Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt


16 Bewohner eines Asylbewerberheims mit Corona infiziert. Symbolfoto: pixabay
-

Bad Belzig (dpa/bb) - In einem Asylbewerberheim in Bad Belzig (Potsdam-Mittelmark) haben sich 16 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Allein am Dienstag seien nach einer Reihentestung der Bewohner neun Infektionen nachgewiesen worden, berichtete das Landkreisamt. Die Gemeinschaftsunterkunft mit insgesamt 134 Bewohnern war am vergangenen Freitag unter Quarantäne gestellt worden, nachdem bei ... Hier weiterlesen!

Sandra Scheeres (SPD), Berliner Bildungssenatorin. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Bildungsgewerkschaft GEW und Berlins Landeselternausschuss haben zu einem Treffen für einen «Corona-Bildungspakt» eingeladen. Es soll am Donnerstag bei der GEW stattfinden. Eine Einladung ging auch an Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD). «Wir müssen dringend darüber sprechen, wie gute Bildung und Gesundheitsschutz in unseren Schulen miteinander vereinbart werden

... Hier weiterlesen!
Kalbitz lässt Fraktionsvorsitz ruhen und erhält volle Bezüge
-

Potsdam (dpa) - Obwohl der Landtagsabgeordnete Andreas Kalbitz seinen Vorsitz in der AfD-Fraktion seit dem 4. August ruhen lässt, erhält er in diesem Monat seine vollen Bezüge für dieses Amt. Die Bezüge für August seien bereits überwiesen worden, berichtete Landtagssprecher Gerold Büchner am Dienstag auf Anfrage. Kalbitz habe neben der Abgeordnetendiät in Höhe von 8608,01 Euro die Amtszulage in

... Hier weiterlesen!
Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test- Einrichtung gehalten. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-

Potsdam (dpa/bb) - In Potsdam sind Kinder und Betreuer eines Horts auf das Coronavirus getestet worden, nachdem sich ein Erzieher infiziert hatte. Erste Ergebnisse sollen nach Angaben der Stadt am Mittwochabend vorliegen. 68 Kinder aus verschiedenen Klassenstufen sowie sechs Erzieherinnen und Erzieher sollten getestet werden.

Nach Angaben des Gesundheitsamtes wurden insgesamt 47 Kontaktpersonen

... Hier weiterlesen!
Ein Wassertropfen fällt in eine blaue Wasserschüssel. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild
-

Cottbus (dpa/bb) - Wegen der anhaltenden Hitze ist der Trinkwasserverbrauch im Süden Brandenburgs in den vergangenen Tagen nach Angaben der Lausitzer Wasser GmbH (LWG) kräftig gestiegen. Am Freitag sei der größte Wasserverbrauch des Jahres verzeichnet worden, sagte die Sprecherin des Versorgers, Marina Röwer. Demnach wurden am Freitag 31 322 Kubikmeter Wasser verbraucht. Das sei mehr als

... Hier weiterlesen!
Raimund Engel, Waldbrandschutzbeauftragter Brandenburg. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
-

Cottbus (dpa/bb) - An den Brandenburger Seen tummeln sich derzeit viele Badelustige, doch nicht alle reagieren mit genügend Vorsicht auf die hohe Waldbrandgefahr. Die Brandenburger Polizei musste seit dem vergangenen Freitag nach eigenen Angaben zu 31 Einsätzen an Badestellen ausrücken. «Die Bandbreite reichte von illegalen Veranstaltungen über Ruhestörung, bis hin zum Lagerfeuer», berichtete

... Hier weiterlesen!
Eine Laborantin führt Untersuchungen zum Coronavirus durch. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - In Berlin können sich jetzt Pflegeheimbewohner auch ohne Symptome kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Dies gelte auch für Menschen, die aus einem Krankenhaus in eine Pflegeeinrichtung entlassen werden, teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit am Dienstag in Berlin mit. Mit der Ausweitung der Tests sollen Menschen mit erhöhtem Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs

... Hier weiterlesen!
Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Die Grünen). Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - In Brandenburg gilt künftig eine Maskenpflicht in Schulen und Horten. Das Kabinett habe beschlossen, den Mund-Nasen-Schutz für Schulen und Horte in der Corona-Verordnung festzuschreiben, sagte Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) am Dienstag. Die Vorschrift gilt nicht für Klassenräume und Pausenhöfe. Die Landesregierung hatte die Maskenpflicht bereits in der

... Hier weiterlesen!
Brandenburger SPD-Generalsekretär Erik Stohn (SPD). Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Kontaktsport wie Judo oder Ringen in der Halle ist wegen der Corona-Pandemie in Brandenburg bisher verboten, nun wird in der Kenia-Koalition über Lockerungen gestritten. Die SPD im Landtag setzt sich dafür ein, die Regeln für Kontaktsport für Jugendliche und junge Erwachsene zu lockern. «Die SPD-Fraktion ist der Meinung, dass die Landesregierung den Hallensport, unter

... Hier weiterlesen!
Das Gebäude des Landgerichts Berlin in der Turmstraße. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Der Chef eines bekannten arabischstämmigen Berliner Clans ist vom Vorwurf der Beleidigung eines Polizisten bei einer Verkehrskontrolle freigesprochen worden. Es sei nicht auszuschließen, dass der 53-Jährige einen seiner anwesenden Söhne und nicht den Beamten beschimpfte, begründete das Amtsgericht Tiergarten am Dienstag. Damit wehrte sich der Angeklagte erfolgreich gegen einen

... Hier weiterlesen!