Deutschland/Welt | Berliner Sonntagsblatt


GEW fordert Abkühlungspausen an Schulen
-
Deutschland/Welt: - Die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Marlis Tepe, fordert wegen der aktuellen hohen Temperaturen mehr Erholungspausen an Schulen. "Es müssen Möglichkeiten geschaffen werden, damit sich Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler regelmäßig Abkühlung verschaffen können", sagte Tepe der "Rheinischen Post". Zudem müsse eine Getränkeversorgung sichergestellt werden.
"Das gi ... Hier weiterlesen!
Intensivpädagoge: Klassen sollten von einem Lehrer betreut werden
-
Deutschland/Welt: - Der Intensiv-Pädagoge Menno Baumann hat ein neues Konzept für den Präsenz-Unterricht in Corona-Zeiten vorgeschlagen. "Erstens müssen wir es schaffen, dass sich nur ein Lehrer komplett um eine Klasse kümmert", sagte der Professor der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Damit der Bezugslehrer nicht überfordert werde, müssten zudem die Fachlehrer den Kollegen mit ... Hier weiterlesen!
Deutsche Bahn will weiter keine Reservierungspflicht
-
Deutschland/Welt: - Die Deutsche Bahn will trotz wieder deutlich steigender Fahrgastzahlen im Fernverkehr keine Reservierungsplicht einführen. Das hat ein Konzern-Sprecher dem ARD-Hauptstadtstudio gesagt. Damit bleibt die Bahn bei ihrer Haltung, die sie bereits Mitte März der dts Nachrichtenagentur deutlich gemacht hatte. Damals wurden die Züge aber von Tag zu Tag immer leerer.
"Die Forderung nach einer ... Hier weiterlesen!
SPD-Chef fordert Mitspracherecht beim Wahlprogramm
-
Deutschland/Welt: - SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat angekündigt, dass Kanzlerkandidat Olaf Scholz nicht allein über das Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2021 entscheiden kann, gleichzeitig reklamierte er ein Mitspracherecht für die Parteiführung. "Die Programmarbeit hat schon begonnen, und sie geht weiter. Ich habe immer gesagt, dass ein Kanzlerkandidat nicht einfach seine Agenda durchdrücken kann", sagte ... Hier weiterlesen!
Studie: Protektionismus schadet deutschem Maschinenbau
-
Deutschland/Welt: - Deutschlands Maschinenbauer verlieren aufgrund von Handelshemmnissen weltweit massiv Marktanteile. Das zeigt eine aktuelle Studie des Global-Trade-Alert-Teams der Universität St. Gallen im Auftrag des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), über welche die "Welt" (Dienstagsausgabe) berichtet. "Der globale Protektionismus nimmt stetig zu - und der deutsche Maschinenbau leidet", sagte ... Hier weiterlesen!
Deutlich mehr Bußgeldverfahren gegen Airlines
-
Deutschland/Welt: - Die Zahl der Bußgeldverfahren gegen Fluggesellschaften haben in der Coronakrise stark zugenommen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, über die das "Handelsblatt" berichtet. Demnach hat das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) bis 30. Juni 2020 insgesamt 648 Verfahren aufgrund von Passagierbeschwerden eingeleitet.
Die Zahl liegt ... Hier weiterlesen!
Ifo-Institut sieht Scholz` Position unvereinbar mit Linksbündnis
-
Deutschland/Welt: - Der Präsident des Münchner Ifo-Instituts, Clemens Fuest, hat vom designierten SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz eine klare Absage an ein mögliches rot-rot-grünes Regierungsbündnis verlangt. "Die Umsetzung der wirtschafts- und sicherheitspolitischen Positionen der Linken würde Deutschland erheblichen Schaden zufügen", sagte Fuest dem "Handelsblatt". "Ich würde von Olaf Scholz erwarten, dass er ... Hier weiterlesen!
Grüne kritisieren Rückforderung von Corona-Soforthilfen
-
Deutschland/Welt: - Durch die Rückforderung von Corona-Soforthilfen wegen möglicher Fehlverwendung kommt auf die Bundesländer viel Arbeit zu. Die Abwicklung des Soforthilfe-Programms - von der Bewilligung, Überprüfung bis hin zur möglichen Rückforderung - "liegt in der Verantwortung der Länder, insbesondere auch die stichprobenartige und verdachtsabhängige Kontrolle der bestimmungsgemäßen Verwendung". Dies geht aus ... Hier weiterlesen!
Jeder zweite Gastro-Betrieb sieht sich in Existenz bedroht
-
Deutschland/Welt: - Rund 60 Prozent der Betreiber von Kneipen, Bars, Restaurants und Hotels in Deutschland sehen die Coronakrise inzwischen als Existenzbedrohung. Das ergab eine bislang unveröffentlichte Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands DEHOGA unter 7.200 Gastronomen und Hoteliers, berichtet die "Bild" (Dienstagausgabe). Konkret gaben demnach 59,6 Prozent aller teilnehmenden Betriebe an, dass sie ... Hier weiterlesen!
INSA: SPD holt Grüne ein
-
Deutschland/Welt: - Die SPD ist in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstitut INSA in der Wählergunst mit den Grünen gleichgezogen - und das obwohl zum Umfragezeitpunkt die Kanzlerkandidatur noch gar nicht bekannt war. Im sogenannten "Meinungstrend" für die "Bild" verbessern sich die Sozialdemokraten (16 Prozent) um einen Punkt. Die Grünen (16 Prozent) müssen einen Punkt abgeben.
CDU/CSU (36,5 ... Hier weiterlesen!