Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup. Foto: Annette Riedl/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - In der Corona-Krise sind für die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) neben dem geplanten Hauptstadtflughafen BER weitere Großbaustellen hinzugekommen. Zwar erholt sich der Flugbetrieb an den beiden Standorten Schönefeld und Tegel inzwischen wieder. Doch weil der Reiseverkehr zwischenzeitlich nahezu zum Erliegen gekommen war, hat sich eine Finanzlücke von rund 300

... Hier weiterlesen!
Zwei FFP3 Atemschutzmasken liegen auf einem Tisch im Sonnenschein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in Berlin um 49 auf 8585 gestiegen. Im Krankenhaus würden derzeit noch 69 Patienten behandelt, 28 von ihnen auf der Intensivstation, teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit am Donnerstagabend mit. Im Zusammenhang mit Covid-19 starben den Angaben zufolge seit März 216 Menschen. Seit Mittwoch gab es keinen weiteren bestätigten ... Hier weiterlesen!

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB
-

Kolkwitz (dpa/bb) - In Zusammenhang mit Ermittlungen zu Betäubungsmittel-Kriminalität ist die Polizei am Donnerstag zu einem Haus in Kolkwitz (Landkreis Spree-Neiße) ausgerückt. Seit den frühen Morgenstunden lief in dem Wohnhaus eine Durchsuchung, wie die Behörde mitteilte. Die Beamten entdeckten mehrere Behälter mit unbekannten Flüssigkeiten. Spezialkräfte der Feuerwehr wurden zur Begutachtung

... Hier weiterlesen!
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
-

Kolkwitz (dpa/bb) - In Zusammenhang mit Ermittlungen zu Betäubungsmittel-Kriminalität ist die Polizei am Donnerstag zu einem Haus in Kolkwitz (Landkreis Spree-Neiße) ausgerückt. Seit den frühen Morgenstunden lief in dem Wohnhaus eine Durchsuchung, wie die Behörde mitteilte. Die Beamten entdeckten mehrere Behälter mit unbekannten Flüssigkeiten. Spezialkräfte der Feuerwehr wurden zur Begutachtung ... Hier weiterlesen!

Brandenburgs Forstminister Axel Vogel (Bündnis 90/Die Grünen, l). Foto: Paul Zinken/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel (Grüne) will das Land auf zunehmende Probleme mit Trockenheit und Wasserknappheit vorbereiten. «Mehrere Landkreise haben schon heute verboten, Wasser aus Seen und Flüssen zu entnehmen. Wir brauchen für das gesamte Land eine Niedrigwasserkonzeption», sagte Vogel der Zeitung «Der Prignitzer» (Freitag) aus Wittenberge. Die Konzeption werde ... Hier weiterlesen!

Michael Müller (SPD), Berlins Regierender Bürgermeister, spricht. Foto: Wolfgang Kumm/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Unbekannte haben das Wahlkreisbüro von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller in Tempelhof attackiert. Sie beschädigten nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in der Nacht zum Donnerstag eine Scheibe. Zudem hinterließen sie Graffiti- Schmierereien. Letztere deuten den Angaben zufolge darauf hin, dass die Täter aus der linksradikalen Szene kommen. Weder ... Hier weiterlesen!

Demonstration gegen Polizeieinsatz in Rigaer Straße
-

Berlin (dpa/bb) - Nach der Polizeirazzia in der Rigaer Straße in Berlin-Friedrichshain haben sich am späten Donnerstagnachmittag nahe des fraglichen Wohnhauses Demonstranten versammelt. Nach Angaben eines Polizeisprechers handelt es sich um eine nicht angemeldete Demonstration, die Teilnehmerzahl bezifferte er auf eine «untere zweistellige Zahl». Einsatzkräfte der Polizei seien vor Ort, auch um

... Hier weiterlesen!
Eine Polizeikelle wird in die Höhe gehalten. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Zivilpolizisten haben in Berlin-Mariendorf einen 26 Jahre alten Raser gestoppt. Der Mann überholte am Mittwochabend in zu schnellem Tempo den Wagen der Polizisten in der Reißeckstraße, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Beamten schalteten Blaulicht und Martinshorn ein, der Fahrer trat aufs Gaspedal und raste davon. Auf der Flucht nutzte der 26-Jährige auch die ... Hier weiterlesen!

Die Künstlerin Otobong Nkanga steht in ihrer Ausstellung. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
-

Berlin (dpa) - Der Umgang mit natürlichen Ressourcen steht im Mittelpunkt der Ausstellung «Otobong Nkanga: There's No Such Thing as Solid Ground» im Berliner Gropius Bau. In ihren Arbeiten erforscht die aus Nigeria stammende und in Antwerpen lebende Künstlerin die variierenden Bedeutungen, die Ressourcen wie Stein, Kohle, Mineralien in unterschiedlichen Kulturen zugeschrieben werden. Dabei

... Hier weiterlesen!
Thomas Haldenwang, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV). Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild
-

Berlin/Leipzig (dpa) - Der Verfassungsschutz hat die Internet-Plattform «de.Indymedia» als Verdachtsfall im Bereich des Linksextremismus eingestuft. Das teilte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, am Donnerstag in Berlin mit.

Zur Begründung führte seine Behörde unter anderem an, dass nach den Zusammenstößen zwischen Autonomen und der Polizei in Leipzig in der

... Hier weiterlesen!