Berlin und Brandenburg | Berliner Sonntagsblatt


Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen, spricht. Foto: Kay Nietfeld/dpa
-

Frankfurt (Oder) (dpa/bb) - Die Grünen sehen für mögliche Verhandlungen mit der Union nach der Bundestagswahl eine große Hürde in der Schuldenbremse. «Die Union und der Finanzminister (Olaf Scholz, SPD) halten am Dogma der rigiden Schuldenbremse fest», sagte Bundesgeschäftsführer Michael Kellner der «Märkischen Oderzeitung» (Samstag/Print). «Wir müssen jetzt Geld in die Hand nehmen, um etwa die

... Hier weiterlesen!
Eine Taube sitzt auf dem Geländer einer Brücke über dem Spreekanal. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa) - Die erste öffentliche Wahl zu Deutschlands «Vogel des Jahres» geht in die heiße Phase. Ab Montag (18. Januar) können alle Menschen bei der Wahl vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) und dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) ihre Stimme im Internet abgeben. Im Rennen sind laut Mitteilung der Verbände noch diese zehn Vögel: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche,

... Hier weiterlesen!
Absperrgitter stehen am Brandenburger Tor unweit vom Reichstagsgebäude. Foto: Paul Zinken/dpa
-

Berlin (dpa) - Rund vier Monate nach der Besetzung der Reichstagstreppe bei einer Demonstration in Berlin ermittelt die Berliner Polizei gegen 40 Verdächtige. Das Landeskriminalamt führe 31 Ermittlungsverfahren, sagte ein Polizeisprecher. Mehr als die Hälfte davon seien Verfahren wegen Landfriedensbruchs. Es könnten noch mehr Verfahren werden, da die Ermittlungen andauerten.

Zuvor berichtete

... Hier weiterlesen!
Sebastian Walter, Fraktionsvorsitzender Die Linke Brandenburg, spricht. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs Linksfraktionsvorsitzender Sebastian Walter dringt auf eine schnelle Lösung für den Transport älterer Menschen zu den Corona-Impfungen. «Ich würde sagen, dass aus dem Impfchaos jetzt droht, eine Impflotterie zu werden», sagte Walter der Deutschen Presse-Agentur. «Da zählt jeder Tag. Es gibt immer noch keine Klärung, was jetzt eigentlich passiert, wenn die

... Hier weiterlesen!
Klaus Lederer (Die Linke), Kultursenator in Berlin, spricht. Foto: Fabian Sommer/dpa
-

Berlin (dpa) - Berlins Kultursenator Klaus Lederer hält am Eintritt für den Berliner Teil des neuen Humboldt Forums fest. Der Linke-Politiker sieht darin kein Problem. «Erstens werden das moderate Eintrittspreise sein und zweitens bekommen diejenigen, die hingehen, wirklich etwas geboten», sagte Lederer der dpa in Berlin. Er halte es so: «Wenn es sich jemand leisten kann, dann ist es völlig

... Hier weiterlesen!
Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang. Foto: Patrick Seeger/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Die registrierte Corona-Infektionsquote bei der Berliner Feuerwehr liegt doppelt so hoch wie im Durchschnitt der Bevölkerung. Bislang seien 259 Infektionsfälle erfasst worden, 35 davon seien aktuell, teilte die Feuerwehr mit. Betroffen waren und sind damit 5,8 Prozent der 4500 Mitarbeiter der Feuerwehr. Von den knapp 3,8 Millionen Berlinern wurden bisher etwa 2,9 Prozent (112

... Hier weiterlesen!
Eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes kontrolliert parkende Fahrzeuge. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
-

Potsdam (dpa/bb) - In vielen Kommunen Brandenburgs hat es 2020 weniger Parkverstöße gegeben. Das ergab eine Umfrage zu den Buß- und Verwarngeldeinnahmen durch die Deutsche Presse-Agentur. Grund dafür ist auch der verringerte Straßenverkehr während der Corona-Pandemie. So hat die Stadt Potsdam etwa gut 76.000 Parkverstöße registriert, 2019 waren es noch knapp 160.900. «Gegenüber 2019 wurden

... Hier weiterlesen!
Das Logo "Die Linke.". Foto: Peter Endig/zb/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Linke in Berlin wählt auf einem Landesparteitag am Samstag (ab 9.15 Uhr) einen neuen Vorstand. Als Landesvorsitzende stellt sich Katina Schubert (59) erneut zur Wahl, die seit 2016 an der Spitze der Partei in der Hauptstadt steht. Linke-Spitzenkandidat für die Abgeordnetenhauswahl 2021 ist dagegen Kultursenator und Bürgermeister Klaus Lederer, den die Partei bereits im

... Hier weiterlesen!
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Polizei ist am Freitagabend zu einem Einsatz ausgerückt, um eine erneute Versammlung von Gegnern der Corona-Gesetze in einer Kneipe in Berlin-Prenzlauer Berg zu stoppen. 20 bis 30 Personen hätten sich in und vor der Bar versammelt, sagte ein Polizeisprecher. Teilnehmer würden die Corona-Hygiene-Regeln missachten. Nähere Informationen lagen noch nicht vor.

