Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt


Eine Diskokugel dreht sich im Volkspark Hasenheide bei einer Party. Foto: Christoph Soeder/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Erneut hat die Berliner Polizei eine illegale Party im Volkspark Hasenheide im Bezirk Neukölln aufgelöst. An mehreren Stellen hatten sich in der Nacht zu Sonntag feiernde junge Menschen in kleineren und größeren Gruppen auf den Wiesen der Grünanlage versammelt. Eine Party mit rund 200 Teilnehmern, von denen die Hälfte dicht beieinander und ohne Masken um eine Musikanlage mit ... Hier weiterlesen!

Blick in den Innenraum des früheren Berliner DDR-Polizeigefängnis Keibelstraße. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Knapp 30 Jahre nach der Wiedervereinigung sind große Teile des DDR-Polizeigefängnisses an der Berliner Keibelstraße noch nicht saniert und öffentlich zugänglich. Ein Erinnerungsort für alle sei nicht in Sicht, sagte der Landesbeauftragte für die SED-Aufarbeitung, Tom Sello, der Deutschen Presse-Agentur. «Seit mehr als einem Jahr hat sich nichts getan, darüber bin ich sehr ... Hier weiterlesen!

Freizeitsportler im Sommerbad Wilmersdorf. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Badesaison in Berlin hat coronabedingt einige Besonderheiten. Das fängt beim Eintritt nur gegen Online-Ticket und für einen festgelegten Zeitraum an und hört bei den beschränkten Möglichkeiten in den Umkleiden noch nicht auf. So mancher blieb da lieber zu Hause. Im Vergleich zum vergangenen Sommer hatten die Berliner Freibäder bisher nicht einmal halb so viele Gäste. So ... Hier weiterlesen!

Ursula Nonnemacher (Grüne), Ministerin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs Vize-Ministerpräsidentin Ursula Nonnemacher (Grüne) hält eine Kanzlerkandidatur ihrer Partei für gerechtfertigt. «Obwohl die Corona-Krise die Stunde der Regierung ist, haben wir im Bund als Oppositionspartei immer sehr gute Werte in Umfragen gehalten», sagte die Gesundheitsministerin der Deutschen Presse-Agentur in Potsdam. «Wir sind nicht so darauf fokussiert,

... Hier weiterlesen!
Ein Mitglied der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Wasserretter der Deutschen Lebens-Rettungs- Gesellschaft (DLRG) sind in den vergangenen Tagen zu mehr als 80 Einsätzen auf Berliner Gewässern ausgerückt. Fünf Mal waren die Rettungskräfte zwischen Donnerstag und Samstag im Einsatz, da Menschen zu ertrinken drohten, wie die DLRG in der Nacht zum Sonntag in einer Bilanz mitteilte.

In drei Fällen waren Menschen tatsächlich im ... Hier weiterlesen!

Einsatzkräfte versorgen an der Unfallstelle auf der A9 die Verletzen des Verkehrsunfalls. Foto: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa
-

Beelitz (dpa/bb) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 9 im Kreis Potsdam-Mittelmark sind zehn Menschen verletzt worden. Ein Auto war am Samstag bei Beelitz auf ein Stauende aufgefahren und schob fünf Fahrzeuge aufeinander, wie der Lagedienst der Polizei mitteilte. Dabei wurden zehn Menschen im Alter zwischen 12 und 25 Jahren verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die

... Hier weiterlesen!
Ein Coronavirus unter dem Mikroskop. Foto: Center for Disease Control/epa/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in Berlin innerhalb eines Tages um 48 auf 9687 gestiegen. Im Krankenhaus werden derzeit fast unverändert 39 Patienten behandelt, 16 von ihnen auf der Intensivstation, wie die Senatsverwaltung für Gesundheit am Samstagabend mitteilte.

Im Zusammenhang mit Covid-19 starben den Angaben zufolge seit März 224 Menschen, womit sich diese

... Hier weiterlesen!
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ein Dachstuhlbrand im Berliner Stadtteil Neukölln hat am Samstagabend für einen größeren Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Menschen wurden nicht verletzt, sagte ein Sprecher der Berliner Feuerwehr. Wegen des zu Beginn unklaren Ausmaßes waren die Rettungskräfte zunächst mit einem großen Aufgebot und 120 Mann ausgerückt. Die Feuerwehr brachte die Flammen nach kurzer Zeit unter

... Hier weiterlesen!
Außenansicht des Landgerichts Köln. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Die neue Verhandlung im Prozess gegen einen Oberstleutnant des Militärischen Abschirmdienstes (MAD) wegen des Vorwurfs eines Geheimnisverrats wird laut einem Medienbericht im Herbst vor dem Landgericht Köln beginnen. Das berichtet die «Welt am Sonntag». Wegen der Corona-Pandemie war der Termin der Berufungsverhandlung im April verschoben worden. Auf Anfrage der Zeitung habe das

... Hier weiterlesen!
Am wolkenlosen Himmel strahlt die Sonne. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-

Baruth/Mark/Cottbus (dpa/bb) - In den brandenburgischen Tierparks und Zoos waren die schattigen Plätzchen am Samstag gut belegt: Ihre Bewohner flüchteten - wie viele Menschen - vor der Sonne. «Sie beklagen sich nicht, suchen sich einen schattigen Ort und bewegen sich nicht viel», berichtete Zooinspektor Lutz Robel vom Tierpark Cottbus am Samstag. Der Park habe für feuchte Stellen auf dem Boden ... Hier weiterlesen!