Deutschland/Welt | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Lauterbach warnt vor Fußballspielen mit Publikum
-
Deutschland/Welt: - SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat angesichts der Corona-Pandemie davor gewarnt, Fußball-Spiele vor Publikum wieder zu erlauben, wie es jetzt in Sachsen erwogen wird. "Fußball-Bundesliga-Spiele mit Zuschauern halte ich für nicht verantwortbar", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochausgaben). Auch andere Großveranstaltungen ohne Grenze nach oben seien durch Hygienekonzepte ... Hier weiterlesen!
Ex-Justizministerin will Öffnung von Kitas und Schulen
-
Deutschland/Welt: - Die ehemalige Bundesjustizministerin und nordrhein-westfälische Beauftragte gegen Antisemitismus Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) fordert die Regierenden dazu auf, den Bürgern in Deutschland wieder mehr Freiheiten zu gewähren. "Hier geht es um tiefe Beschränkungen der Freiheit. Die müssen schnellstmöglich wieder zurückgeführt werden", sagte Leutheusser-Schnarrenberger dem Nachrichtenportal ... Hier weiterlesen!
Gramegna fordert neuen Verteilungsschlüssel für EU-Wiederaufbauplan
-
Deutschland/Welt: - Luxemburgs Finanzminister Pierre Gramegna, der für den Vorsitz der Eurogruppe kandidiert, hat kurz vor der Wahl unter anderem eine Änderung des Verteilungsschlüssels für das EU-Konjunkturprogramm "NextGenerationEU" gefordert. "Die Modalitäten und der ganze Rahmen des Wiederaufbaufonds müssen noch diskutiert werden", sagte Gramegna der "Welt" (Mittwochausgabe). "Luxemburg ist bereit, mehr ... Hier weiterlesen!
Leutheusser-Schnarrenberger verlangt Rückzug von Kemmerich
-
Deutschland/Welt: - Die ehemalige Bundesjustizministerin und nordrhein-westfälische Beauftragte gegen Antisemitismus Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) fordert von ihrer Partei eine deutlichere Abgrenzung von der AfD. Mit Blick auf die schlechten Umfragewerte der FDP sagte Leutheusser-Schnarrenberger dem Nachrichtenportal Watson: "Das Problem ist die Abgrenzung zur AfD." Dass der FDP-Abgeordnete Thomas ... Hier weiterlesen!
Klöckner für Bund-Länder-IT-Struktur zu Lebensmittelkontrollen
-
Deutschland/Welt: - Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) will den Austausch von Daten zu Lebensmittelkontrollen zwischen Bund und Ländern verbessern. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben) unter Berufung auf eine Studie aus Klöckners Haus, die zu dem Schluss kommt, dass im Bereich der Lebensmittelsicherheit eine zentrale IT-Infrastruktur zwischen Bund und Ländern nötig sei. Darin ... Hier weiterlesen!
Kulturstaatsministerin: Chöre sollen Corona-Hilfen beantragen
-
Deutschland/Welt: - Kulturstaatsministerin Monika Grütters fordert Chöre auf zu prüfen, ob sie im Rahmen eines Bundesprogramms Corona-Hilfen bekommen können. "Die Lage der Chöre ist zurzeit extrem schwierig", sagte Grütters den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). "Sie sind mit am härtesten getroffen."
Sie bewundere die Kreativität, die einige von ihnen entwickelt hätten, um im Freien oder auf ... Hier weiterlesen!
Deutsche Bahn: Über 22.000 Fernverkehrshalte 2019 ausgefallen
-
Deutschland/Welt: - An den 20 größten Bahnhöfen in Deutschland sind im vergangenen Jahr insgesamt 22.023 Fernverkehrshalte (ICE und IC) ersatzlos ausgefallen. Das berichtet die "Bild" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der FDP. Wie die kleine Anfrage außerdem ergab, fuhren 2019 die Fernzüge der Deutschen Bahn an folgenden großen Bahnhöfen besonders oft ... Hier weiterlesen!
Jugendrichter: Cannabisverbot nicht zeitgemäß
-
Deutschland/Welt: - Der Jugendrichter Andreas Müller fordert, dass das Betäubungsmittelgesetz in Bezug auf Cannabis den veränderten Vorstellungen der Gesellschaft angepasst wird. "In der Bevölkerung gibt es schon lange nicht mehr die Angst vor diesem `Gift Cannabis`. Die Zeiten von Christiane F., also einmal kiffen und dann in der Gosse – das wissen viele, dass das heutzutage nicht mehr so ist - mit Ausnahme von ... Hier weiterlesen!
EU-Türkei-Deal: Deutschland nimmt meiste Migranten aus Türkei auf
-
Deutschland/Welt: - Deutschland nimmt mit Abstand die meisten Migranten auf, die im Rahmen der EU-Türkei-Erklärung direkt aus türkischen Flüchtlingslagern nach Europa gebracht werden. Nach Zahlen der EU-Kommission kamen 9.967 der insgesamt 26.835 Migranten vom 4. April 2016 bis zum 16. März 2020 nach Deutschland - mehr als doppelt so viele wie nach Frankreich, das an zweiter Stelle der Aufnahmeländer steht, ... Hier weiterlesen!
Scholz fordert "politischen Mut" von allen EU-Mitgliedstaaten
-
Deutschland/Welt: - Zur Bewältigung der Coronakrise fordert Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) von allen EU-Mitgliedstaaten Kompromissbereitschaft und politischen Mut. "Jeder wird seine bisherigen roten Linien hinterfragen müssen", schreibt Scholz anlässlich des ersten Treffens der EU-Finanzminister unter deutscher Ratspräsidentschaft in einem Gastbeitrag für die "Welt" (Mittwochausgabe). In einem partnerschaftli ... Hier weiterlesen!