschland/Welt: - In der Debatte über Maßnahmen gegen eine Verödung der Innenstädte hat Linken-Chef Bernd Riexinger ein Zugriffsrecht der Kommunen auch auf bebaute Privatgrundstücke gefordert. "Stadtentwicklung darf nicht mehr daran scheitern, dass notwendige Grundstücke von Privaten gebunkert werden", sagte Riexinger der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Dazu müsse ein "Vorkaufsrecht" zum Zwecke der Stadtentwicklung ... Hier weiterlesen!
Innenstaatssekretär für Anzeigepflicht vor Reisen in Risikogebiete
-
Deutschland/Welt: - Innenstaatssekretär Günter Krings (CDU) hat die Einführung einer Anzeigepflicht vor geplanten Reisen in Corona-Risikogebiete ins Gespräch gebracht. "Bei Reisen in Risikogebiete sollten wir darüber nachdenken, ob wir eine vorherige Anzeigepflicht einführen", sagte Krings der "Rheinischen Post". Wer in ein Risikogebiet reisen wolle, sollte das vorher dem Gesundheitsamt melden, damit es hinterher ... Hier weiterlesen!
SPD-Fraktionschef begrüßt Scholz-Nominierung
-
Deutschland/Welt: - SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat die Nominierung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz als Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten begrüßt. "Olaf Scholz hat mit seinen großen politischen Erfahrungen in Regierung und Parlament sowie als Länderregierungschef bewiesen, dass er unser Land auch in schwierigen Zeiten führen kann", sagte Mützenich am Montag. Mit "großer Konzentration und Reformwillen" ... Hier weiterlesen!
Der Pariser Platz am Brandenburger Tor ist mit einigen wenigen Touristen gefüllt. Foto: Fabian Sommer/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Die Corona-Krise hat dem Berlin-Tourismus einen schweren Schlag versetzt. Im ersten Halbjahr kamen nicht einmal mehr halb so viele Besucher wie im Vorjahreszeitraum. Wie das Amt für Statistik am Montag mitteilte, waren es 2,7 Millionen Gäste, ein Minus von 59 Prozent. So wenig Besucher kamen zuletzt 2004. Bei ausländischen Urlaubern war der Rückgang noch stärker: Zwei Drittel

... Hier weiterlesen!
Scholz wird SPD-Kanzlerkandidat
-
Deutschland/Welt: - Die SPD-Spitze hat sich auf Olaf Scholz als Kanzlerkandidat für die Bundestagswahl im nächsten Jahr festgelegt. Das teilten die beiden Parteivorsitzenden Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken sowie Scholz selbst am Montagvormittag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Zuvor hatten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe und die "Bild" übereinstimmend über den Beschluss berichtet.
Die Nominier ... Hier weiterlesen!
Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen wohl weiter auf Papier möglich
-
Deutschland/Welt: - Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Spitzenverband) wird der Ärzteschaft voraussichtlich eine Verschiebung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) zugestehen. Das berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf Kassenkreise. Demnach will der Verband der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) anbieten, dass Ärzte AUs erst ab dem 1. Juli 2021 digital an ... Hier weiterlesen!
Kita-Elternvertreter fordern mehr staatliche Unterstützung
-
Deutschland/Welt: - Vor dem Start in das neue Kita-Jahr haben Elternvertreter den Bund zu mehr finanzieller Unterstützung bei der Umsetzung einer pandemiegerechten Betreuung aufgefordert. Es brauche "kreative Lösungen, vor allem was Personal und Räume angeht. Wenn das Geld kostet, muss der Bund das in die Hand nehmen", sagte die Bundessprecherin der Elternvertretung der Kinder in Kindertageseinrichtungen und ... Hier weiterlesen!
Index: Berliner Mehrfamilienhäuser werden kaum noch teurer
-

Berlin (dpa/bb) - Die Kaufpreise für Mehrfamilienhäuser in Berlin steigen einer Analyse zufolge kaum noch. Im Vergleich zum zweiten Vierteljahr 2019 gingen die Preise von April bis Juni noch um durchschnittlich 1,6 Prozent nach oben, wie aus dem Immobilienpreisindex des Verbands deutscher Pfandbriefbanken hervorgeht. Er beruht nicht auf Inseraten, sondern auf tatsächlich abgeschlossen

... Hier weiterlesen!
SPD-Chefin kritisiert Wahlen in Weißrussland als "Farce"
-
Deutschland/Welt: - SPD-Chefin Saskia Esken hat die Präsidentschaftswahlen in Weißrussland als "Farce" kritisiert. "Viele mutige Menschen nehmen das nicht mehr hin. Sie fordern Freiheit und Demokratie", schrieb Esken am Montag bei Twitter.
Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko antworte mit brutaler Gewalt auf den Straßen. Die SPD-Chefin sagte der Opposition in Weißrussland Solidarität zu. Lukaschenko hatte ... Hier weiterlesen!