Bereits a

... Hier weiterlesen!
«Corona-Tote sichtbar machen» steht auf einem Karton vor Grablichtern. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - In Berlin sind seit Beginn der Corona-Pandemie 1800 Menschen im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Das geht aus dem Lagebericht der Gesundheitsverwaltung vom Freitag hervor. Innerhalb von 24 Stunden wurden demnach 45 neue Todesfälle gemeldet. Die meisten Toten gab es bislang in der Altersgruppe von 80 bis 89 Jahren (787 Fälle). Die Zahl der registrierten Neuinfektionen ging ... Hier weiterlesen!

Falsche Ausweise Polizei nimmt sieben Menschen fest. Symbolfoto: pixabay
-

Werneuchen (dpa/bb) - Bei Ermittlungen zu Schleusungskriminalität hat die Polizei in Werneuchen (Landkreis Barnim) sechs Männer und eine Frau festgenommen. Die Verdächtigen hatten versucht, durch die Vorlage gefälschter Ausweisdokumente eine Aufenthaltserlaubnis für EU-Bürger zu erlangen, wie die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder), die Bundespolizei und die Polizeidirektion Ost am Freitag ... Hier weiterlesen!

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Polizei hat bei einem Einsatz gestohlene Schokolade im Wert von fast 2 000 Euro gesichert. «Unser Abschnittskommissariat 14 überzeugt durch sorgfältige Vorgangsbearbeitung und starke Selbstbeherrschung», twitterte die Polizei am Freitag mit einem Lach-Smiley und einem Bild, auf dem die gestapelte Schokolade in einem Büro zu sehen ist.

Die Beweismittel stellten «so

... Hier weiterlesen!
Spritzen, mit denen der Moderna-Impfstoff verabreicht wird. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Im zweiten Berliner Impfzentrum im Erika-Heß-Eisstadion ist am Freitag erstmals der Impfstoff des Herstellers Moderna gespritzt worden. 139 Dosen seien bis zum Abend verabreicht worden, sagte Moritz Quiske, Sprecher der Senatsverwaltung für Gesundheit. Von Bedenken gegenüber diesem Impfstoff habe er nichts gehört.

Berlin hatte zwischenzeitlich Zweifel daran gehabt, ob die

... Hier weiterlesen!
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
-

Stülpe (dpa/bb) - Ein Autofahrer, der sich einer Polizeikontrolle entziehen wollte, hat bei Stülpe (Teltow-Fläming) einen Unfall mit drei Verletzten verursacht. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge flüchtete der Mann am Freitag mit hoher Geschwindigkeit in seinem Auto, als ihn ein Streifenwagen kontrollieren wollte. Am Ortseingang kam er nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen

... Hier weiterlesen!
Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam/Cottbus (dpa/bb) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) wird den Landtag am Dienstag nach der Beratung von Bund und Ländern über mögliche schärfere Corona-Beschränkungen informieren. «Es ist wichtig zügig zusammenzukommen, um über die schwierige Situation und geeignete Gegenmaßnahmen zu beraten», sagte Woidke am Freitag nach Angaben von Regierungssprecher Florian Engels.

... Hier weiterlesen!
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - In Berlin sind an den ersten zwölf Tagen des Jahres mindestens 21 Autos angezündet worden. Eine Brandstiftung sei politisch motiviert gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Inklusive in der Nähe parkender Wagen seien insgesamt 37 Autos von Flammen beschädigt worden.

Der «Tagesspiegel» hatte zuvor über die Zahlen berichtet. Seit dem 12. Januar sind weitere Fälle

... Hier weiterlesen!
Ein Mitarbeiter hält ein Teströhrchen in den Händen. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Um Kliniken in der Corona-Pandemie zu entlasten, werden Covid-19-Patienten weiterhin auch in andere Krankenhäuser verlegt. Derzeit werden Verlegungen «sehr intensiv» durchgeführt, aber nur innerhalb Brandenburgs, wie ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Freitag mitteilte. Die zentrale Bettensteuerung des Landes erfolge in Zusammenarbeit mit regionalen Netzwerken. Nach

... Hier weiterlesen!
Ein Polizei-Schild hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Eine mutmaßliche «Sperrmüllmafia» soll in Berlin mehrere Hunderttausend Euro ergaunert haben. Als dringend Tatverdächtiger sitzt nun ein 40-Jähriger in Untersuchungshaft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Dem Mann werden gewerbsmäßiger Bandenbetrug und Urkundenfälschung zur Last gelegt. Der Haftbefehl wurde am Donnerstag vollstreckt, zudem wurden

... Hier weiterlesen!
Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin. Foto: Annette Riedl/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Berlins Regierender Bürgermeister und Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz, Michael Müller (SPD), hält es für richtig, bereits am Dienstag erneut über mögliche schärfere Corona-Maßnahmen zu beraten. «Aufgrund der immer noch viel zu hohen Infektionszahlen und der großen Sorge vor den Auswirkungen der Virus-Mutationen ist es richtig, dass wir die Konferenz zwischen Bund

... Hier weiterlesen!
Marc Grandmontagne, Geschäftsführender Direktor des Deutschen Bühnenvereins. Foto: Paul Leclaire/Deutscher Bühnenverein/dpa
-

Berlin/Köln (dpa) - Längere Theaterschließungen sind aus Sicht des Deutschen Bühnenvereins bedauerlich. In einigen Städten sollen Bühnen wegen der Pandemie noch bis Ostern geschlossen bleiben. Das gebe eine gewisse Planungssicherheit, aber eine Schließung von insgesamt fünf Monaten sei «eine lange Zeit», sagte der geschäftsführende Direktor Marc Grandmontagne am Freitag.

Bundesweit sind Theater

... Hier weiterlesen!